Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer:
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum: beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.

Kundenbewertung

Serre Chevalier

7 Anzahl Bewertungen:

100 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 9,2

Informationen zum Skigebiet

Serre Chevalier

Höchster Punkt: 2.800 m
Tiefster Punkt: 1.200 m
Höhe Skiort: 1.300 m
Lifte insgesamt: 62
Schlepplifte: 34
Sessellifte: 21
Kabinenbahnen: 7
Pisten insgesamt: 250 km
Pisten:
138 km
Pisten:
80 km
Pisten:
32 km

Skigebiet Serre Chevalier

Mit dem Skipass "Serre Chevalier" haben Sie Zugang zu 250 Pistenkilometern (1.200 - 2.800 m) und 62 Liftanlagen. Von allen vier Skistationen aus - Briançon, Chantemerle, Villeneuve - La-Salle-les-Alpes und Monêtier-les-Bains - gelangen Sie bequem mit Sesselliften und Kabinenbahnen ins Skigebiet. Die vielen Steilhänge gerade in Gipfelnähe locken vor allem Könner - und bringen sie übrigens auch hervor: Berühmtester Sohn der Region ist der ehemalige Skirennfahrer Luc Alphand. Die schwarze Talabfahrt auf der Casse du Boeuf nach Villeneuve oder die "Olympique" nach Chantemerle sind nur zwei der Herausforderungen, die im Gebiet warten. Hinzu kommen neun schwarze, markierte Freeride-Pisten.

Die Pisten über Villeneuve zum Beispiel werden jedoch auch Anfänger zufriedenstellen. Sie finden in dem Ort drei Anfängerbereiche, von denen sich einer direkt bei der Talstation der Aravet-Gondel befindet. Selbst vom Gipfel des Serre Chevalier aus führt eine blaue Abfahrt bis ins Tal hinab. Für Freestyler ist das Gebiet bei Villeneuve zudem ein wahres Paradies: Sie finden hier alle vier Snowparks von Serre Chevalier und können sich nach Herzenslust austoben.

Außerdem bietet das Skigebiet die Möglichkeit zum Nachtskilauf. In Briançon wird jeden Donnerstagabend die rote Piste "Vauban" bunt beleuchtet. Jeden Dienstag und Donnerstag erleuchtet außerdem die grüne Piste "Mickey" in Villeneuve.

Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Experten-Testbericht Serre Chevalier

Der Testbericht Serre Chevalier setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4,4 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Serre Chevalier

Karte vergrössern

Suchen…
: Skigebiet Serre Chevalier
no_offers