Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Kundenbewertung

Warth-Schröcken

57 Anzahl Bewertungen:

98 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,8
Skigebiet 9,3
Informationen zum Skigebiet
Warth-Schröcken
Höchster Punkt: 2.050 m
Tiefster Punkt: 1.500 m
Höhe Skiort: 1.500 m
Lifte insgesamt: 15
Schlepplifte: 2
Sessellifte: 12
Kabinenbahnen: 1
Pisten insgesamt: 60 km
Pisten:
27 km
Pisten:
21 km
Pisten:
12 km

Skigebiet Warth-Schröcken

Skigebiet Warth-Schröcken

Das Skigebiet Warth-Schröcken gilt mit rund 11 m Neuschnee pro Jahr als das schneereichste in Europa – das hat die englische Zeitung "Daily Mail" herausgefunden. 60 Pistenkilometer und 15 Liftanlagen stehen Ihnen hier zur Verfügung. Neben sanften Familienabfahrten finden auch versierte Sportler rund um den Saloberkopf ihr Revier – ob auf den schwarzen Pisten des Skigebietes oder aber in dem großen Freeride-Terrain, das ihnen hier zur Verfügung steht.

Blaue Pisten finden Einsteiger beispielsweise unterhalb der Karhornbahn oder bei den Familienabfahrten vom Saloberkopf oder dem Jägeralp-Express. Die Kleinsten hingegen können sich erst einmal in Pauli’s Kinderland ausprobieren. Für Familien wurde sogar eine eigene Funslope eingerichtet. Hier finden sie kleine Hindernisse, Wellen, Kicker und Boxen sowie einen Cross-Parcours zum Austoben.

Anspruchsvolle Wintersportler zieht es vor allem auf die buckeligen und steilen Skirouten unterhalb des Saloberjets und des Jägeralp-Expresses. Freeride-Fans schätzen zum Beispiel die Terrains am Wannenkopf oder am Gamsloch-Karhorn. Auch die Variantenabfahrten zwischen Salober und Jägeralpe sind eine echte Herausforderung. Bekannt ist das Skigebiet Warth-Schröcken zudem seit jeher für seine zahlreichen Skitouren-Möglichkeiten.

Der Skipass "3-Täler-Pass" gilt nicht nur in Warth-Schröcken, sondern bietet Ihnen Zugang zu insgesamt über 506 Pistenkilometern in 38 Skigebieten im Bregenzerwald, im Großen Walsertal, im Tiroler Lechtal, Rheintal, Klostertal und Laternsertal! Zudem haben Sie die Chance, ermäßigte Wechseltageskarten für die Skiregion "Ski Arlberg" zu erwerben. Mit der neuen Dorfbahn Warth haben Sie den direkten Einstieg ins Skigebiet Ski Arlberg. Wintersportler können stressfrei ohne Auto oder Skibus von jeder Unterkunft im Warther Ortszentrum mit der neuen 8er Gondelbahn in ihren Skitag starten. Oder Sie gelangen ganz einfach mit der modernen 10er-Gondelbahn "Auenfeldjet" ins Skigebiet von Lech Zürs (s. Skiregion).

Hier finden Sie weitere Informationen zum Skigebiet Arlberg.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Après-Ski Warth-Schröcken

Am Ende eines Skitages kehrt man in Warth-Schröcken gerne direkt am Fuße der Pisten ein. Im S1 Ski Lounge am Salober etwa oder in der Schirmbar Steffisalp. Wer abends noch weiterziehen möchte, der ist in der Alpen Lounge & Cocktailbar, in Oscar’s Cocktailbar oder im Pub Best of richtig. Natürlich stehen aber auch zahlreiche Gasthäuser und Restaurants zur Auswahl, in denen Sie einen gemütlichen Abend bei einem guten Essen verbringen können.

Abseits der Pisten hört der sportliche Freizeitspaß in Warth-Schröcken jedoch längst nicht auf. So lockt etwa die Rodelbahn "Von der Höhi", auf der man sich zweimal wöchentlich sogar mit einem Traktor in die Höhe ziehen lassen kann. Wagemutigere testen die Flying-Fox-Bahnen, Seilbahnen, an denen Sie 500 m weit durch die Luft fliegen – und das grenzübergreifend zwischen Vorarlberg und Tirol. Auch Schnupperkurse im Eisklettern werden angeboten. Ruhiger geht es auf den insgesamt 20 km Winterwanderwegen zu oder bei einer Schneeschuhwanderung auf dem Hochtannbergpass, der die beiden Dörfer miteinander verbindet. Romantisch wird es bei einer geführten Abendwanderung.

Snowpark: Snowpark Warth-Schröcken

Im Skigebiet von Warth-Schröcken selbst gibt es keinen Snowpark. Seit der Skisaison 2012/13 bietet allerdings die Funslope Steffisalp ein spaßiges Angebot auf zwei Lines für alle Altersstufen. Die zahlreichen Wellen, Steilkurven, Funboxen und eine mächtige Schnecke sorgen für Abwechslung. Ein weiteres rasantes Highlight ist die Skimovie-Strecke an der Sesselbahn Wannenkopf.

Mit dem Erwerb einer ermäßigten Wechseltageskarte für die Skiregion "Ski Arlberg" haben Sie zudem die Chance, den Snowpark Lech zu erkunden. Lech Zürs am Arlberg bietet mit dem Snowpark Lech einen Funpark für jede Könnerstufe. Unmittelbar am Schlegelkopf-Sessellift auf 1.600 m Höhe gelegen, stellt der Park ideale Bedingungen für Snowboarder und Freestyler zur Verfügung. Einsteiger, Fortgeschrittene und Pros finden gute Voraussetzungen, um an ihren Tricks zu feilen. Die 3,6 Hektar große Fläche bietet ca. 20 Obstacles in einer Easy-, Rail- und Pro-Line. Täglich sorgt die Snowpark Lech Crew für die ideale Form der Obstacles. Das abwechslungsreiche Angebot des Parks besteht aus drei Rails, sieben Boxen (u.a. eine 9 m Double Kinked-Box), einem Wallride, verschiedenen Kickern und einer Kickerbank. Mit zehn Elementen ist der fortgeschrittene Run am abwechslungsreichsten gestaltet. Als Bonus ist sogar ein herrlicher Ausblick auf Lech inklusive.

Das Skigebiet Warth-Schröcken ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Österreich

Experten-Testbericht Warth-Schröcken

Der Testbericht Warth-Schröcken setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4,6 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Warth-Schröcken

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Warth-Schröcken

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.