Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Award
Kundenbewertung

Sölden

731 Anzahl Bewertungen:

96 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 9,0
Skigebiet 9,5
Informationen zum Skigebiet
Sölden
Höchster Punkt: 3.340 m
Tiefster Punkt: 1.350 m
Höhe Skiort: 1.377 m
Lifte insgesamt: 31
Schlepplifte: 8
Sessellifte: 15
Kabinenbahnen: 8
Pisten insgesamt: 144 km
Pisten:
70 km
Pisten:
45 km
Pisten:
29 km
Skirouten: 2 km

Skigebiet Sölden

Skigebiet Sölden

Der "Ötztaler Superkipass" ermöglicht zum Start der Wintersaison 18/19 ab einem 3-Tage-Skipass, mit nur einem Skipass unbegrenzt zwischen den Skigebieten Sölden, Obergurgl-Hochgurgl, Hochoetz-Kühtai, Niederthai, Gries und Vent zu wechseln (s. Skiregion).

Bei einem 2-Tage-Skipass gilt der Skipass "Sölden", dieser eröffnet Ihnen erstklassige 146 Pistenkilometer (inkl. Skirouten) auf 1.350 - 3.340 m Höhe, die von 31 modernen Liftanlagen erschlossen werden. Bekannt geworden ist Sölden vor allem durch seine beiden Gletscherskigebiete Rettenbach und Tiefenbach, die mit ihren drei Gipfeln Tiefenbachkogl (3.309 m), Innere Schwarze Schneid (3.370 m) und Gaislachkogl (3.058 m) sowohl von "normalen" Skifans als auch von Ski-Nationalmannschaften zum Saisonauftakt genutzt werden. Anfänger kommen im Innerwald und am Giggijoch auf ihre Kosten während Fortgeschrittenen eine Vielzahl an blauen und roten Pisten im gesamten Skigebiet zur Verfügung steht. Profis zieht es u. a. zu den anspruchsvollen Pisten am Skiberg Gaislachkogl.

Im Winter gehört Sölden mit zum Besten, was der Alpenraum zu bieten hat. Als einziges der Gletscherskigebiete in Österreich sind hier gleich drei Dreitausender-Gipfel perfekt mit Liften erschlossen. Vor allem die Umlaufgondelbahn am Rettenbachferner beschleunigt die "Golden Gate to the Glacier"-Verbindung zwischen Giggijoch und dem Gletscherskigebiet. Neueste Errungenschaften sind der Schrägaufzug, der ein Shuttle zwischen dem Zentrum und den Innerwald-Liften darstellt, sowie die erneuerten Gondelbahnen am Gaislachkogel. Außerdem befördert die Giggijochbahn seit der Saison 2016/2017 ca. 4.500 Wintersportler pro Stunde ins Herz des Söldener Skigebiets und besitzt somit die weltweit höchste Berförderungskapazität.

An der Bergstation des Gaislachkogels lockt das Ice Q-Restaurant & Lounge alle anspruchsvollen Gourmets zum exklusiven Einkehrschwung. Es gilt als eines der besten Bergrestaurants. Der puristische Glasbau auf über 3.000 m Höhe gibt einen Rundumblick auf die Bergwelt und die Big 3 frei. Die gehobene Küche serviert Alpine Cuisine und erlesenen Weine, dazu wird es einmal pro Woche beim „Summit Dinner“ romantisch. In der Lounge schlüpfen Sie in Schaffellpantoffeln und schlürfen Champagner. Über eine frei schwebende Hängebrücke gelangen Sie auf die angeschlossene Aussichtsplattform, von der Sie eine tolle Sicht auf die Big 3 haben.

Als besonderes Extra bietet das Skigebiet an verschiedenen, im gesamten Gebiet verteilten Hotspots gratis WLAN für seine Gäste! Unter anderem sind sämtliche Kabinen der neuen Giggijochbahn mit WLAN ausgestattet. Mit ein paar wenigen kinderleichten Schritten können Sie auf das Netz zugreifen und den Lieben zu Hause direkt die besten Bilder von Ihren Abfahrten schicken.

Absolut empfehlenswert ist die "BIG 3- Rallye": Erkunden Sie das gesamte Skigebiet inklusive der BIG 3-Gipfel - ein einzigartiges Erlebnis mit atemberaubenden Ausblicken!

