Wiedereinstieg leicht gemacht – Der Weg zurück auf die Bretter

12. Juni 2014 - Katharina Teudt

Fachkundige Skilehrer helfen Ihnen, die Angst vor dem Hang zu überwinden © www.mountaction.at

Kinder lernen Skifahren nahezu im Schlaf. Losgelöst von Angst und hemmenden Gedanken meistern sie die steilste Abfahrt ohne mit der Wimper zu zucken. Erwachsene tun sich da mitunter etwas schwerer. Insbesondere dann, wenn sie sich erstmalig bzw. nach einer längeren Pause wieder auf die Bretter stellen. Somit stellt sich manch einer die Frage, ob ältere Schneeliebhaber das Skifahren noch problemlos lernen können, oder ob man irgendwann „zu alt“ für den Schneesport ist.

Skifahren geht immer Gleich zu Anfang möchten wir Sie beruhigen: es gibt generell keine altersbedingte Einschränkung, sich erstmalig bzw. nach längerer Abstinenz erneut auf die Bretter zu wagen. Vorausgesetzt, Sie leiden nicht unter grundsätzlich beeinträchtigenden Beschwerden/Erkrankungen spricht auch im Alter nichts gegen das (erneute) Erlernen des Skifahrens. Egal ob mit 20, 40, oder 60 Jahren – mit der richtigen Anleitung durch einen professionellen Skilehrer lässt sich der richtige Schwung im Schnee innerhalb weniger Stunden (neu) erlernen. Doch nehmen Sie sich ausreichend Zeit, unter Druck lernt es sich erfahrungsgemäß eher kontraproduktiv. Ein entscheidender Punkt für Ihr uneingeschränktes Skivergnügen ist, die Angst vor der Abfahrt zu verlieren. Der Kopf spielt eine große Rolle beim Skifahren, die damit verbundene Angst vor Verletzungen hemmt und vergrößert das Verletzungsrisiko zusätzlich. Aber auch diese Hürde kann durch professionelle Unterstützung genommen werden.

 

Kondition und Profi-Anleitung zählen Um das Unfallrisiko zu minimieren ist eine gute Vorbereitung unerlässlich. Das heißt, Koordination, Kondition und die Muskeln sollten im Vorfeld aufgewärmt und im besten Fall kontinuierlich trainiert werden, um agil zu bleiben. Je fitter Sie bereits sind, desto einfacher wird Ihnen die Anstrengung auf der Piste fallen. In jedem Fall empfehlen wir professionelle Hilfe in Form eines erfahrenen Skilehrers sowie angemessenen Skikurslevels. Skikurse gibt es in den meisten Skigebieten entweder in homogenen Gruppen oder auch als Privatunterricht und können je nach persönlichem Anspruch entsprechend gebucht werden. SnowTrex bietet Ihnen bei einigen Reisezielen die Möglichkeit, den Skikurs direkt mit der Buchung abzuschließen, zum Beispiel das “Learn to Ski”-Package in Schönau am Königssee (per Klick im Buchungsvorgang).

Gute Gründe für den Wiedereinstieg Haben Sie bereits Skierfahrung, blieben aber jahrelang den Bergen fern, und wissen nun nicht so recht, ob der Sport noch etwas für Sie ist? Keine Frage, es gibt viele Argumente, um den Skisport wieder aufzunehmen. Das beste Argument für den Weg zurück auf die Piste ist das neue Material. Seit der Carving-Revolution überschlagen sich die Hersteller mit Innovationen in Sachen Rocker-Konstruktionen und technischen Finessen.  Mit den aktuell am Markt erhältlichen Ski wird das Carven zum Kinderspiel. Und es bringt ungemeinen Fahrspaß! Entsprechend einfach lassen sich Fahrstile wie der Parallelschwung in nur wenigen Tagen (wieder)erlernen.

Urlaub mit Kindern ist ebenfalls kein Hindernis mehr. Sogut wie alle Skigebiete bieten ein Betreuungsangebot für die Kleinen – ob als Ganztagsbetreuung im Kinderland, im Skikurs oder im Paket in den Hotelleistungen inkludiert. Generell ist ein umfangreiches Freizeitangebot neben der Piste zu verzeichnen. Längst zählen zum gelungenen Urlaub nicht allein die gefahrenen Pistenkilometer, sondern ebenso der Entspannungsfaktor beim Wellness, der Ausgleich beim Wandern oder Schlittenfahren in der Umgebung oder die Feier-Möglichkeiten beim Aprés Ski. Ein Skiurlaub kann all das bieten.

Also, worauf warten Sie noch? Missen Sie nicht die Wohltat für Körper und Geist und entdecken Sie das Skifahren (erneut) für sich!

Print Friendly and PDF
Der erste Skiurlaub: 15 Tipps für Skianfänger

Nicht aller Anfang muss schwer sein. Egal ob Kind oder Erwachsener – wer zum ersten ...

Skigebiet Nassfeld-Pressegger See

Dolce Vita und Wintersportspaß in einer Destination – das bietet das Skigebiet ...