Snowboardurlaub - Passende Angebote für Snowboarder

Sie suchen das Gefühl von grenzenloser Freiheit? Dann fahren Sie unbedingt in den Snowboard-Urlaub. Nicht vieles verkörpert dieses Gefühl mehr, als in den bequemsten Schuhen im Wintersport mit dem Snowboard sanft durch den weichen Schnee zu gleiten und dabei das herrliche, weite Bergpanorama zu genießen.

Wir haben für jeden Wintersportler, der erneut oder zum ersten Mal in den Snowboard-Urlaub möchte, unsere Top-Reiseziele und Skihotel-Angebote herausgesucht. Ob Österreich, Frankreich, Deutschland, Schweiz oder Italien – jedes dieser Länder bietet unvergleichbare Skigebiete für Ihre nächste Snowboardreise. Und auch in Ländern wie Tschechien oder Polen ist mit perfekten Konditionen für einen gelungenen Snowboardurlaub zu rechnen. Durchstöbern Sie jetzt unser Angebot!

Warum Snowboard fahren?

Snowboard- oder auch Skifahren sind für viele Wintersportler nicht nur reine Sportarten. Sie verbinden damit unvergessliche Erlebnisse in der freien Natur – mit herrlichen Blicken über die weiße Weite zahlreicher Berggipfel, mit einem Gefühl von Freiheit sowie von einer gelungenen Kombination aus Sport und Entspannung. Wer noch nie im Snowboardurlaub bzw. Snowboarden war, der sollte sich für den Anfang einen Snowboardkurs nehmen. Wer dann nicht aufgibt, der kommt in den Genuss der oben beschriebenen Erlebnisse und wird sicher nicht zum letzten Mal im Skiurlaub gewesen sein.

Wohin in den Snowboardurlaub?

Die besten Skigebiete für Snowboarder sind vor allem in Frankreich, Österreich, der Schweiz sowie in Italien zu finden. Breite lange Pisten, kaum Schlepplifte, wenig Ziehwege – hier fühlen sich Snowboarder wohl! So bietet beispielsweise das Gletscher-Skigebiet am Kitzsteinhorn im österreichischen Kaprun nicht nur Schneesicherheit, sondern etliche Pisten für Snowboard-Anfänger und -Profis. Besonders beliebt sind bei den Freeridern die Tiefschneeabfahrten, sowie bei den Freestylern die Fun-Parks. Ebenso finden Snowboard-Profis z.B. im französischen Skigebiet Chamonix viel Off-Piste für erlebnisreiche Freeride-Abenteuer. Zu nennen sind außerdem u.a. die Skigebiete in Val Thorens, Les 2 Alpes, am Kaunertaler Gletscher, im Zillertal, in Zermatt, Engelberg, Davos und in Livigno. Wer eine extrem breite Pistenauswahl möchte, dem sei noch die Skiregion der Super Ski Card zu empfehlen, bei welcher man in den Regionen Zell am See/Kaprun sowie Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn Zugang zu über 2.750 Pistenkilometern bekommt.

Da viele Feiertage und Ferien im Winter liegen, gibt es zahlreiche Urlauber, die gerne um die Zeit von Weihnachten, Silvester und Ostern in den Ski- bzw. Snowboardurlaub fahren. Für Alleinreisende oder Pärchen bietet sich dann z.B. eines der zahlreichen Wellnesshotels an, welche meist ein umfassendes Angebot an Erholung nach dem Snowboarden bieten. Genauso bietet SnowTrex für Familien ein umfassendes Angebot an Ski-Unterkünften – sei es mit Halbpension im Hotel oder Selbstverpflegung im Appartement. Wer gerne nach dem Pistenvergnügen noch Party macht, findet bei SnowTrex ebenfalls zahlreiche Skiorte mit einem großen Après-Ski-Angebot. Besonders beliebt sind z.B. Ischgl, Mayrhofen und Sölden.

Snowboardreisen – worauf achten?

Beim Snowboardurlaub gibt es eine gewisse Grundausstattung, die unumgänglich ist. Als Snowboard-Anfänger kann und sollte man die meisten Ausrüstungsgegenstände aber natürlich erstmal im Ski- und Snowboardverleih oder bei Freunden leihen. Zur Snowboard-Ausrüstung gehören neben Ski- bzw. Thermounterwäsche sowie einer geeigneten Schnee-Hose und –Jacke, eine Skibrille, Handschuhe und ein Helm. Hinzu kommen selbstverständlich das Snowboard selbst, wie auch die Snowboardboots.

Neben der Ausrüstung ist die Wahl des Skigebiets für den Snowboardurlaub genauso entscheidend. Eher schmale Pisten, Ziehwege bzw. Skirouten und Schlepplifte sind bei Snowboardern nicht allzu beliebt. Für Anfänger sind zudem natürlich eher Skigebiete mit blauen Pisten zu empfehlen, während Fortgeschrittene eher in eines der zahlreichen Skigebiete mit Fun-Parks, Tiefschnee- und Freeriderpisten fahren sollten, da diese abwechslungsreiche Abfahrten garantieren.
Snowboardurlaub - Passende Angebote für Snowboarder
Snowboardurlaub - Passende Angebote für Snowboarder