Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer:
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum: beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.

Skigebiet Steinplatte-Winklmoosalm

Der Skipass "Unterberghorn" gilt für die 10 Lifte und 30 Pistenkilometer des Kössener Hausberges. Somit steht Ihnen ein abwechslungsreiches Skigebiet bis auf 1.700 m Höhe zur Verfügung. Dank der geografischen Lage am nördlichen Alpenrand können die Pisten von Mitte Dezember bis Anfang April durchgehend befahren werden, zusätzliche Bescheinungsanlagen stellen auch die Talabfahrt sicher. Von Kössen aus geht es mit der modernen 6er-Kabinenbahn hinauf bis zur urigen Bärenhütte. Während sich Anfänger auf dem sonnigen Hochplateau vergnügen, ist für Könner die "schwarze" Talabfahrt ein besonderer Leckerbissen. Tolle Tiefschnee-Gebiete, die auch gesichert sind, findet man an den Unterbergalmen und teilweise auch an der Talabfahrt. Auch ein Ausflug in das Skigebiet von Walchsee (Zahmer Kaiser mit weiteren 25 km Pisten) ist empfehlenswert.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Experten-Testbericht Steinplatte-Winklmoosalm

Der Testbericht Steinplatte-Winklmoosalm setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Skigebiet Steinplatte-Winklmoosalm

Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Experten-Testbericht Steinplatte-Winklmoosalm

Der Testbericht Steinplatte-Winklmoosalm setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Skigebiet Steinplatte-Winklmoosalm

Der Skipass "Unterberghorn" gilt für die 10 Lifte und 30 Pistenkilometer des Kössener Hausberges. Somit steht Ihnen ein abwechslungsreiches Skigebiet bis auf 1.700 m Höhe zur Verfügung. Dank der geografischen Lage am nördlichen Alpenrand können die Pisten von Mitte Dezember bis Anfang April durchgehend befahren werden, zusätzliche Bescheinungsanlagen stellen auch die Talabfahrt sicher. Von Kössen aus geht es mit der modernen 6er-Kabinenbahn hinauf bis zur urigen Bärenhütte. Während sich Anfänger auf dem sonnigen Hochplateau vergnügen, ist für Könner die "schwarze" Talabfahrt ein besonderer Leckerbissen. Tolle Tiefschnee-Gebiete, die auch gesichert sind, findet man an den Unterbergalmen und teilweise auch an der Talabfahrt. Auch ein Ausflug in das Skigebiet von Walchsee (Zahmer Kaiser mit weiteren 25 km Pisten) ist empfehlenswert.

Informationen zum Skigebiet

Steinplatte-Winklmoosalm

Höchster Punkt: 1.700 m
Tiefster Punkt: 589 m
Höhe Skiort: 555 m
Lifte insgesamt: 10
Schlepplifte: 6
Sessellifte: 3
Kabinenbahnen: 1
Pisten insgesamt: 30 km
Pisten:
12 km
Pisten:
14 km
Pisten:
4 km

Kundenbewertung

Unterwössen

15 Anzahl Bewertungen:

100 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,5
Skigebiet 8,4