Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Kundenbewertung

Stachy

9 Anzahl Bewertungen:

100 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 7,8
Skigebiet 7,3
Informationen zum Skigebiet
Zadov - Churáňov
Höchster Punkt: 1.120 m
Tiefster Punkt: 890 m
Höhe Skiort: 740 m
Lifte insgesamt: 8
Schlepplifte: 6
Sessellifte: 2
Kabinenbahnen: 0
Pisten insgesamt: 5 km
Pisten:
2,1 km
Pisten:
2,9 km
Pisten:
0 km
Pistenplan
Zadov - Churáňov

Skiurlaub Stachau – Charmanter Geheimtipp im Böhmerwald!

Stachy

Unweit der deutschen Grenze, im östlichen Teil des Böhmerwaldes, liegt der gemütliche Ort Stachau, im Tschechischen Stachy genannt. Der Süden Tschechiens ist seit dem Mittelalter bekannt für seine Glasherstellung. Demnach war auch Stachau eine ehemals bedeutende Glashüttensiedlung. Heute ist der Ort vor allem als ruhiges Erholungszentrum bekannt und bei Familien beliebt. Im üblicherweise sehr schneereichen Winter ist Stachau der perfekte Ausgangspunkt für Skifahrer, Tourengeher und Winterwanderer.

Böhmerwald

Der Böhmerwald ist eine Bergkette, die sich über 200 km entlang der deutsch-tschechisch-österreichischen Grenze erstreckt. Obwohl es sich geologisch um ein einziges Mittelgebirge handelt, wird es je nach Region bzw. politischer Grenze anders bezeichnet: auf deutscher Seite spricht man vom Bayerischen Wald, auf Tschechisch heißt es Šumava und in Oberösterreich nennt man es Böhmerwald. Der tschechische Teil befindet sich auf einer Meereshöhe zwischen 510 und 1.378 Metern, wobei sich der höchste Berg namens Plechý (Plöckenstein) auf der Grenze zu Österreich befindet. Im Jahr 1990 wurde das UNESCO-Biosphärenreservat Šumava gegründet.

Die Glasherstellung war seit dem Mittelalter von großer wirtschaftlicher Bedeutung in der Region, so ist sie auch heute noch für dieses Handwerk bekannt. Zudem gewinnt der Tourismus immer mehr an Bedeutung – auch im Winter. Der Böhmerwald ist gespickt mit vielen kleineren Skigebieten, die alle ihren eigenen Charme besitzen. Hier haben Sie die Qual der Wahl. In der Regel finden Sie überall seichte Hänge, häufig auch mit Skikindergarten für die Kleinsten, bis hin zu anspruchsvolleren Pisten, die Sie durch die wunderschöne Waldlandschaft führen.

Anreise Stachy

  • Bahn: Vimperk (ca. 15 km), Železná Ruda (ca. 45 km)
  • Flug: Prag (ca. 150 km), Salzburg (ca. 210 km), München (ca. 235 km)