Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer:
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum: beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.

Skiurlaub Tschechien: Snow up your life!

Tschechien bietet für reiseinteressierte Menschen neben der "goldenen Stadt Prag" noch eine ganze Menge mehr - unter anderem auch eine vorzügliche Auswahl an wunderschönen Skigebieten! Viele Mittelgebirge wie der Böhmerwald, das Erzgebirge oder das Riesengebirge versprechen Winterspaß pur. In der Heimat des "Rübezahl", dem Riesengebirge (tschechisch Krkonoše) im Norden Tschechiens, gibt es für die Anhänger des Schneesports vielerlei Möglichkeiten. In den bestens ausgestatteten Skizentren findet man neben gut präparierten Pisten und Loipen auch schöne Rodelbahnen und Winterwanderwege.

Warum Skiurlaub in der Tschechischen Republik buchen?

In der Tschechischen Republik finden Sie Skigebiete für jede Könnensstufe des Wintersports. Ob Ski, Snowboard, Langlauf oder Wandern, Sie können all diese Aktivitäten in einer faszinierenden, schneebedeckten Landschaft unternehmen. Die Tschechische Republik ist besonders geeignet für Familien mit Kindern und Skianfänger. Trotzdem werden auch fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder Spaß auf den exzellent präparierten Pisten haben. Auch in Zukunft sind stetige Ausbesserungen wie beispielsweise neue Liftanlagen geplant.

Wo sollte man in Tschechien Skifahren?

Es gibt zahlreiche Skiregionen in Tschechien, im Adler-, Iser- und Erzgebirge sowie in den zwei größten Gebirgsketten der Tschechischen Republik, dem Böhmerwald und dem Riesengebirge (tsch. Krkonoše). Der Böhmerwald liegt im Südwesten des Landes und erstreckt sich über Deutschland, Tschechien und einen Teil von Österreich. Das Bergmassiv misst 200 km Gesamtlänge. Der höchste Punkt ist der Große Arber mit einer Höhe von 1.456 m. Er liegt allerdings auf der deutschen Seite an der deutsch-tschechischen Grenze. Innerhalb des Böhmerwaldes befinden sich mehrere kleine Skigebiete. Ihren Skiurlaub können Sie beispielsweise in Orten wie Frymburk, Kašperské Hory, Liberec, Lipno nad Vltavou, Mariánské Lázně (dt. Marienbad), Stachy oder Železná Ruda verbringen.

Das zweitgrößte und bekannteste Bergmassiv ist das Riesengebirge. Es ist der höchste Teil der Sudeten und liegt an der tschechisch-polnischen Grenze. Der höchste Gipfel ist die Schneekoppe mit 1.603 m. Bergseen und steinige Felskanten sind typisch für diese Region. Moderne Skiliftanlagen, gut präparierte Pisten und endloslange Langlaufstrecken geben die Möglichkeit für einen erfolgreichen Skiurlaub. Černý Důl (dt. Schwarzenthal), Pec pod Snezkou (dt. Petzer), Špindlerův Mlýn (dt. Spindlermühle) und das populärste Wintersportzentrum Harrachov (dt. Harrachsdorf), sind tschechische Skiorte, die sich im Riesengebirge befinden.

Was kann man sonst noch in Tschechien unternehmen?

Es lohnt sich die ausgezeichnete tschechische Küche zu kosten sowie auf ausgiebigen Winterwanderungen in den Tälern und entlang der Bergspitzen die Landschaft zu genießen. Außerdem können Sie Ausflüge zu den bekanntesten Städten unternehmen. Verpassen sie auf keinen Fall die beeindruckendste Stadt Tschechiens: Prag. Erleben Sie den Veitsdom, die Prager Burg, den Altstädter Ring und die Karlsbrücke, die historisch berühmteste Brücke, die über die Moldau führt. Die Hauptstadt ist aufgrund seine zeitlosen, eindrucksvollen Gebäude, wunderschönen Brücken und seinem internationalen Lebensstil ein wahrer Touristenmagnet.

Liberec ist die größte und bekannteste Stadt im nördlichen Teil der Tschechischen Republik. Sie bietet einige Attraktionen, dazu gehören der botanische Garten, das Rathaus und Ještěd (dt. Jeschken), der Hausberg von Liberec. Wenn sie sich etwas Wellness wünschen oder auch Action und Spaß suchen, dann besuchen sie das Zentrum Babylon. Die Stadt ist das perfekte Fleckchen für einen Ausflug während Ihres Winterurlaubs, da es so nah am Riesengebirge liegt. Die Universitätsstadt Budweis ist die größte Stadt im Südwesten Tschechiens. Sie erreichen Budweis vom Süd-Böhmerwald in weniger als 100 km. Neben dem Stadtplatz, dem Samson-Brunnen und dem Schwarzen Turm können Sie auch die Budweiser Bierbrauerei besuchen, aus der das weltberühmte Budweiser Bier stammt.

Regionen Tschechien

Böhmen

Böhmen

Der Böhmerwald ist eine Bergkette, die sich über 200 km entlang der deutsch-tschechisch-österreichischen Grenze erstreckt. Obwohl es sich geologisch um ein einziges Mittelgebirge handelt, wird es je nach Region bzw. politischer Grenze anders bezeichnet: Auf deutscher Seite spricht man vom Bayerischen Wald, auf Tschechisch heißt es Šumava und in Oberösterreich nennt man es Böhmerwald. Er ist gespickt mit vielen kleineren Skigebieten, die alle ihren eigenen Charme besitzen. Das heißt, Sie haben die Qual der Wahl. In der Regel finden Sie überall sanfte Hänge und oft einen Skikindergarten für die Kleinsten, aber auch anspruchsvollere Pisten, die Sie durch die wunderschöne Waldlandschaft führen.

Riesengebirge

Riesengebirge

Das höchste und bekannteste Gebirge Tschechiens ist das Riesengebirge. Es beheimatet neben den Skiregionen Spindlermühle, Harrachov, Pec pod Snezkou, Janske Lasne und Rokytnice nad Jizerou auch den höchsten Gipfel des Gebirges, die Schneekoppe (1.602 m). Hier befinden sich die wohl am besten ausgestatteten Skizentren Tschechiens! Auf Grund der hervorragenden touristischen Infrastruktur wurden nicht ohne Grund in Harrachov bis jetzt regelmäßig Weltmeisterschafts-, Kontinentalcup- und auch Weltcupskispringen ausgetragen. Besonders Skifans aus den östlichen Bundesländern sollten einen Ausflug Richtung Osten wagen: Neben einer kurzen Anfahrtszeit locken moderate Preise.

Orte Tschechien

Karte vergrössern

Ort (Region) Pisten Höhe-Skigebiet
vonbis
Skipass Nächte ab
33,5 km 763 - 1.244 m 3-7 145
6,5 km 620 - 865 m 3-10 59
8 km 710 - 900 m 2-10 63
8 km 650 - 1.020 m 2-10 63
1,9 km 706 - 791 m 2-10 54
9,5 km 540 - 1.000 m 2-7 89
8 km 710 - 900 m 3-7 22
33,5 km 763 - 1.244 m 3-7 122
12 km 830 - 1.215 m 3-10 146
2,6 km 517 - 774 m 3-4 149
24 km 702 - 1.235 m 2-10 81
8,5 km 854 - 1.202 m 3-7 118