Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe Skigebiet: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Award
Kundenbewertung

Tux

84 Anzahl Bewertungen:

98 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 9,3
Skigebiet 9,5

Skigebiet Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000

Informationen zum Skigebiet
Höchster Punkt: 3.250 m Kabinenbahnen: 16
Tiefster Punkt: 630 m Pisten insgesamt: 202 km
Höhe Skiort: 1.300 m
Pisten:
58 km
Lifte insgesamt: 65
Pisten:
101 km
Schlepplifte: 26
Pisten:
43 km
Sessellifte: 23 Skirouten: 8 km

Skigebiet Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000

Mit dem „Zillertaler Superskipass“ haben Sie die Wahl zwischen 542 Pistenkilometern in der Zillertal Arena, bei den Mayrhofner Bergbahnen, in der Ski & Gletscherwelt Zillertal 3000, im Skigebiet Hochzillertal – Hochfügen – Spieljoch sowie der Wildkogel-Arena in Bramberg. Die Skigebiete sind durch einen kostenlosen Bus- und Bahnpendel vorbildlich miteinander verbunden. Seit einigen Jahren bietet die Zillertal Arena kostenloses WLAN-Netz in seinen Skigebieten! Sie können also nicht nur über die weiße Pracht gleiten und die Sonne genießen, sondern die neuesten Erlebnisse und Highlights auch direkt mit den Liebsten zu Hause teilen (s. Skiregion).

Die Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 vereint in sich die Skigebiete um Ahorn, Penken, Rastkogel, Eggalm und den Hintertuxer Gletscher. Im gesamten Gebiet stehen Ihnen 202 Pistenkilometer und 65 Liftanlagen zwischen 630 und 3.250 m Höhe zur Verfügung!

Mit dem Skipass "Hintertuxer Gletscher" können 60 Pistenkilometer befahren werden. Der Hintertuxer Gletscher ist selbst im Sommer besonders schneesicher und bietet variantenreiche Abfahrten. Ob Sie die 12 km lange Talabfahrt von der Gefrorenen Wand nehmen, die Buckelpiste am Olperer testen oder doch lieber die Tiefschneegebiete am Kaserer genießen möchten, an Wahlmöglichkeiten mangelt es nicht! Ein weiteres Highlight ist die Gletscherrunde, auf der man an einem Tag 15.000 Höhenmeter und 60 km Abfahrten überwindet. Bitte beachten Sie, dass bei Buchungen in der Vorsaison (Oktober-November) lediglich der Skipass "Hintertuxer Gletscher" inklusive ist.

Die Pisten der Eggalm bieten einen traumhaften Blick über das Tuxertal und über das Skigebiet am Rastkogel, dessen Lifte neuerdings zum Großteil mit Wetterschutzhauben und Sitzheizungen versehen sind, ist auch die Skischaukel von Penken und Horberg zu erreichen. Neben der legendären Harakiri-Piste befindet sich hier auch der erstklassig ausgestattete "Penken Funpark".

Ohne direkten Anschluss an Tux, nur über Mayrhofen zu erreichen, erwartet Sie am Ahorn ein kleines, aber feines Anfängergebiet mit Österreichs größter Pendelseilbahn.

Das Skigebiet Tux/Hintertuxer Gletscher wurde 2014 als bestes Skigebiet in der Kategorie "Schneesicherheit" gekürt. So bietet Ihnen das Gletscherskigebiet Wintersport an 365 Tagen im Jahr.

Seit dem Winter 2017/18 ist die 10er Einseilumlaufbahn Finkenberg I in Betrieb. Sie ersetzt die 4er Kabinenbahn an der Talstation in Finkenberg und befördert 2.400 Personen pro Stunde in 56 Kabinen vom Tal auf den Berg. Mit kürzeren Fahrzeiten, Sitzheizung und WLAN wird den Fahrgästen viel Komfort geboten.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Nachtskilauf Tux

Rund um Tux im Skigebiet Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 kann man nicht nur beim Après-Ski die Nacht zum Tag machen. Auf vielen der nahegelegenen Pisten werden Skifahrer zum Nachtskilauf geladen. In der Dunkelheit herrscht auf den beleuchteten Pisten im Zillertal dann eine ganz besondere Stimmung. Die Nachtskigebiete der Region lassen sich eigens dafür einiges einfallen, von akrobatischen Einlagen bis zur Lichtshow ist alles geboten. Im Hochzillertal stehen für das Nachtskifahren ganze 5 km perfekt präparierte Piste zur Verfügung. So kommt man im schönen Österreich nicht nur tagsüber beim Skifahren auf seine Kosten, sondern kann bis in die späte Nacht hinein dem Skivergnügen frönen.

Après-Ski Tux

Das Après-Ski-Angebot am Hintertuxer Gletscher ist groß: Die Hohenhaus-Tenne Hintertux an der Talstation lädt schon früh zum ersten Umtrunk ein. Danach locken mehrere Diskotheken und Bars zum feucht-fröhlichen Feiern bis in die Morgenstunden. Berühmte Schlagerstars sorgen bei der Party-Reihe "Tux1" im "Papperla Pub" in Hintertux mit regelmäßigen Auftritten für genauso zahlreiches wie feierlustiges Publikum. Für Ihren sicheren Weg zwischen den Partypisten sorgt der sogenannte "Nightliner", eine Busverbindung (von 18.30 Uhr bis 02.30 Uhr) zwischen Finkenberg und Hintertux für alle Partygäste (gg. Geb.).

