Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Award
Kundenbewertung

Wald im Pinzgau

248 Anzahl Bewertungen:

93 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,1
Skigebiet 9,0
Informationen zum Skigebiet
Wildkogel-Arena
Höchster Punkt: 2.150 m
Tiefster Punkt: 820 m
Höhe Skiort: 820 m
Lifte insgesamt: 19
Schlepplifte: 10
Sessellifte: 4
Kabinenbahnen: 5
Pisten insgesamt: 75 km
Pisten:
35 km
Pisten:
30 km
Pisten:
10 km
Skirouten: 18 km

Skigebiet Wildkogel-Arena

Skigebiet Wildkogel-Arena

Die "Wildkogel-Arena", zwischen Kitzbüheler Alpen und dem Tauernkamm gelegen, bietet Skifahrern und Snowboardern mit 75 Pistenkilometern tolle Voraussetzungen für einen gelungenen Skiurlaub.

Das Skigebiet verfügt über 19 moderne und komfortable Aufstiegshilfen - von Tellerliften bis hin zu der neuerbauten 10er-Kabinenbahn "Ganzer X-press". Die Wildkogelbahn bringt Sie bis auf 2.128 m. Oben angelangt, erwartet Sie von der Aussichtsterrasse das prächtige Panorama des Nationalparks Hohe Tauern mit Blick auf die vielen Dreitausender und den "höchsten Salzburger", den Großvenediger (3.666 m).

Das Skigebiet ist besonders bei Familien mit Kindern beliebt und verfügt über 85 Prozent blaue oder rote Pisten. Die herrlich breiten Pisten bieten viel Platz zum Carven und Boarden. Die Kleinsten können den Tag im "Kogel-Mogel"-Kinderland verbringen und werden dort liebevoll betreut.

Ein weiteres Highlight ist die lange Talabfahrt, die von den Hängen am Wildkogel durch Waldschneisen direkt ins Ortszentrum von Neukirchen führt. Freestyler kommen im leichten Funpark am Tellerlift "Wolkenstein" auf ihre Kosten.

Das Skigebiet Wildkogel-Arena ist im Bereich Umweltfreundlicher Skibetrieb besonders gut aufgestellt. Seit 2010 befindet sich auf 2.100 Metern Höhe das höchstgelegene Solarkraftwerk Europas - eine Photovoltaik-Anlage, die 75 Prozent des gesamten Strombedarfs der Wildkogelbahnen deckt. Zudem ist die Wilkogel-Arena Mitglied der "Alpinen Perlen", die sich einem umweltfreundlichen Urlaub verschrieben haben.

Noch mehr Abwechslung und Pistenspaß bietet die Aufwertung zur “Zillertal Arena“. Auf den 143 Pistenkilometern und 52 Liftanlagen finden Ski- und Snowboardfahrer ein breites Angebot für jedes Fahrniveau. Fast 100-prozentige Schneesicherheit und Skifahren bis 2.500 m garantieren den perfekten Skiurlaub für die ganze Familie.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Nachtskilauf Wald im Pinzgau

Wie auch in einigen anderen Nachtskigebieten in Österreich, gehört auch in der Wildkogel-Arena der Nachtskilauf zum obligatorischen Programm. Das hiesige Angebot ist klein aber fein und eine ideale Abendbeschäftigung für Familien und Vielfahrer, die auch am Abend nicht auf das Skivergnügen verzichten möchten. Dort gibt es in der Nähe von Wald im Pinzgau am Schlepplift Premislift eine Piste zum Skifahren bei Nacht. Jeden Dienstag und Mittwoch besteht dort die Möglichkeit, nach Ende der üblichen Betriebszeiten der Lifte zwischen 17:00 und 20:30 Uhr zum Nachtskifahren aufzubrechen. Die beleuchtete, leicht befahrbare Nachtski-Piste hat eine Länge von rund 500 m. Die Liftkarten zum abendlichen Skivergnügen können vor Ort gekauft werden.

Après-Ski Wald im Pinzgau

In Wald stehen nach dem Pistenvergnügen unterhaltsame Aktivitäten oder Entspannung auf dem Programm. Wer Lust auf ein Kaltgetränk zum Abschluss des Skitages hat, der findet sowohl in Königsleiten als auch am Wildkogel Hütten und Après-Ski-Bars, um den Tag ausklingen zu lassen. "Kings the bar", der "Sportkeller" und "Hannes' Alm" sind nur ein paar Beispiele für top Locations zum Feiern

Im Kristallbad mit Wellnessbereich und Saunalandschaft können die Urlaubsgäste wunderbar entspannen. Ebenso idyllisch geht es bei Wanderungen durch die verschneite Landschaft zu. Wer es etwas abenteuerlicher mag, der findet am Untersulzbachfall die Möglichkeit, sich im Eisklettern zu versuchen.

Als Ausflugsziel sind besonders die Krimmler Wasserfälle zu empfehlen, welche mit einer Fallhöhe von 385 m die höchsten Wasserfälle Europas sind. Dem ca. 7 km entfernten Krimml sollten Sie daher einen Besuch abstatten und sich dieses einmalige Naturschauspiel nicht entgehen lassen.

Ein ganz besonderes Highlight ist die am Wildkogel gelegene, längste beleuchtete Rodelbahn der Welt. Der Start wird ganz bequem mit der Wildkogelbahn oder der Smaragdbahn in Bramberg erreicht. Im Anschluss geht es schwungvoll durch viele Serpentinen hinunter bis nach Bramberg, dazwischen liegen 14 Kilometer Rodelspaß und ein Höhenunterschied von 1.300 m! Die ganze Fahrt dauert über eine halbe Stunde!

Snowpark: Snowpark Wald im Pinzgau

Freestyler finden sowohl am Wildkogel als auch in der Zillertal-Arena Snowparks. Am Wildkogel können sich vor allem Anfänger und Familien ausprobieren. Der Snowpark ist überschaubar und verfügt über eine Easy Line mit kleinen Sprüngen und Boxen. Gleich zwei Parks befinden sich in der Zillertal-Arena.

In Gerlos kommt zu dem 30.000 m² großen Park sogar noch eine 100 m lange Halfpipe bei der Fußalm dazu. Im Park selbst gibt es einen neuen FunRun mit Steilkurven und zahlreichen Obstacles, eine Easy und eine Medium Line mit Boxen und Jumps sowie einen Pro Jump. Kinder finden hier ihre eigene Linie. Außerdem sorgt eine gemütliche Chill-Area mit Soundanlage für die passende Stimmung.

In Zell am Ziller kommt der Action-Park Kreuzwiese hinzu – kein klassischer Funpark, sondern ein etwas ausgefalleneres Angebot mit Bagjump, Snakerun und Speedcheck-Strecke samt Chill- Area in Form von Indianerzelten. In Königsleiten gibt es zusätzlich noch eine Boarder- und Skicross-Strecke.

Das Skigebiet Wildkogel-Arena ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Österreich

Experten-Testbericht Wildkogel-Arena

Der Testbericht Wildkogel-Arena setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4,3 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Wald im Pinzgau

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Wald im Pinzgau

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.