Newsletter

Jetzt anmelden und Vorteile sichern!

Weitere Reiseinfos

Coronavirus: Aktuelles & Ausblick

Jetzt Skiurlaub 2020/2021 buchen – mit kostenlosem Rücktrittsrecht bis 30.09.2020 und unserer Corona-Geld-zurück-Garantie!

Stand: 11.08.2020

Ist Skiurlaub 2020/2021 möglich?

Ja! Skiurlaub 2020/2021 findet statt. Sowohl wir als auch unsere Partner bei Tourismusverbänden, Bergbahnbetrieben und in der Hotellerie freuen sich, Ihnen einen entspannten und sicheren Skiurlaub 2020/2021 bieten zu können. Bereits jetzt im Sommer sind der Gondel- und Hüttenbetrieb unter Corona-Hygienemaßnahmen erfolgreich angelaufen. Und sollte es coronabedingt im Winter doch zu Schließungen kommen – kein Problem: Dann profitieren alle unsere Kunden von unserer Corona-Geld-zurück-Garantie!

Unsere Corona-Geld-zurück-Garantie

Sollten einen Tag vor Reisebeginn (Ankunftstag) aufgrund der Corona-Pandemie die gebuchte Unterkunft oder sämtliche im gebuchten Skipass enthaltenen Skigebiete geschlossen sein, können Sie kostenlos stornieren. Dies gilt ebenfalls, sofern eine Reisewarnung des Auswärtigen Amts für den gebuchten Urlaubsort besteht oder eine Anreise aufgrund von Grenzschließungen des Ziellandes nicht möglich ist.

Bereits in der vergangenen Saison haben wir 100 % der Kundengelder von Skireisen, die wegen Corona nicht stattfinden konnten, erstattet. Die Kundengelder sind darüber hinaus durch die Insolvenzversicherung abgesichert.

Vorfreude ohne Risiko: Kostenloses Rücktrittsrecht bis 30.09.2020 und weitere Absicherungen

Gerade in Krisenzeiten ist es wichtig, sich auf die schönen Dinge im Leben zu freuen, wie z. B. auf Ihren nächsten Skiurlaub. Daher bieten wir Ihnen ein kostenloses Rücktrittsrecht bis zum 30.09.2020 für Ihre ab sofort gebuchten Reisen. Dies gilt selbstverständlich auch für Buchungen zu den Spitzenterminen über Weihnachten, Silvester, Karneval und Ostern. Außerdem profitieren Sie zusätzlich natürlich auch von unserer Corona-Geld-zurück-Garantie (s.o.).

Aktuelle News rund um Winterurlaub und Skifahren 2020/2021

SnowTrex-Geschäftsführer Thomas Bartel im Interview: Skifahren in Zeiten von Corona – Skiurlaub ist möglich!

Sesselliftfahren als unbedenklich eingestuft: Virologe Prof. Alexander Kekulé sieht im MDR aktuell-Podcast Kekulés Corona-Kompass (23.05.2020) "keinen Grund, einen Sessellift zu schließen."

Skifahren per se als keine Corona-Risikosportart bewertet: Prof. Dr. Ralf Roth der Deutschen Sporthochschule Köln bewertet auf einer Veranstaltung der Initiative "Dein Winter. Dein Sport" das Skifahren als gut geeignete Möglichkeit, sich bei einer angemessenen Eigenverantwortung sportlich zu betätigen.

Gletscherskigebiete sind in Betrieb: Die Sommerskigebiete am Kitzsteinhorn, am Hintertuxer Gletscher, am Kaunertaler Gletscher, am Mölltaler Gletscher, am Dachstein Gletscher und am Stilfser Joch haben ihre Pforten für Skifahrer und Snowboarder geöffnet. Dies geschieht auf Grundlage der Verordnungen der jeweils zuständigen Behörden.

Richtiges Verhalten am Berg: Die Wirtschaftskammer Österreich zeigt anschaulich auf, wie sicheres Verhalten am Berg in Zeiten von Corona aussieht.

Aktuelle Einreisebestimmungen

Erfahren Sie die aktuellen Einreisebestimmungen für alle unsere Reisedestinationen!

Immer up-to-date mit dem SnowTrex-Newsletter

Sie möchten automatisch informiert werden, wenn es Neuigkeiten zum Thema Corona und Skiurlaub gibt? Kein Problem – melden Sie sich einfach für unseren Newsletter an und bleiben Sie so up-to-date.

Die Sommerpause nutzen

Sie fragen sich, wie Sie sich für Ihren nächsten Skiurlaub fit halten, Ihr Material richtig pflegen oder bei welchem Skifilm Sie in die Welt des Schnees abtauchen können? In unserem Magazin finden Sie zahlreiche Tipps, um auch im Sommer ein bisschen Winter zu haben.

Wichtige externe Links mit weiterführenden Corona-Infos unserer Destinationen