Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Kundenbewertung

Celerina

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Corviglia
Höchster Punkt: 3.022 m
Tiefster Punkt: 1.720 m
Höhe Skiort: 1.720 m
Lifte insgesamt: 28
Schlepplifte: 11
Sessellifte: 12
Kabinenbahnen: 5
Pisten insgesamt: 155 km
Pisten:
42 km
Pisten:
79 km
Pisten:
34 km
Skirouten: 8 km

Skigebiet Corviglia

Skigebiet Corviglia

Nutzen Sie Ihren Skipass "Engadin St. Moritz Mountain Pool"! Das Skigebiet von St. Moritz verfügt über insgesamt 326 Pistenkilometer inkl. Skirouten. Die 53 Lifte bieten einen idealen Zugang zum größten Skigebiet des Verbunds. Dieser beinhaltet die Skigebiete Corviglia, Corvatsch und Diavolezza sowie mehrere kleinere Gebiete, die Schneevergnügen der Spitzenklasse bieten. In einer Höhe von 1.720 - 3.303 m befördern modernste Liftanlagen jeden zu seinem Ziel, ob nun Piste oder Gourmet-Tempel. Weltmeisterliche Abfahrten führen hinunter nach Celerina und Furtaschellas ist mit seinen eher einfachen Pisten bestens für Familien geeignet. Am "Piz Corvatsch" erwartet Sie eine alpine Szenerie mit breiten Gletscherhängen. Die längste Abfahrt ist "Diavolezza-Morteratsch" mit 10 km, allerdings nur für Könner geeignet. "Grischa-Celerina" ist mit 7 km Länge die mittelschwere Variante. Zu den schwersten Pisten gehören "Olympia" und jene am "Piz Lagalb", die mit steilen Nordflanken sowie Tiefschneeareal, wie auch Buckelpisten nur für geübte Skifahrer geeignet sind. Ein besonderes Naturspektakel offenbart die Abfahrt über den Morteratschgletscher, welche ausschließlich von sehr erfahrenen Skifahrern genutzt werden sollte. Auch Snowboarder kommen nicht zu kurz. Zwischen Corviglia und Marguns liegt ein super ausgestatteter Snowpark mit Quarterpipe, Tables, Slides, Rails, Jumps und Funbox. Doch auch die anderen Gebiete halten Halfpipe, Snowpark oder Boardercross bereit.

An vielen Bergbahnstationen haben Sie Zugang zu kostenlosen WLAN-Hotspots.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Après-Ski Celerina

Während man das Après-Ski in den übrigen Orten in Oberengadin etwas ruhiger angeht, wird in St. Moritz gern gefeiert. Mehr als 150 offizielle Veranstaltungen bieten Unterhaltung der besonderen Art. Bereits auf den Pisten laden verschiedene Hütten und Restaurants zu unterschiedlichen Köstlichkeiten ein. Die Partybegeisterten sollten sich einen Besuch in der "Hossa-Bar" am Corvatsch nicht entgehen lassen. Auch im Ort selbst haben Sie die Wahl zwischen einem Besuch eines klassischen Engadiner Wirtshauses, wo sie sich von verschiedenen kulinarischen Spezialitäten verwöhnen lassen können, oder einem Abstecher in einen der zahlreichen Clubs, zum Beispiel dem legendären Club "Vivai". Wer es lieber etwas sportlicher mag, kann abseits der Piste zwischen einer Runde Eislaufen auf den Natureislaufplätzen, dem Erkunden der Umgebung beim Winterwandern oder Schneeschuhlaufen oder den exklusiven Möglichkeiten von Gleitschirmfliegen, Fallschirmspringen oder Winter-Golf auswählen.

Snowpark: Celerina

Der Corviglia Snowpark "Crowland" lässt garantiert keine Wünsche offen! Gleich bei der Bergstation Corviglia ist ein wahres Freestyle-Paradies entstanden, das genau wie der Rest der Region vor allem mit Klasse und jeder Menge Abwechslung überzeugt. Eine Easy und eine Medium Line, gespickt mit insgesamt 30 verschiedenen Obstacles, bieten beste Voraussetzungen für Anfänger und Fortgeschrittene.

Kicker mit 5-10 m Tables, diverse Boxen und Rails sowie Wallrides, Step Ups und Roller ziehen Risikofreunde an und stellen auch für die Könner der Szene immer wieder ein beliebtes Gebiet für Wettbewerbe dar. Von ca. Mitte Dezember bis ca. Mitte April kann man hier seiner Kreativität freien Lauf lassen.

Das Skigebiet Corviglia ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Schweiz

Experten-Testbericht Corviglia

Der Testbericht Corviglia setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4,6 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Celerina

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Celerina

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.

Sicher buchen mit SnowTrex-Vorteilen