Skiregion Alta Valtellina

Die Skiregion Alta Valtellina umfasst Livigno, Bormio, Santa Caterina und Valdidentro - das sind insgesamt 215 Pistenkilometer sowie 69 Liftanlagen. Das Skiparadies Livigno bietet 115 Pistenkilometer und 30 Aufstiegsanlagen. Mit seinen perfekt präparierten Hängen auf beiden Seiten des Ortes liegt dieser geschützt in einem Talkessel unweit der Schweizer Grenze. Breite Pisten, meist oberhalb der Baumgrenze gelegen, eröffnen fantastische Abfahrten.

Das größte Pistenangebot findet man zwischen Carosello 3000 und Vetta Blesaccia. Durch die Nähe zur Schweiz bietet sich auch ein Ausflug nach St. Moritz an. Bormio, Valdidentro und Santa Caterina umfassen insgesamt 100 Pistenkilometer und 39 Liftanlagen. Hier erwarten Sie auf Grund der Höhenlage zwischen 1.225 m und 3.012 m sowie zusätzlicher Beschneiungsanlagen große Schneesicherheit und Skivergnügen auf weltmeisterlichen Pisten.
Diese Unterkunft ist demnächst buchbar!

Häufig gestellte Fragen

  • Wie findet man die passende Reise?
  • Welche Unterkunftsarten gibt es und worin unterscheiden sie sich?
  • Wie kann man buchen?
  • Ist der Skipass inklusive?
  • Ist es sinnvoll, Ski- oder Snowboardkurse und Material im Voraus zu buchen?
  • Kann bzw. sollte ich eine Ski- & Snowboard-Versicherung abschließen?

Kontakt

01806 77 35 00 00*
+43 (0)1 928 13 13
+41 (0)44 580 28 88
* 0,20 € inkl. MwSt./Anruf dt. Festnetz, Mobil max. 0,60 € inkl. MwSt./Anruf

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 08:00-18:00 Uhr
Sa: geschlossen
So: geschlossen

Informationen zur Skiregion

Alta Valtellina

Höchster Punkt: 3.012 m
Tiefster Punkt: 1.225 m
Lifte: 69
Schlepplifte: 36
Sessellifte: 23
Kabinenbahnen: 10
Pisten insgesamt: 215 km
Pisten:
65 km
Pisten:
117 km
Pisten:
33 km