Après-Ski Slowakei

In der Niederen und der Hohen Tatra gibt es einige schöne Après-Ski-Möglichkeiten, wenn auch in etwas überschaubarerem Rahmen als in den Alpen. In den größeren Orten finden sich viele Bars, Restaurants und Pubs, in denen man den Skitag noch einmal Revue passieren lassen und sich an der slowakischen Küche erfreuen kann. Diese besteht zu einem großen Teil aus Kartoffeln sowie gebratenem, geschmortem und geräuchertem Fleisch. Traditionelle Spezialitäten sind zum Beispiel "lokše" (Kartoffelfladen), "Spišská pochúťka" (Gulasch mit Kartoffelpfannkuchen), Pasteten aus Wildbret, Maultaschen und das berühmte Gericht "pečené bravčové koleno" (gebratenes Schweinebein).

Die slowakischen Spezialitäten lassen sich vor allem genießen weil die Preise der Restaurants überaus erschwinglich sind. Darüber hinaus beinhaltet das umfangreiche Sport- und Wellnessangebot u. a. Bobfahren, Eislaufen, Paragliding, Hundeschlitten-Rennen, Paintballing, Pferdeschlittenfahrten und Schneediscos.

Orte in Slowakei

Karte vergrößern

Ort (Region) Pisten Höhe-Skigebiet
vonbis
Skipass Nächte Preis ab
45 km 950 - 2.024 m 4-7 459
4,3 km 1.018 - 1.480 m 3-7 122
9,3 km 1.376 - 1.840 m 3-7 131
12 km 888 - 2.634 m 3-7 112