Trotz Corona – Sicherer Skiurlaub im Skigebiet Snow Space Salzburg

28. September 2020 - SnowTrex

Kann man in diesem Winter trotz Corona in das Skigebiet Snow Space Salzburg reisen? SnowTrex hat bei Simon Guggi nachgefragt, Presseverantwortlicher bei der Snow Space Salzburg Bergbahnen AG.

Trotz Corona – Sicherer Skiurlaub im Skigebiet Snow Space Salzburg.

Welche coronabedingten Maßnahmen haben Sie mit Blick auf den Snow Space Salzburg getroffen?

Wir arbeiten in enger Abstimmung mit Gesundheitsexperten und Behörden an einem Sicherheitskonzept für die kommende Wintersaison. Es werden alle Maßnahmen gesetzt, damit unsere Gäste unser Skigebiet bei größtmöglicher Sicherheit erleben können. Sowohl im Skibus als auch im Kassen- und Seilbahnbereich sowie in allen Fahrbetriebsmitteln, wie Kabinenbahnen und Sesselliften, ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes Pflicht. Ein wintersportgerechter Mund-Nasenschutz wird bei jedem Ticketkauf kostenlos zur Verfügung gestellt. Auf den Pisten ist ein Mund-Nasenschutz nicht erforderlich.

Traumhafter Blick Skigebiet Snow Space Salzburg.

Was müssen Skiurlauber 2020/2021 im Snow Space Salzburg beachten?

Wir sind bemüht sämtliche neuralgischen Punkte mit hohen Besucheraufkommen (Kassenbereich, Gastronomie, Skibushaltestellen) bestmöglich zu entzerren, deshalb ersuchen wir unsere Gäste den Skipass vorab online oder an der Rezeption Ihrer Unterkunft zu lösen um, so ein Anstellen an der Kasse zu vermeiden.

Was spricht grundsätzlich für einen Skiurlaub im Snow Space Salzburg?

Unsere Region kann im Gegensatz zu vielen anderen Skigebieten mit seiner verkehrsgünstigen Lage überzeugen. Das Gebiet ist von den großen Ballungszentren in Österreich und Deutschland direkt über die Autobahn erreichbar. Zudem liegen wir direkt an einem österreichischen Bahnknotenpunkt und sind über den Fernverkehrsbahnhof St. Johann im Pongau von vielen deutschen Großstädten (zum Beispiel München, Düsseldorf) ohne umzusteigen erreichbar. Nach jeder Zugankunft bringen Skibusse die Skifahrer direkt nach Alpendorf.

Kinder willkommen im Skigebiet Snow Space Salzburg.

Auf welche Neuerungen können sich die Skiurlauber 2020/2021 im Snow Space Salzburg freuen?

Der kommende Winter stellt einen Wendepunkt in der siebzigjährigen Skigeschichte unserer Wintersportregion dar. Lange war es eine Vision, ab Dezember dieses Jahres nun endlich Wirklichkeit: Die neue Panorama Link Gondelbahn verbindet unser Skigebiet Snow Space Salzburg in Flachau, Wagrain und St. Johann mit den Nachbarorten Flachauwinkl, Kleinarl und Zauchensee und verdoppelt das Pistenangebot für unsere Wintergäste. 12 Gipfel, 5 Täler und 210 Kilometer Skiabfahrtspisten bieten für Wintersportler unendliche Möglichkeiten, um die Freiheit auf den zwei Brettern in vollen Schwüngen zu genießen. Von anspruchsvollen Weltcup-Pisten über zahllose gemütliche Familienabfahrten und modernste Seilbahnanlagen bis hin zu international bekannten Freestyle- und Freeride-Spots finden Wintersportfans im Salzburger Pongau, im Herzen des Skiverbunds Ski amadé, eine der abwechslungsreichsten Skiregionen der Alpen.

Wie schaut es mit dem Angebot für Langläufer sowie mit Alternativen zum Skifahren aus?

Rund um unser Skigebiet steht ein gut ausgebautes Loipennetz mit 260 Kilometer gespurten Langlaufloipen zur Verfügung.

Werden die Hütten und Restaurants geöffnet sein? Welche Maßnahmen werden hier getroffen?

In den Skihütten und Bergrestaurant bei uns im Skigebiet gelten dieselben Regeln wie in allen Gastronomiebetrieben in Österreich. An den Tischen selbst wird kein Mund-Nasen-Schutz benötigt. In allen Betrieben wird auf die gesetzlich vorgeschriebenen Tischabstände geachtet bzw. werden dementsprechende Trennvorrichtungen installiert.

Wird in der Saison 20/21 Après-Ski stattfinden? Wenn ja, in welcher Form?

Stand heute ist das nicht vorstellbar.

Vielen Dank für das Interview!

Lust auf einen Skiurlaub im Snow Space Salzburg bekommen?

10 gute Gründe für Skifahren in Österreich

Österreich ist in Sachen Skiurlaub wohl eines der beliebtesten, wenn nicht das (!) ...

Trotz Corona – Sicherer Skiurlaub im Skigebiet Zauberberg am Semmering

Kann man in diesem Winter trotz Corona in das Skigebiet Zauberberg am Semmering ...