Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Kundenbewertung

Grödnertal (Dolomiten)

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Gröden/Seiser Alm
Höchster Punkt: 2.518 m
Tiefster Punkt: 1.060 m
Höhe Skiort: 0 m
Lifte insgesamt: 82
Schlepplifte: 29
Sessellifte: 43
Kabinenbahnen: 10
Pisten insgesamt: 176 km
Pisten:
45 km
Pisten:
106 km
Pisten:
25 km

Skiurlaub Grödnertal - Urlaubsgenuss an der Sella-Runde!

Grödnertal (Dolomiten)

Das Grödnertal liegt zu Füßen der Sella-Gruppe (3.152 m) und des Langkofels (3.181 m), einer der spektakulärsten Gebirgskulissen der Alpen. Bei 176 km Pisten aller Schwierigkeitsgrade und einem ausgeklügelten Skikarussell haben Wintersportler die „Qual der Wahl“. Höhepunkt ist die 25 km lange Sellarunde, die berühmteste Skisafari der Alpen. Snowboarder können sich in einem der 3 Snowparks austoben und auch Langläufer werden mit 117 km Loipen bestens bedient. Wer abends noch ausreichend Kondition hat, kann sich zum Après-Ski in die Hütten, Bars und Diskotheken stürzen und sich von der Stimmung mitreißen lassen. Grödnertal – perfekter Urlaub an der Sellaronda!

Umgeben von den gewaltigen Gebirgsstöcken von Langkofel, Sella und Geislerspitzen liegen die drei Orte des Grödnertals St. Ulrich (1.236 m), St. Christina (1.428 m) und Wolkenstein (1.563 m). St. Ulrich ist der größte Ort des Tales und bekannt als Heimatort der Bergsteigerlegende Luis Trenker. Es gibt ein malerisches Ortszentrum mit Fußgängerzone sowie verschiedene Museen. Wolkenstein gilt als der sportlichste Ort, während St. Christina noch recht familiär ist. Alle drei Orte verfügen über eine perfekte touristische Infrastruktur aus Freizeiteinrichtungen, Geschäften, Cafés, Bars sowie sehr guten Weinlokalen und Spezialitätenrestaurants, in denen man die regionalen Köstlichkeiten genießen kann.

Gröden

Gröden wird von einer der spektakulärsten Gebirgskulissen der Alpen überragt. Die Sella-Gruppe (3.152 m) und der Langkofel (3.181 m) bilden das unvergleichliche Dolomitenpanorama. Sonnige Täler und Hänge neben steil abfallenden Felswänden begeistern jeden Gast. Gröden gehört dem Verbund des "Dolomiti Superski" an. Dieser Skipass verbindet zwölf Skigebiete zu insgesamt 1.200 Pistenkilometern und garantiert abwechslungsreichen Pistenspaß.

Als Höhepunkt erwartet Sie die Sellaronda, die berühmteste Skisafari der Alpen! Gemütliche Orte mit exzellenter Küche und einem vielseitigen Freizeitangebot locken zu einem unvergesslichen Urlaub. Wer abends noch ausreichend Kondition hat, kann sich zum Après-Ski in die Hütten, Bars und Diskotheken stürzen und sich von der Stimmung mitreißen lassen.

Anreise Grödnertal (Dolomiten)

travelinfo_description

Artikel über Grödnertal (Dolomiten)

Alle Artikel