Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Kundenbewertung

Wenns

78 Anzahl Bewertungen:

95 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 8,4
Skigebiet 8,9
Informationen zum Skigebiet
Hochzeiger
Höchster Punkt: 2.450 m
Tiefster Punkt: 1.450 m
Höhe Skiort: 962 m
Lifte insgesamt: 16
Schlepplifte: 11
Sessellifte: 4
Kabinenbahnen: 1
Pisten insgesamt: 40 km
Pisten:
10 km
Pisten:
22 km
Pisten:
8 km
Skirouten: 8 km

Skigebiet Hochzeiger

Skigebiet Hochzeiger

Das Skigebiet Hochzeiger, das sich entlang der Schneeschüssel zwischen Sechs- (2.395 m) und Hochzeiger (2.560 m) erstreckt, ist ideal für alle, die nach viel Abwechslung in ihrem Skiurlaub suchen. Insgesamt 16 Lifte und 40 Pistenkilometer zwischen 1.450 und 2.450 m Höhe stehen Skifans zur Verfügung. Weitgehend über der Waldgrenze liegend, begeistern hier schneesichere Abfahrten jeden Schwierigkeitsgrades Anfänger wie auch Könner.

Besonders schön sind die sonnigen Hänge am Sechszeiger. Außerdem gibt es an den baumlosen Bergflanken zahlreiche Freeridemöglichkeiten. Anspruchsvoll wird es an der Rotmoosbahn: Hier liegen die Buckelpisten, Skirouten, Renn- und Geschwindigkeitsmessstrecken. Eine besondere Herausforderung bietet auch die 1,5 km lange Zirbenfall-Abfahrt, die mit einem Gefälle von 80% und einem Höhenunterschied von 945 m die schwerste Abfahrt des Skigebiets darstellt. Freestyler können sich im Funpark an der Hochzeiger-Mittelstation austoben. Nachtaktive werden auf der 6 km langen Rodelbahn, die einmal wöchentlich am Abend beleuchtet wird, ihren Spaß haben. Das Skigebiet eignet sich nicht nur gut für fortgeschrittene Fahrer, sondern auch für Familien. Die Extras für Familien liegen bei den hervorragenden Angeboten der Skischulen für Kinder: Transfers von allen Orten des Tals auf die Piste, Kinder-Skischule und Ski-Kindergarten, ein Pistenregeln-Weg sowie kinderfreundliche Berghütten und das Kinderland, ein abgetrenntes Übungsgelände nur für Kinder mit Kinderkarussell, Warm-up-Bühne und dem Pitzi-Express.

Sie möchten am liebsten das gesamte Pitztal auf Skiern oder Snowboard erkunden? Mit der Skipass-Aufwertung zur Gletscherpark Card Winter stehen Ihnen gleich sechs Skigebiete mit insgesamt rund 120 Pistenkilometern und 76 Pisten offen: Pitztaler Gletscher, Rifflseebahn, Hochzeiger, Imster Bergbahnen, Kaunertaler Gletscher und Winterberg Fendels. Zudem nutzen Sie mit der Skipass-Aufwertung den Skibus im Pitztal gratis und pendeln so ganz bequem zwischen den Skigebieten.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Après-Ski Wenns

An der Hochzeiger-Talstation kommt man noch in den Genuss echten Après-Ski-Feelings: In Bars wie der "Egger Lounge", "Après-Ski Illegal" oder im "Hennenstall" herrscht am Ende des Skitags gute Stimmung! Die "Rutsche" im Zentrum von Wenns ist die ideale Adresse, um den Abend dann feucht-fröhlich fortzusetzen: Live-Musik, Drinks und natürlich gute Stimmung sind hier angesagt. Ansonsten gibt sich der Ort eher familienfreundlich und ruhig.

Für Aktivitäten neben der Piste sind besonders die vielen Winterwanderwege bekannt, auf denen man das Pitztal erkunden kann. Ein Highlight sind die eindrucksvollen Eiswasserfälle, ein Mekka für Eiskletterer. Je nach Witterung und Temperatur stehen bis zu 45 Eiskletterrouten zur Verfügung. Mehrere Rodelbahnen laden zu lustigen Schlitterpartien ein. Die mit 6 km längste Strecke ist bequem mit der Gondel am Hochzeiger zu erreichen und führt vom Zeigerrestaurant abwärts - einmal wöchentlich dank Beleuchtung auch in den Abendstunden. Außerdem laden die Restaurants im Ort zu genussvollen Abenden ein.

Snowpark: Snowpark Hochzeiger Wenns

Direkt an der Hochzeiger Talstation liegt der Snowpark des Skigebiets. Die ca. 15 perfekt geshapten Elemente verteilen sich auf zwei Lines - eine Boxenline und eine Kickerline. Einsteiger sowie versierte Fahrer können sich hier austoben.

Das Skigebiet Hochzeiger ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Österreich

Experten-Testbericht Hochzeiger

Der Testbericht Hochzeiger setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Wenns

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Wenns

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.