Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Kundenbewertung

Arzl

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Innerpitztal
Höchster Punkt: 3.440 m
Tiefster Punkt: 1.640 m
Höhe Skiort: 883 m
Lifte insgesamt: 12
Schlepplifte: 5
Sessellifte: 4
Kabinenbahnen: 3
Pisten insgesamt: 40 km
Pisten:
13,5 km
Pisten:
20,5 km
Pisten:
6 km

Skigebiet Innerpitztal

Skigebiet Innerpitztal

Der Skipass "Innerpitztal" umfasst die beiden Skigebiete Rifflsee und Pitztaler Gletscher. Somit stehen allen Wintersportbegeisterten zwischen 1.640 - 3.340 m Höhe ein 40 Pistenkilometer großes Areal mit 12 Liftanlagen und zusätzlich 32 km Variantenabfahrten zur Verfügung! Hervorragend präparierte Pisten, Funparks, Halfpipes, Tiefschnee- und Freeride-Gebiete aber auch die hohe Schneesicherheit locken Skifahrer, Carver und Snowboarder gleichermaßen. Besonders im Skigebiet Rifflsee kommen Familien auf ihre Kosten. Am Grubenkopf erwarten Sie jedoch auch herrliche Tiefschneegebiete und eine schwarze Abfahrt! Eine blaue Talabfahrt führt Sie zurück zur Talstation der Gletscherbahn und ermöglicht Ihnen den Wechsel in das Skigebiet des Pitztaler Gletschers. Der höchste Gletscher Tirols kann seit Oktober 2012 mit 2 weiteren Rekorden auftrumpfen: Die neu erbaute Wildspitzbahn ist die höchste Seilbahn Österreichs und diese bringt Sie in wenigen Minuten zur futuristisch gestalteten Bergstation auf 3.440 m. Die Bergbahn beherbergt außerdem das höchste Café Österreichs, welches über eine freischwebende Sonnenterrasse verfügt. Hier kommt garantiert jeder auf seine Kosten! Ein Snowpark mit diversen Elementen und einer 200 m langen Halfpipe wird besonders Boarder begeistern, außerdem locken tolle Freeridegebiete am Mittelbachferner. Die Skitour durchs Taschachtal erweist sich für wirkliche Könner, denn sie führt am Eisbruch des Pitztaler Gletschers vorbei.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Après-Ski Arzl

Zahlreiche Après-Ski-Bars und urige Lokale bieten nach dem Skilaufen Abwechslung bei bester Laune! Bereits im Skigebiet kann in den Hütten der erste Glühwein auf einer der Sonnenterrassen genossen werden. In Arzl erwarten Sie dann weitere gemütliche Restaurants, Cafés und Bars, wo Sie ihren sportlichen Tag entspannt ausklingen lassen können. Abseits der Piste lässt es sich natürlich auch in Arzl super aktiv sein. Für mutige Kletterfreunde, die ihrem Hobby auch im Winter frönen möchten ist das Pitztal genau die richtige Adresse. Hier können Sie beim Eisklettern an den vielen Wasserfällen der Region nicht nur Konzentration und Ausdauer schulen, sondern auch das Zusammenspiel all Ihrer Sinne. Diejenigen, die es lieber etwas gediegener angehen lassen, können den Winter bei diversen Winterwanderungen und -spaziergängen, beim Eislaufen oder Eisstockschießen genießen. Besonders toll ist zudem das ausgiebige Rodelangebot der gesamten Region. In Arzl gibt es eine 3 km lange Rodelbahn, die vom Ortszentrum in Richtung Imsterberg führt. Ein besonderes Rodel-Highlight erwartet Sie in St. Leonhard an der "Pitztaler Skihütte", wo Sie im Skigebiet "Rifflsee" gleich einen ganzen Rodelabend auf der 1,5 km langen, beleuchteten Nachtrodelbahn verbringen können.

Snowpark: Snowpark Pitztaler Gletscher Arzl

Freestylen bei perfekten Bedingungen, auf verschiedenen Areas, ausgestattet mit den besten Obstacles ist Ihr Ding? Dann wird Ihnen der Snowpark auf dem Pitztaler Gletscher garantiert gefallen! An der Mittelbergbahn/Piste 36 und auf 3000 m Seehöhe können die Träume eines jeden Adrenalinjunkies wahr werden und ihre Moves im Wettbewerb mit anderen Pros der Szene Sie hoch hinaus bringen. Auch die Neulinge auf dem Gebiet kommen hier natürlich nicht zu kurz, schließlich hat jeder einmal klein angefangen. Fünf Jumps, Wellenbahnen, Hand- und Straight Rails sowie jeweils eine Kink-, Straight- und Rainbow Box aller Schwierigkeitsstufen katapultieren Sie in die Lüfte und sorgen für ein einmaliges Höhenerlebnis. Sie denken, es geht nicht besser? Da haben Sie sich getäuscht, denn drei verschiedene Areas verbinden die Hindernisse zu unterschiedlichen Setups, die jedes Freestyler-Herz höher schlagen lassen. Vom Herbst bis tief in den Frühling hinein können Sie sich hier austoben, denn die perfekte Höhenlage des Parks sorgt für gleichbleibend gute Bedingungen zu jeder Tages- und Nachtzeit.Sie bezeichnen sich als Risikoliebhaber? Dann werden Sie sich hier garantiert wohl fühlen!

Das Skigebiet Innerpitztal ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Österreich

Experten-Testbericht Innerpitztal

Der Testbericht Innerpitztal setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten