Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Award
Informationen zum Skigebiet
Val Cenis Vanoise
Höchster Punkt: 2.800 m
Tiefster Punkt: 1.300 m
Höhe Skiort: 1.400 m
Lifte insgesamt: 28
Schlepplifte: 13
Sessellifte: 13
Kabinenbahnen: 2
Pisten insgesamt: 125 km
Pisten:
73 km
Pisten:
42 km
Pisten:
10 km
Kundenbewertung

Les Alpages de Val Cenis [Sparpreis]

851 Anzahl Bewertungen:

96 % Weiterempfehlungsrate:

Unterkunft 8,5
Ort 8,7
Skigebiet 8,1

Skigebiet Val Cenis Vanoise

Skigebiet Val Cenis Vanoise

In Val Cenis Vanoise dürfen Sie sich auf insgesamt 125 km präparierten Pisten und 28 Lift- und Gondelanlagen in den Skigebieten von Val Cenis und Termignon. Der 6er-Sessellift "La Turra" wurde 2008 gebaut und ermöglicht den Übergang zum Skigebiet von Termignon. Er zählt sogar zu den schnellsten Liften Europas, so dass Wartezeiten sehr selten sind.

Der Skipass "ESKI-MO" ermöglicht Ihnen Zugang zu über 335 abwechslungsreichen Pistenkilometern und 5 Skigebieten. So können Sie neben den Pisten in Valfréjus auch täglich das Skigebiet La Norma sowie jeweils einen Tag die Gebiete Aussois, Val Cenis Vanoise, Bessans und Bonneval sur Arc nutzen. Die Skigebiete sind geprägt durch überwiegend leichte bis mittelschwere Pisten, es gibt jedoch auch einige schwarze Abfahrten. Die Skigebiete sind mit dem kostenlosen Skibus bequem zu erreichen.

Das Skigebiet am Nord-West-Hang des Mont Cenis ist sehr schneesicher. Verschiedene Hütten laden zu einer Stärkung oder einfach nur zum Entspannen in der Sonne ein. Besonders schön sind die Waldabfahrten, die auf geschwungenen Wegen ins Tal führen. Abseits der Pisten finden Sie interessante Canyons und Naturpipes. Während die auf 2.800 m beginnende Abfahrt "Michèle Jacot de la Met" selbst erfahrene Skifahrer das Fürchten lehrt, vergnügen sich weniger Geübte auf der längsten Anfängerpiste Europas, der "Escargot" (dt. "Schnecke"). Für Freestyler gibt es zwei Snowparks auf unterschiedlichen Höhen mit Boardercross.

Im ca. 35 km entfernten Orelle finden Sie den perfekten Einstieg in das Skigebiet von Val Thorens, dem Zentrum von Les 3 Vallées. Diesen Ausflug in das größte Skigebiet der Welt sollte sich ebenfalls keiner entgehen lassen!
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Nachtskilauf Val Cenis

Wem das Angebot in dieser Form noch nicht genügt und wer abends noch ausreichend Kondition für eine weitere sportliche Betätigung hat, der sollte das Nachtskifahren im Skigebiet Val Cenis Vanoise nicht verpassen. Jeden Donnerstag verlängern sich die Öffnungszeiten der Piste "La Colomba", so dass Skifahrer von 20 bis 22 Uhr bei Flutlicht und Mondschein das Skifahren bis in die Abendstunden hinein genießen können. Die Piste des Nachtskigebiets ist etwa 1,5 km lang und eignet sich als "grün" ausgezeichnete Piste auch ideal für die kleinsten Skifahrer. Der Nachtskilauf ist direkt vom Ortsteil Lanslevillard aus möglich.

Après-Ski Val Cenis

Der Après-Ski beginnt bereits am Mittag, wo man sich auf den Sonnenterrassen der Hütten und Restaurants im Skigebiet trifft, um sich zu stärken und zu relaxen. Für unterhaltsame Abendstunden stehen verschiedene Restaurants zur Verfügung, die von traditionell Savoyisch bis zur Pizzeria für jeden Geschmack das Richtige bieten. Empfehlenswert ist auch ein Besuch der Crêperie, denn diese typisch französische Spezialität sollte man sich keinesfalls entgehen lassen.

Mehr Stimmung kommt hingegen in den Bars und Pubs auf! Hier kann man einen aufregenden Skitag gemeinsam bei einem Drink ausklingen lassen.

Für alle, die gerne einen skifreien Tag verbringen möchten, gibt es unzählige attraktive Alternativen: Von Rodeln über Hundeschlittenfahrten bis zum Paragliding oder Schneeschuhwanderungen durch die verschneite Berglandschaft. Entspannung finden Sie z. B. in dem 150 m² großen Wellnessbereich des "Aqua Spa Institut". Darüber hinaus sorgen ein Hallenbad, ein Eislaufplatz sowie ein Bowlingcenter für abwechslungsreiche Unterhaltung.

Snowpark: Snowpark Val Cenis

Mit Ihrem Skipass haben Sie In Val Cenis Zugang zu insgesamt zwei Snowparks, die sich neben den Tiefschneehängen befinden. Auch Boardercross-Strecken sind hier zu finden. Nach Vorlage Ihres Skipasses "ESKI-MO" erhalten Sie hier einen Rabatt auf die Tageskarte. Europas größtes Skigebiet bietet Ihnen dann jede Menge Freestyle-Möglichkeiten. Sie können sich gleich in 3 Parks der Extraklasse so richtig austoben.

Wer jedoch nach einem ausgiebigen Freestyle Angebot sucht, dem ist zu empfehlen, ins nahe gelegene Les 3 Vallées zu fahren. Bis zum Einstieg in Orelle sind es ungefähr 35 Kilometer. Im größten Skigebiet der Welt erwarten Sie dann etliche Highlights: Der Snowpark in Val Thorens und der "DC Area 43 Snowpark" in Meribel sind dabei besonders hervorzuheben. Vom European X-Games Superpipe Shaper Benjamin Ravanel mitentwickelt, lässt der DC Park keinerlei Wünsche offen. Ein Ausflug ins Les 3 Vallées lohnt sich also für alle diejenigen, die es nach einem einzigartigen Freestyle und Freeride Erlebnis gelüstet!

Das Skigebiet Val Cenis Vanoise ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Frankreich