Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer:
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum: beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.

Kundenbewertung

Zakopane

15 Anzahl Bewertungen:

93 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,8
Skigebiet 6,4

Informationen zum Skigebiet

Kasprowy Wierch

Höchster Punkt: 1.987 m
Tiefster Punkt: 1.014 m
Höhe Skiort: 833 m
Lifte insgesamt: 4
Schlepplifte: 0
Sessellifte: 2
Kabinenbahnen: 2
Pisten insgesamt: 15 km
Pisten:
3 km
Pisten:
9 km
Pisten:
3 km

Pistenplan

Skiurlaub Zakopane - Winterhauptstadt Polens!

Tatra

Als natürliche Grenze zwischen Polen und der Slowakei ist die Tatra eine kleine, aber alpine Gebirgskette. Die Hohe Tatra ist als Teilgebiet der Tatra die höchste Erhebung der westlichen Karpaten und erstreckt sich zu etwa zwei Dritteln auf slowakischem und zu etwa einem Drittel auf polnischem Gebiet. Sie bildet mit ihren atemberaubenden Ausblicken, steilen Gipfeln, scharfen Felsen, tiefen Schluchten und kristallklaren Seen den attraktivsten Teil der Tatra. Ihr polnischer Teil wurde - ebenso wie der slowakische - offiziell zum Nationalpark und von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Der untere und mittlere Bereich des Gebirges ist in duftende Kiefernwälder gekleidet, die eine reiche Flora und Fauna beherbergen.

Der höchste Gipfel der polnischen Tatra und zugleich der höchste Berg Polens Rysy ("Meeraugspitze") erhebt sich etwa 2.500 m über den Meeresspiegel. Zahlreiche Gletscherseen tragen zur Schönheit der Gebirgsregion bei. Ein weiterer reizvoller Aspekt der Tatra sind die 650 legendenumwobenen Höhlen, wovon sechs der Öffentlichkeit zugänglich sind. Sie befinden sich im Kościeliska-Tal und können über breite Wanderwege gut erreicht werden. Die Berge der Hohen Tatra bieten nicht nur eine Fülle an Naturschönheiten, sondern überzeugen außerdem durch ideale Bedingungen für den Wintersport. Überwältigende Ausblicke, eine unberührte Natur sowie hervorragende alpine Abfahrten und Langlaufloipen sorgen für ein abwechslungsreiches Skivergnügen!

Zakopane liegt im südlichen Teil Polens, rund 90 km von Krakau entfernt und gilt als das Wintersportzentrum Polens. An den südlichen Teil der Stadt grenzt der Tatra-Nationalpark. Der Ort besteht aus zahlreichen traditionellen Holzhäusern, die von den Goralen, einem alten westslawischen Stamm, erbaut wurden. Mit dem Bau der ersten Hotels Anfang des 20. Jahrhunderts reisten immer mehr Menschen nach Zakopane - auch Künstler und Schriftsteller, die hier Inspiration fanden.

In der Zwischenzeit hat sich Zakopane weit über die Grenzen hinaus einen Namen gemacht und ist zum wichtigsten Wintersportort Polens gereift. Oft wird Zakopane auch als das "St. Moritz des Ostens" bezeichnet. Ruhm erlangte der Ort auch als Austragungsstätte zahlreicher Nordischer Skiweltmeisterschaften, Biathlon-Weltmeisterschaften und Skisprung-Wettkämpfe. Die Einheimischen verwöhnen die Gäste mit Service und Gastfreundschaft, so dass Sie in dieser herrlichen Umgebung einen erholsamen Winterurlaub genießen können.

Unterkünfte in Zakopane

Karte vergrössern

Suchen…
: Skiurlaub Zakopane
no_offers