Tafelspitz: Der König unter den Rindfleischgerichten

20. Juli 2007 - SnowTrex

Wer kennt das Gefühl nicht, man stand den ganzen Tag auf Skiern und hat Sport getrieben und abends will man dann nur noch das Eine: Etwas Essen was auch satt macht und gut schmeckt, am besten noch etwas Landestypisches. In solch einem Fall lässt sich der „Tafelspitz“ empfehlen. Diese Bezeichnung steht in Bayern und Österreich für das zarte Schwanzstück vom Rind. Hier das Rezept zum selber kochen für zu Hause:

Die ungeschälte Zwiebel in einer Pfanne ohne Fett an den Schnittflächen dunkel bräunen und zur Seite stellen. Markknochen und Fleisch warm waschen, gut abtropfen lassen. Etwa 3 Liter Wasser zum Kochen bringen, das Fleisch einlegen und schwach wallend 3-4 Stunden kochen; den aufsteigenden Schaum und Trübstoffe dabei stets abschöpfen. Pfefferkörner, Zwiebelhälften und Liebstöckel beigeben und ca. 30 Minuten vor Garungsende das Wurzelgemüse und den Lauch zugeben. Das Fleisch aus der Suppe heben, die Suppe abseihen und mit Salz abschmecken. Markknochen einlegen und weitere 5 Minuten am Siedepunkt ziehen lassen. Das Fleisch gegen den Faserlauf in fingerstarke Tranchen, das Wurzelwerk in Scheiben schneiden und in einer passenden Kasserolle mit einem Teil der Suppe, den Markknochen, dem Wurzelgemüse und Lauch nochmals aufkochen. Zum verfeinerten Genuss mit geschnittenem Schnittlauch bestreuen.

Beilagenempfehlung: Apfel- und Semmelkren, Schnittlauchsauce und Gemüse nach Wiener Art (Cremespinat, Kohl, Dillfisolen, Rahmkürbis). Wer Erdäpfel liebt, der kann sie geschält in der Suppe mitkochen. Auch Rösteräpfel sind sehr zu empfehlen.

Zutaten: ca. 2 kg Tafelspitz (Ende vom Rindschwanzstück) sowie 3 kg Beinfleisch 300 g Wurzelwerk (Karotten, Gelbe Rüben, Sellerie zu gleichen Teilen), geschält und geputzt 1 Zwiebel mit Schale, halbiert 1/2 Stange Lauch, geputzt 10 Pfefferkörner, schwarz Salz etwas Liebstöckel 6 Scheiben Markknochen Schnittlauch zum Bestreuen

Dieses Rezept veröffentlichen wir mit freundlicher Genehmigung vom Christian Brandstätter Verlag, www.cbv.at

  • Freitag, 20. Juli 2007
  • Autor: SnowTrex
  • Kategorie: Wintersport
Print Friendly and PDF
Ski-Openings 2018 weltweit: Wann öffnen die Skigebiete?

Der Winter naht, der Countdown zu den weltweiten Ski-Openings hat begonnen. Allzu ...

Ski-Event zur Saisoneröffnung: Die PowderWeek in Les 2 Alpes

Jedes Jahr veranstaltet SnowTrex in der ersten Dezemberwoche die legendäre PowderWeek ...