Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Kundenbewertung

Bansko

6 Anzahl Bewertungen:

100 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,5
Informationen zum Skigebiet
Bansko
Höchster Punkt: 2.560 m
Tiefster Punkt: 990 m
Höhe Skiort: 871 m
Lifte insgesamt: 16
Schlepplifte: 6
Sessellifte: 8
Kabinenbahnen: 2
Pisten insgesamt: 48 km
Pisten:
20 km
Pisten:
24 km
Pisten:
4 km
Skirouten: 8 km

Skigebiet Bansko

Skigebiet Bansko

Die "Bansko Ski Area" ist eins der bekanntesten und modernsten Wintersportzentren in Osteuropa. Das Gebiet vereint 16 Skilifte sowie abwechslungsreiche Pisten mit einer Länge von insgesamt 48 km und führt bis auf eine Höhe von 2.560 m hinauf.

Die Ski Area wird noch mal in drei Skistationen unterteilt, die durch die Pisten miteinander verbunden sind. Die Station "Shiligarnika" erreicht man vom Gipfel aus ganz bequem über sanfte Abfahrten. Von dort aus können die Wintersportbegeisterten nach Belieben mit dem Vierer- oder Dreiersessellift wieder zum Gipfel hinauf oder auf der Skiroute zu der Mittelstation "Chalin valog" wieder abfahren. Die dritte Station "Bunderishka polyana" ist durch eine lange Talabfahrt von der Station "Shiligarnika" aus zu erreichen. Die Talabfahrt misst ca. 7,5 km und wird einmal die Woche zum Nachtskilauf beleuchtet.

Dank der hohen Schneefallrate und der zahlreichen Schneekanonen ist das Skigebiet Bansko für seine Schneesicherheit bekannt. Für Abwechslung ist mit natürlichen Jumps und unterhalb vom Todorka Gipfel mit Freeriding durch die Wälder gesorgt. Für Profifahrer ist die Schwarze Piste namens Alberto Tomba genau das Richtige.

Ein besonderes Highlight ist eine der längsten Abfahrten weltweit: Am höchsten Punkt des Skigebietes - dem Todorka Gipfel - geht es insgesamt 16 km und 1.570 Höhenmeter ununterbrochen hinunter bis ins Tal.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Nachtskilauf Bansko

Im größten und beliebtesten Skigebiet Bulgariens darf das beliebte Angebot zum Nachtskifahren nicht fehlen. Die mit Flutlicht beleuchteten Pisten sind hier sogar besonders umfangreich, denn: Die Hauptabfahrt aus dem Zentrum des Skigebiets bis zur Talstation ist komplett beleuchtet. Die 7,5 km lange Talabfahrt wird an einem Abend in der Woche beleuchtet. Die Abfahrt ist eine der längsten Abfahrten des Landes und kann ohne Übertreibung als Highlight des Nachtskilaufs in Bulgarien betrachtet werden. Für den Transport der Nachtskifahrer verlängern die zwei Sektionen der 8er-Gondelbahn für das Skifahren bei Nacht ihre Betriebszeiten. Für die Einkehr nach dem abendlichen Skivergnügen stehen an der Talstation das "Sopranos" oder in die "Happy End"-Bar zur Wahl.

Après-Ski Bansko

Bansko bietet die perfekte Mischung aus modernen Hotels und eher urigem Charme, die zum Ausruhen in einem der gemütlichen Wirtshäuser, den "Mehanas", einlädt. Da der Bierpreis in dem Ort bei ca. 1,50 € liegt, erfreuen sich die kleinen Wirtshäuser bei Touristen großer Beliebtheit. Das Highlight unter den Restaurants ist das Hadjirouskova Kashta, in dem abends der Wirt Volkslieder singt. Wer lieber in Discos und Clubs geht, der ist im "Amnesia Disco Club" goldrichtig. Auch die an der Talstation gelegene Disco "Happy End" ist einen Besuch wert, um bei guter Musik den Tag ausklingen zu lassen.

Für die Urlauber, die den Tag besonders aktiv gestalten möchten, werden Winterwanderungen und Schneeschuhwanderungen sowie das Nachtskifahren auf der Talpiste angeboten. Die berühmte Schmalspurbahn fährt mehrmals täglich und ist ebenfalls sehr beliebt. Wer sich nach dem Skifahren nur eine kurze Pause gönnen möchte, findet auf den zahlreichen und gemütlichen Hütten Entspannung oder sonnt sich auf der Sonnenterrasse.

Snowpark: Bansko

Freestyler aufgepasst: In Bansko erwartet Sie ein moderner und abwechslungsreicher Snowpark, der mit diversen Obstacles und sogar einer Halfpipe für gute Laune und Adrenalinkicks sorgt! Am Plato-Sessellift ist der Funpark bequem zu erreichen und befindet sich hier in einer schneesicheren Höhe von ca. 2.500 m. Freuen Sie sich auf ein Areal der Extraklasse, mit Rails, Boxen und mehreren Kickerlines in unterschiedlicher Größe. Mit der exakt geshapten Halfpipe reiht sich Bansko sogar in die Liga der Top Snowparks Europas ein!

Das Skigebiet Bansko ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Bulgarien

Experten-Testbericht Bansko

Der Testbericht Bansko setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(3,8 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Bansko

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Bansko

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.

Sicher buchen mit SnowTrex-Vorteilen