Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Kundenbewertung

Leutasch

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Olympiaregion Seefeld
Höchster Punkt: 2.064 m
Tiefster Punkt: 964 m
Höhe Skiort: 1.136 m
Lifte insgesamt: 26
Schlepplifte: 19
Sessellifte: 5
Kabinenbahnen: 2
Pisten insgesamt: 35 km
Pisten:
24,1 km
Pisten:
8,9 km
Pisten:
2 km

Skigebiet Olympiaregion Seefeld

Skigebiet Olympiaregion Seefeld

Alpinfahrer kommen in Seefeld mit dem Skipass "Happy Ski Card" und seinen insgesamt 25,5 km Pisten, die mit 22 Seilbahnen und Liften zu erreichen sind, voll auf ihre Kosten. Das Seefelder Joch und der Härmelekopf bieten für Cracks tolle Off-Pisten und für Genießer herrliche Sonnenabfahrten. Hier befinden sich Tiefschnee- und Freeridegebiete, die ideal für abenteuerliche Gemüter sind. Ein Berg für Einsteiger ist der Gschwandtkopf. Die Skiwiesen an der Rosshütte und vor allem der Snowboarder Funpark "Crazy Hole" (360 m lang), ausgestattet mit Quarterpipes, Supersize-Steilkurven, Doppelwellen und Rails, lassen das Boarder- und Freeskierherz höher schlagen.

Wer seine Erlebnisse, den weißen Pulverschnee oder die strahlende Sonne mit den Liebsten zu Hause teilen möchte, muss nicht auf die Heimfahrt und lange Fotoabende warten! An der Tal- und Bergstation Rosshütte finden Sie jeweils eine Free WLAN Zone, an der Sie sich kostenfrei ins Netz einwählen und Nachrichten, Fotos oder Videos verschicken können.

Das Skigebiet Leutasch zählt mit seinen ca. 10 Pistenkilometern zwar zu den etwas überschaubareren Skigebieten, kann aber dennoch gut unter dem Motto "klein aber fein" zusammengefasst werden. Der Geheimtipp unter den Schneefreunden bietet bestens präparierte Pisten und ein atemberaubendes Panorama. Genießen Sie Skivergnügen für Familien und Genussskifahrer abseits vom Trubel der großen Skigebiete. Dank moderner Lift- und Beschneiungsanlagen ist auch im Notfall für ausreichend weiße Pracht und bestens präparierte Pisten gesorgt. Als besonderes Highlight sollte man sich das Nachtskilaufen nicht entgehen lassen.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Après-Ski Leutasch

Nach einem anstrengenden Tag auf der Piste können Sie den Abend in einer der urigen Bars, wie der "Snow-star-Bar", direkt neben den Pisten ausklingen lassen. Oder Sie besuchen die "Katzenkopfhütte" neben der Ausstiegstelle Bergstation Kreithlift und lassen sich eine der herzhaften, regionalen Spezialitäten schmecken. In der "Weihdachstube" oder dem "Café Pichler" werden Sie ebenfalls bis 21 Uhr kulinarisch verwöhnt. Die Naturrodelbahn am Kreithlift ist eine der schönsten im ganzen Lande und im Gegensatz zu vielen Rodelbahnen dient dieser Rodelweg nicht als Fahrweg für Autos oder Pferdefuhrwerke. Nutzen Sie also die Chance auf ein spannendes Rodelrennen, dank Beleuchtung auch bis in den Abend.

Der Katzenkopf ist außerdem Ausgangspunkt zahlreicher Wanderwege und lädt zu ausgedehnten Spaziergängen in verschneiter Umgebung ein. Alternativ lässt man sich gemütlich in einem Pferdeschlitten durch die idyllische Winterlandschaft kutschieren. Auch Eisläufer und Eisstockschießer kommen hier nicht zu kurz. Insgesamt bietet Leutasch ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt.

Snowpark: Snowpark Crazy Hole Leutasch

Die Skiregion Seefeld wird nicht umsonst als die "Olympiaregion" bezeichnet. Für jeden ambitionierten Skifahrer sind die Pisten hier bestens präpariert und beschneit, sodass sie garantiert keine Wünsche offen lassen! Wer sich auch einmal in die Höhe, anstatt nur in die Tiefe wagen will, der sollte den Snowpark "Crazy Hole" auf keinen Fall verpassen. Besonders für die Neueinsteiger der Szene oder diese, die auf dem Weg zum Pro noch einmal an ihren Moves feilen wollen, ist diese Area wie gemacht und verspricht garantiert spaßige Stunden. Am Kaltwasserlift warten die verschiedensten Kicker, Rails, Jumps, Waverides und eine Boardercross Strecke darauf, entdeckt zu werden und ermöglichen eine ganz neue Perspektive auf das kalte Weiß.

Sie schauen sich die spektakulären Sprünge lieber von außen an, oder möchten, nachdem Sie selbst aktiv waren, einfach einen entspannten Ausklang des Tages genießen? Dazu haben Sie in der parkeigenen Chillout-Area garantiert die Gelegenheit!

Das Skigebiet Olympiaregion Seefeld ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Österreich

Experten-Testbericht Olympiaregion Seefeld

Der Testbericht Olympiaregion Seefeld setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(3,6 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Leutasch

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Leutasch

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.