Auch was die Freizeitaktivitäten in Tux betrifft, ist die Auswahl groß. Eine flotte Rodelpartie wartet auf der 3 km langen Rodelbahn an der Bichlalm – wahlweise mit anschließendem Hüttenabend. Noch mehr Schlittenspaß winkt auf zwei beleuchteten Rodelbahnen in Lanersbach und Juns. Auch mehrere leichte Wanderrouten starten in Hintertux, unter anderem zur Rodelbahn an der Bichlalm oder entlang der Tux-Loipe. Eislaufen und Eisstockschießen ist auf der Natureislaufbahn in Tux möglich, die übrigens auch abends beleuchtet ist. Die Lokale und Pubs im Ort sorgen für eine gemütliche Einkehr, teilweise mit der Möglichkeit zum Dart, Billard oder Tischfußball spielen.

Einmalige Bergerlebnisse warten hoch oben am Hintertuxer Gletscher auf Sie. Fahren Sie mit dem Funitel "Gletscherbus 3" zur Panoramaterrasse auf 3.250 m auf und genießen Sie den sagenhaften Ausblick von der Bergstation Gefrorene Wand auf den Großglockner, über die Dolomiten in Südtirol bis zur Zugspitze. Oder steigen Sie ab in die Spannagelhöhle, eine der bedeutendsten Höhlen Tirols, die eine Schachtlänge von 10 km und eine Tiefe von bis zu 25 m besitzt. Wer etwas weiter fahren möchte, für den empfiehlt sich eine Fahrt mit der nostalgischen Zillertalbahn durch die verschneite Winterlandschaft. Der nächste Bahnhof liegt in Mayrhofen, etwa 13 km von Tux entfernt.

Snowpark: Snowpark Betterpark & Van Penken Park Tux

Am Hintertuxer Gletscher gibt es gleich zwei Funparks, die nacheinander geöffnet haben, so dass Parkfans das ganze Jahr über eine Spielwiese im Schnee auffinden. Der Betterpark (Snowpark) am Olperer (3.476 m) ist von April bis Juli sowie von September bis Dezember geöffnet. Über den Olperer-Schlepplift ist der feine Funpark auf 3.200 m erreichbar, der zu den höchstgelegenen und schneesichersten im Alpenraum zählt. Freestyler können hier tolle Jumps und ein sich stetig wechselndes Jib-Setup erwarten. Zudem ist der Betterpark europaweit der erste Snowpark, der Anfang Oktober mit einem großen Opening-Event öffnet. Diese Location lässt einfach jedes Freestyle-Herz höher schlagen.

Der Familypark (Funslope) am Sommerberg verspricht Spaß für Groß und Klein. Der Park hat von Dezember bis April geöffnet und löst somit den Betterpark über die Wintermonate ab. Hier fahren Sie auf 2.100 m Höhe durch schwungvolle Steilkurven, über Hindernisse und Wellenbahnen sowie durch zwei Riesenschnecken. Für die abenteuerreiche Abfahrt gibt es verschiedene Varianten zum ausprobieren. Der Sessellift 4er Tuxerjoch bringt euch schnell wieder zum Funslope-Start! Für die jüngsten gibt es zusätzlich die Kidsslope und den Flohpark an der Talabfahrt "Schwarze Pfanne".

Ein ganz besonderes Highlight erwartet Freunde des Funsports und der Kreativität schließlich in Mayrhofen: der 2010 zum besten Snowpark Europas gewählte "Vans Penken Park". Der Park ist in 4 verschiedene Areas unterteilt. Hier kann man in der Fun Area, der Medium Area, der Advanced Area oder in der Pro Area seine Skills trainieren und unter Beweis stellen. Auch die kleinen Board Neulinge haben hier eine super Anlaufstelle zum Üben. Im KIDS Park warten Kicker und Butter-Boxen darauf, erstürmt zu werden. Die Großen erwarten in den unterschiedlichen Areas Boxen, Kicker, Rails, Tubes, Jibs, Butter-Boxen und 2 Specials: eine Endsection und die Multijib "Beastbox" in der Pro Area.

Der Eingang des Parks befindet sich auf 1.800 m Höhe zwischen den 2.000ern Rastkogel und Horberg. Der Park verfügt zudem über einen eigenen Vierersessellift, den "Sunjet", der direkt über der Pro Line verläuft, so dass man die Pros selbst aus der Höhe bestaunen kann. Spezielle Events und Contests finden hier regelmäßig Einzug, die allen Freestyle-, Ski- und Winterfreunden ein ganz besonderes Erlebnis bieten.
Zum Vergrößern den Snowparkplan anklicken.

Das Skigebiet Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Österreich

Experten-Testbericht Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000

Der Testbericht Ski- und Gletscherwelt Zillertal 3000 setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Tux

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Tux

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.

Sicher buchen mit SnowTrex-Vorteilen