Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Kundenbewertung

Seefeld

68 Anzahl Bewertungen:

97 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 9,0
Skigebiet 8,5
Informationen zum Skigebiet
Olympiaregion Seefeld
Höchster Punkt: 2.064 m
Tiefster Punkt: 964 m
Höhe Skiort: 1.200 m
Lifte insgesamt: 26
Schlepplifte: 19
Sessellifte: 5
Kabinenbahnen: 2
Pisten insgesamt: 34,9 km
Pisten:
24 km
Pisten:
8,9 km
Pisten:
2 km

Skigebiet Olympiaregion Seefeld

Skigebiet Olympiaregion Seefeld

Alpinfahrer kommen mit der "Happy Ski Card" in Seefeld mit seinen insgesamt 25,5 km Pisten, die mit 22 Seilbahnen und Liften zu erreichen sind, voll auf ihre Kosten. Das Seefelder Joch und der Härmelekopf bieten für Cracks tolle Off-Pisten und für Genießer herrliche Sonnenabfahrten. Hier befinden sich Tiefschnee- und Freeridegebiete, die ideal für abenteuerliche Gemüter sind. Ein Berg für Einsteiger ist der Gschwandtkopf. Die Skiwiesen an der Rosshütte und vor allem der Snowboarder Funpark "Crazy Hole" (360 m lang), ausgestattet mit Quarterpipes, Supersize-Steilkurven, Doppelwellen und Rails, lassen das Boarder- und Freeskierherz höher schlagen.

Wer seine Erlebnisse, den weißen Pulverschnee oder die strahlende Sonne mit den Liebsten zu Hause teilen möchte, muss nicht auf die Heimfahrt und lange Fotoabende warten! An der Tal- und Bergstation Rosshütte finden Sie jeweils eine Free-WLAN-Zone, an der Sie sich kostenfrei ins Netz einwählen und Nachrichten, Fotos oder Videos verschicken können.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Nachtskilauf Seefeld

Eine Besonderheit in Seefeld ist das Angebot des Nachtskilaufs. An vier Tagen in der Woche haben Sie hier die Möglichkeit, Ihre Schwünge auf der spektakulären und bestens präparierten Piste im Flutlicht zu setzen. Im Skigebiet Rosshütte-Seefeld steht Ihnen die etwa 3 km lange Abfahrt ab der Bergstation der beheizten und windgeschützten Hochangerbahn zur Verfügung. Die Piste ist jeweils mittwochs, donnerstags, freitags und samstags von 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr für Sie beleuchtet. Der Bahnbetrieb dauert bis 21:30 Uhr an. Von Mitte Dezember bis Anfang März können Sie das Nachtski-Angebot genießen. Das außergewöhnliche Skifahren am Abend sollten Sie sich in Rosshütte-Seefeld nicht entgehen lassen.

Après-Ski Seefeld

Im quirligen und mondänen Seefeld tummelt sich alles, was es liebt zu sehen und gesehen zu werden. Gelegenheiten dazu gibt es reichlich, z.B. beim Sonnen auf der Panoramaterrasse oder im Casino. Bei einem Kracherle (Limonade), einem Käsknödel und ofenwarmen Marillenkuchen lassen Sie die Piste hinter sich und stürzen sich wohlgenährt ins Nachtleben. "Good Vibration Locations" gibt es genügend, z. B. die Schirmbar Rosshütte, die für gute Stimmung und heiße Rhythmen in den Après-Stunden sorgt.

Tagsüber können Sie sich eines von vielen sportlichen Aktivitäten aus einem breit gefächerten Angebot picken, darunter Schneeschuhtouren mit eindrucksvollen Panoramaaussichten, Snowrafting, Paragleiten, Eisklettern, Hundeschlitten-Workshops und Klassiker wie Tennis, Rodeln, Reiten, Eislaufen und Wintergolf.

Snowpark: Seefeld

Die Skiregion Seefeld wird nicht umsonst als die "Olympiaregion" bezeichnet. Für jeden ambitionierten Skifahrer sind die Pisten hier bestens präpariert und beschneit, sodass sie garantiert keine Wünsche offen lassen! Wer sich auch einmal in die Höhe, anstatt nur in die Tiefe wagen will, der sollte den Snowpark Rosshütte auf keinen Fall verpassen. Besonders für die Neueinsteiger der Szene oder diese, die auf dem Weg zum Pro noch einmal an ihren Moves feilen wollen, ist diese Area wie gemacht und verspricht garantiert spaßige Stunden. Am Kaltwasserlift warten die verschiedensten Kicker, Rails, Jumps, Waverides und eine Boardercross Strecke darauf, entdeckt zu werden und ermöglichen eine ganz neue Perspektive auf das kalte Weiß.

Sie schauen sich die spektakulären Sprünge lieber von außen an, oder möchten, nachdem Sie selbst aktiv waren, einfach einen entspannten Ausklang des Tages genießen? Dazu haben Sie in der parkeigenen Chillout-Area garantiert die Gelegenheit!

Das Skigebiet Olympiaregion Seefeld ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Österreich

Experten-Testbericht Olympiaregion Seefeld

Der Testbericht Olympiaregion Seefeld setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(3,6 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Seefeld

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Seefeld

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.

Sicher buchen mit SnowTrex-Vorteilen