Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Kundenbewertung

Arnoldstein

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Dreiländereck
Höchster Punkt: 1.600 m
Tiefster Punkt: 680 m
Höhe Skiort: 578 m
Lifte insgesamt: 8
Schlepplifte: 7
Sessellifte: 1
Kabinenbahnen: 0
Pisten insgesamt: 17 km
Pisten:
6 km
Pisten:
7 km
Pisten:
4 km
Skirouten: 0 km

Skiurlaub Arnoldstein - Wintersport und Kultur am Dreiländereck!

Arnoldstein

Die Gemeinde Arnoldstein liegt im Dreiländereck Italien–Slowenien-Österreich auf einer Höhe von 578 m. Der hübsche Ort mit seinen 6.800 Einwohnern ist idealer Ausgangspunkt für Ausflüge und Aktivitäten aller Art. Wahrzeichen von Arnoldstein ist die Ruine der Klosterburg, die heute den kulturellen Mittelpunkt es Ortes bildet. Hier finden Veranstaltungen wie z. B. Schauspiele, Konzerte und Ruinen-Führungen statt. Zudem befinden sich mehrere Museen und sehenswerte Kirchen auf dem Ortsgebiet.

Der Hausberg von Arnoldstein ist das Dreiländereck mit 1.508 m Höhe, auf dessen Kuppe sich die Grenzen der drei Länder Österreich, Italien und Slowenien treffen. Der Berg wird auch "Ofen“" genannt (it. Monte Forno, slow. Pec) und ist der südlichste Skiberg der Region Villach. An seinen Hängen liegt das Familienskigebiet Dreiländereck Arnoldstein. Die Sonne Italiens und der Schneereichtum aus Österreich sorgen hier für einen idealen Wettermix für herrliche Sonnentage auf und neben der Piste. Auch andere Wintersportarten wie Winterwandern, Langlaufen oder Rodeln auf einer 8,4 km langen Bahn gehören zu den vielfältigen Aktivitäten am Dreiländereck.

Herrliche Naturerlebnisse, wie z. B. Schneeschuhwanderungen bei Vollmond bietet zudem der nahe Naturpark Dobratsch. Wellness und Entspannung finden Sie in diversen Thermen- und Kureinrichtungen im ca. 15 km entfernten Warmbad-Villach. Außerdem lädt die historische Stadt Villach mit ihrem südlichen Flair zum Bummeln und Shoppen ein. Wer in Arnoldstein kulinarisch unterwegs ist, findet eine schöne Auswahl an Gasthöfen, gemütlichen Cafés und Jausenstationen.

Gailtal

In Osttirol entspringt die Gail, nach etwa 120 km mündet sie schließlich in Kärnten in die Drau. Und so spannt sich auch das Gailtal vom Osttiroler Tilliach bis nach Villach in Kärnten. Seine faszinierende Landschaft ist geprägt durch den Kontrast zwischen dem ebenen, weiten Talboden und den teils schroffen Gebirgshängen. Begrenzt wird das Tal durch die Gebirgszüge der Lienzer Dolomiten, Gailtaler Alpen, Karnischen Alpen und der Karawanken. Im unteren Gailtal liegt eines der Top Skigebiete Österreichs: Nassfeld-Pressegger See.

Anreise Arnoldstein

  • Bahn: Arnoldstein (im Ort), Hermagor (ca. 30 km)
  • Flug: Klagenfurt (ca. 65 km), Triest (ca. 150 km), Ljubljana (ca. 100 km)