Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Award
Kundenbewertung

Mittersill

23 Anzahl Bewertungen:

100 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 9,3
Skigebiet 9,8
Informationen zum Skigebiet
Kitzbühel
Höchster Punkt: 2.000 m
Tiefster Punkt: 800 m
Höhe Skiort: 790 m
Lifte insgesamt: 57
Schlepplifte: 18
Sessellifte: 27
Kabinenbahnen: 12
Pisten insgesamt: 188 km
Pisten:
102 km
Pisten:
66 km
Pisten:
20 km
Skirouten: 46 km

Skigebiet Kitzbühel

Skigebiet Kitzbühel

Ganze 188 Pistenkilometer können Wintersportler mit dem Skipass „Kitzbühel“ erwarten. Und damit nicht genug: Insgesamt gibt es 57 Aufstiegsanlagen, die Pistenfans bequem auf bis zu 2.000 m Höhe bringen – ob zu den Pisten am Gaisberg, Pengelstein, Hahnenkamm, Kitzbüheler Horn oder Resterhöhe.

Highlights im Skigebiet Kitzbühel sind sicherlich die Speed-, Carving- und Slalomstrecken. Wer zu den Profis unter den Wintersportlern gehört, kann sich auch auf der Streif, der steilsten Rennstrecke der Welt, ausprobieren. Hier wird alljählich das Hahnenkammrennen ausgetragen.

Freestyler fühlen sich im Mercedes-Benz Snowpark wohl. Mit Kickern, Quarterpipes, Slides und Rails treffen sie hier auf anspruchsvolle Herausforderungen.

Wer den Skitag etwas langsamer angehen lassen möchte, der sollte mit den blauen Abfahrten an Gaisberg, Ehrenbachhöhe und Pengelstein starten. Zahlreiche Skirouten gibt es wiederum rund um Bichlalm, Pengelstein und Steinbergkogel. Daneben erwarten Wintersportler auch herrliche Tiefschneeabfahren.

Wer Fotos nach Hause versenden möchte, der ist im Skigebiet Kitzbühel ebenfalls gut aufgehoben: Über 40 gratis WLAN-Hotspots warten darauf, genutzt zu werden.

Wem das alles noch nicht genug ist, der sollte sich die Super Ski Card zulegen (siehe Skiregion). Mit diesem Skipass kommt man dann in den Genuss von 22 Skigebieten wie Wilder Kaiser-Brixental, Schneewinkel und Ski Juwel (Alpbachtal - Wildschönau), Skiregion Dachstein West sowie Zell am See - Kaprun.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Nachtskilauf Mittersill

Wem die üblichen Pistenzeiten nicht ausreichen, der hat im Skigebiet Kitzbühel die Möglichkeit, die Nachtskipiste zu nutzen. Jeden Donnerstag und Freitag können Wintersportler von 18.30 bis 21.30 Uhr auf dem Gaisberg ihre Schwünge durch die Nacht und das Flutlicht ziehen. Das ist ein ganz besonderes Erlebnis, was den Pistenspaß am Tag hervorragend ergänzt.

Après-Ski Mittersill

In Mittersill laden gemütliche Restaurants und Bars zum Verweilen ein, um den Skitag ausklingen zu lassen. Darüber hinaus bietet der Ort kulturelle Erlebnisse wie zum Beispiel einen kleinen Museumsbezirk oder auch das Schloss Mittersill. Auch ein Einkaufsbummel durch die diversen Geschäfte bietet sich an, um nach der Piste noch etwas durch den Ort zu schlendern. Wer am Nachmittag noch nicht genug von der Natur hat, der kann sich in den Kitzbüheler Alpen oder im Nationalpark Hohe Tauern bis in den Abend hinein weiter auspowern und das traumhafte Bergpanorama genießen.

Wer richtig Après-Ski feiern möchte, der sollte ins unweit gelegene und über die Landesgrenzen hinweg bekannte Kitzbühel fahren. Ob direkt im Skigebiet oder an den Talstationen – überall laden zahlreiche Hütten wie die "Sonnbergalm" oder "Tonis Hütte" zum Einkehrschwung ein. Berühmt sind auch das "5erl", "Pavillon", "Londoner" und die "Klausenfalle", wo der Après-Ski angeblich erfunden wurde. Später am Abend lohnen sich das "Highways" oder "Jimmys".

Snowpark: Mittersill

Freestyler finden im Skigebiet Kitzbühel gleich zwei Parks. Der Snowpark Horn befindet sich am Kitzbüheler Horn und bietet sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene mehrere Kicker, Rails und Boxen zum auspowern.

Ein weiterer Park befindet sich an der Hanglalm. Dieser ist auf jeden Fall einen Besuch wert, pflegen diesen doch täglich Parkdesigner Franz Lechner und sein neunköpfiges Team. Hier warten neben Kickern und Rails mehrere Tubes, Boxen, Jibs und ein Special – insgesamt rund 35 Obstacles.
Zum Vergrößern den Snowparkplan anklicken.

Das Skigebiet Kitzbühel ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Österreich

Experten-Testbericht Kitzbühel

Der Testbericht Kitzbühel setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4,8 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Mittersill

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Mittersill

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.

Sicher buchen mit SnowTrex-Vorteilen