Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Kundenbewertung

Nesselwang

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Nesselwang
Höchster Punkt: 1.463 m
Tiefster Punkt: 900 m
Höhe Skiort: 867 m
Lifte insgesamt: 9
Schlepplifte: 6
Sessellifte: 1
Kabinenbahnen: 2
Pisten insgesamt: 8 km
Pisten:
6 km
Pisten:
2 km
Pisten:
0 km
Skirouten: 1 km

Skigebiet Nesselwang

Skigebiet Nesselwang

Das Hausskigebiet von Nesselwang liegt direkt am Ortsrand an den Flanken der Alpspitze (1.575 m) und dem Edelsberg (1.624 m). Hier stehen Wintersportlern 8 Pistenkilometer mit leichtem bis mittelschwerem Niveau sowie acht Lifte zur Verfügung. Bei ausreichend Schneefall ist zudem ein etwa 700 m langer Tiefschneehang als ausgewiesene Skiroute für versierte Freerider geöffnet. Für den perfekten Pistenbelag sorgen über zwei Dutzend Schneekanonen, die den Großteil der Abfahrten beschneien können.

Der höchste Punkt im Skigebiet Nesselwang befindet sich an der Bergstation der Kombibahn auf 1.463 m. Von hier gehen die roten Pisten und die Skiroute (Nr. 7) ab, weiter unten verzweigen sich die blauen Abfahrten sowie die 4 km lange Rodelbahn. Die blauen Abfahrten Nr. 1/2/3 werden jeden Abend für den Nachtskilauf beleuchtet. An derselben Abfahrt und somit ebenfalls im Flutlicht-Bereich liegt der Snowpark, in dem sich Freestyler an verschiedenen Obstacles austoben können. Im Talbereich lernen Skianfänger an den Übungs-Schleppliften im Kinderland die ersten Schwünge.

Darüber hinaus können Sie den Skipass "Vitales Land" erwerben, mit dem rund 159 Pistenkilometer und über 70 Liftanlagen in der Region nutzbar sind. Die Skiregion "Vitales Land" erstreckt sich im Allgäu ca. 20 km südlich von Kempten mit Pfronten, Nesselwang, Füssen, Schwangau, Göisried und Halblech bis zum südlichen Allgäu sowie auf Tiroler Seite über Jungholz, Tannheimer Tal, das Tiroler Lechtal sowie die Naturparkregion Reutte.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Nachtskilauf Nesselwang

Im Allgäu gehört der Nachtskilauf ebenso wie in anderen Skigebieten in Deutschland zum festen Angebot für Wintersportler. Das kleine Nesselwang bietet mit den beleuchteten Talabfahren und dem erleuchteten Snowpark ein kleines aber feines Nachtskigebiet für das verlängerte Fahrvergnügen bei Nacht.

Die Kombibahn und der parallel verlaufende Stellenbichl-Lift verlängern jeden Abend ihre Betriebszeiten, sodass nach dem Skitag von 18 bis 21 Uhr nochmals ungetrübtes Skivergnügen auf der Hauptabfahrt und einer weiteren Piste möglich ist. So stehen insgesamt 2 km für das Nachtskifahren bereit. Die Einkehrstationen haben zu späterer Stunde noch geöffnet und auch Freestyler kommen beim Nachtskifahren auf ihre Kosten, da der Snowpark ebenfalls im Flutlicht-Bereich liegt.

Après-Ski Nesselwang

Das klassische Après-Ski gestaltet sich in Nesselwang eher gemütlich und gesellig. Im Skigebiet laden diverse Skihütten zur Einkehr und zum nachmittäglichen Après-Ski ein. An der Mittelstation ist das "Enzianstüble" die erste Adresse. Unweit von hier startet auch die Winter-Rodelbahn. Im Talbereich sorgt "Sepps Stadl-Alm" mit einer Schirmbar für Stimmung.

Ein besonderes Freizeithighlight im Skigebiet ist der "AlpspitzKick", die längste Zipline Deutschlands. Die Drahtseilrutsche startet an der Alpspitzbahn-Bergstation auf rund 1.500 m und führt über 1,2 km in zwei Sektionen zur Mittelstation hinab. Die Fahrgäste erreichen Geschwindigkeiten bis zu 120 km/h. Etwa zehn Minuten Fußweg von der Alpspitzbahn-Mittelstation startet zudem die anspruchsvolle Rodelbahn. Die Strecke führt über 4 km und 13 Kurven ins Tal.

Für Naturfreunde und Aktive gibt es in und um Nesselwang ebenfalls viel zu erleben. Rund 50 km geräumte Winterwanderwege führen durch die Allgäuer Winterlandschaft, unter anderem zu tollen Aussichtspunkten. Bei guter Sicht kann man hier bis zu den österreichischen Alpen sehen. Empfehlenswert ist der Hufbichl-Winterwanderweg, der an der Bergstation der Alpspitzbahn startet und in Richtung Edelsberg verläuft. Auch eine schöne Route geht von der Rodelbahn ab und durch den Wald zum Wallfahrtskirchlein Maria Trost. Mehrmals die Woche werden geführte Winterwanderungen und Schneeschuhtouren ab Nesselwang angeboten. Außerdem gibt es im Ort die Möglichkeit, einen Biathlon-Schnupperkurs zu belegen. Im Trendsportzentrum Allgäu dürfen Gäste ab 12 Jahren an den Schießstand.

Entspannung und Erholung und Wasserspaß für Kinder gibt es im Alpspitz-Bade-Center. Die dortige Saunalandschaft wartet mit vier Saunen, einem Dampfbad und einem Sanarium auf. Ein Muss für Wellness-Fans.

Snowpark: Snowpark Nesselwang Nesselwang

Der Snowpark Nesselwang ist weithin bekannt in der der Freestyle-Szene und gilt als erste Adresse für Freestyler im Allgäu. Das als Street-Funpark gestaltete Areal ist ein beliebter Szenetreff, wo auch überregionale Contests und Events stattfinden. Der Park verfügt über eine ansehnliche Kicker-Line mit großen und kleinen Sprüngen sowie weiteren klassischen Hindernissen. Nebenan gibt es für angehende Freestyler einen Kidspark mit speziellen Boxen und Kickerwellen von einfachem Schwierigkeitsgrad.

Wenn am Abend das Flutlicht auf der Hauptabfahrt angeschaltet wird, taucht auch der Snowpark ins Scheinwerferlicht und verleiht den Sprüngen und Tricks eine besondere Atmosphäre. Das Nachtskifahren und somit auch das abendliche Shred-Vergnügen finden täglich von 18 bis 21 Uhr statt.
Zum Vergrößern den Snowparkplan anklicken.

Das Skigebiet Nesselwang ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Deutschland

Experten-Testbericht Nesselwang

Der Testbericht Nesselwang setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(2 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski

Unterkünfte in Nesselwang

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Nesselwang

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.