Die Boarderszene trifft sich im Snowpark am Giggijoch, der mit Boardercross, Kickern, Tubes, Jibs und Rails keine Wünsche offen lässt. Außerdem ist die Ötztal-Arena ein wahres Freeride-Paradies mit über 70 km Off-Piste-Varianten und Powder satt. Die Abfahrten, mit bis zu 2.000 m Höhenunterschied, sind für jeden Freerider ein gelungener Thrill und bieten jede Menge Fun.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Nachtskilauf Sölden

Zahlreiche Nachtskigebiete in Österreich geben Skifahrern auch neben den täglichen Betriebszeiten der Lifte die Möglichkeit, auf so manchen Pisten noch Nachtskilauf zu betreiben. In Sölden ist das Skifahren bei Nacht auf der rund 4 km langen Nachtski-Piste möglich. Die beleuchtete Piste (Nr. 10) für das Skivergnügen bei Nacht verläuft von der Mittelstation der Gaislachkogelbahn bis ins Tal. Von Januar bis März finden außerdem einmal wöchentlich die Night Ski Show an der Mittelstation der Gaislachkogelbahn statt. Zusätzlich zum Nachtskifahren werden den Besuchern Live-Performances auf der dortigen Showbühne, Skiakrobatik und ein abschließendes Feuerwerk geboten.

Après-Ski Sölden

Tiefe Gletscherbräune, ausgelassene Stimmung, heiße Rhythmen – willkommen in der Après-Ski-Hochburg Tirols! Bekannteste Adresse zum Einkehrschwung ist das "Philipp", die berühmt-berüchtigte Skihütte wenige Meter oberhalb von Sölden. Ab 17 Uhr ist dann auch in Sölden Partytime. Wer nicht in der "Schirmbar" auf Tuchfühlung gehen will, der vergnügt sich im "Fire & Ice" oder feiert im "Marco's" oder im "Katapult" bis in den frühen Morgen.

Wer es dagegen ruhiger mag, wird in den gemütlichen Cafés und Restaurants von Sölden bestens bedient. Von urig bis schick, von traditionell bis international findet hier jeder Gaumen das Richtige. Entspannung nach einem anstrengenden Skitag finden Sie im Wellnessbereich der Freizeit Arena oder auch in der Thermenwelt des Aqua Domes in Längenfeld.

Snowpark: AREA 47 Snowpark Sölden

Am Giggijoch unter den Sesselliften Hainbachkar und Silberbrünnl befindet sich die Freestyle-Perle des Ötztals, der "AREA 47 Snowpark Sölden". Parkdesigner Tomek Zwolak und seine Crew sorgen täglich für frisch geshapten Pulverglanz, damit der 6 ha große, auf 2.450 Höhenmetern gelegene, Park keine Wünsche offen lässt.

Hier können Anfänger bis Pros in drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden ordentlich freestylen und ihr Können unter Beweis stellen. Jede Menge Kicker, Tubes, Rails und Boxen sorgen für reichlich Abwechslung. Für das extra Sahnehäubchen auf dem Freestyle-Kuchen sorgen schließlich unterschiedliche Jibs wie die Jibcan oder die 12 m Elephant Box, so dass die Rider auch Kreativität auf höchstem Level zeigen können.

Seit dem Winter 17/18 gibt es neben dem Snowpark auch noch eine 650 m lange Funslope in Sölden. Es spielt keine Rolle, ob man ein absoluter Beginner oder fortgeschrittener Skifahrer ist, denn die Funslope ist hauptsächlich da um Spaß zu haben, während man über Wellen und kleine Kicker fährt und den Panoramaausblick genießt.

Zum Abschalten und mit Gleichgesinnten relaxen gibt es zusätzlich eine Chill Area mit entsprechendem Soundsystem. All diejenigen, die ihrer kreativen Leidenschaft frönen möchten und dabei gerne neue Leute treffen, sollten dem "AREA 47 Snowpark Sölden" definitiv einen Besuch abstatten.
Zum Vergrößern den Snowparkplan anklicken.

Das Skigebiet Sölden ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Österreich

Experten-Testbericht Sölden

Der Testbericht Sölden setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4,7 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Sölden

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Sölden

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.