Mystische Momente – Auf Tour in den Hohen Tauern

18. September 2014 - Katharina Teudt

Der Nationalpark Hohe Tauern ist der größte Nationalpark Österreichs, der sich auf einer Fläche von rund 1.800 km² über die Bundesländer Kärnten, Salzburg und Tirol erstreckt. Im Rahmen des Aktiv-Angebot “SkiPlus” bringt die Nationalpark-Region den Gästen die Naturschönheit in “mystischen Momenten” näher.

Mystische Abendstimmung in Heiligenblut.

Das Konzept ist so einfach wie genial. Zum Skigenuss in den Skigebieten Grossglockner/Heiligenblut, Mölltaler Gletscher und am Ankogel gesellt sich das Exkursionsprogramm “Mystische Momente”, bei dem die Nationalpark-Region Hohe Tauern verschiedene Touren durch die Natur anbietet. Tier- und Bergwelt werden so den Teilnehmern auf eindrückliche Weise näher gebracht. Diesen Winter werden wieder mehrere außergewöhnliche Touren angeboten:

Für Aktive – Geführte Winterwanderungen

Die klassische Fortbewegung im Winter – außer natürlich auf den geliebten Brettern – ist das Winterwandern. Beim Laufen ist viel Zeit zum Schauen und auf sich wirken lassen. Die Nationalpark-Ranger führen durch die unberührte Natur. Sportlichere Winterwanderer können sich Schneeschuhe anschnallen und so in noch abgelegenere Winkel gelangen. Denn mit den Tennisschläger großen Schaufeln an den Füßen geht es in unwegsameres Gelände und zu ganz neuen Einblicken. Schauen, staunen und am Ende in einer urigen Hütte einkehren und über die erlebten Eindrücke austauschen. Wunderbar!

Schneeschuhwanderung mit Teleskop.

Für Neugierige – Schneeschuhtrekking mit Wildbeobachtung

Schneeschuhwandern kann erholsam aber auch richtig spannend sein. Durch den Schnee stapfen und behutsam den Spuren von scheuen Waldtieren folgen, um schließlich in der Stille des verschneiten Waldes die Big Five der Berge anzutreffen: Steinbock, Bartgeier, Schneehuhn, Gämse und sogar Steinadler. Nationalpark-Wildtierhüter führen auf einer 4-stündigen Tour durch das Gelände und klären die Wanderer über die Lebensweise der Tiere auf. Die Schneeschuhtour gibt es auch ohne auf den Wildtierspuren zu wandeln. Dann dauert die Runde „nur“ 2,5 Stunden.

Für Gemütliche – Schlittenfahrt

Eine gemütliche wie lehrreiche „Kult(o)ur“ führt ins Bergdorf Apriach. Nach einer gemütlichen Pferdeschlittenfahrt durch die Winterlandschaft lernen die Teilnehmer die Historie des uralten Almdorfes kennen. Romantische Kutschfahrten zu zweit oder mit der Familie können natürlich auch stundenweise bei den Kutschern gebucht werden.

Für Unverfrorene – Eisklettern

Im Eisklettergarten von Heiligenblut geht es an riesigen Eiszapfen in die Vertikale. Erst nach oben hangeln und sich dann genüsslich abseilen lassen. Ein Erfolgserlebnis! Beim Schnupperkurs gibt’s die Einführung in die Techniken des Eiskletterns vom staatlich geprüften Bergführer.

Eisklettern in Heiligenblut.

Für Sterngucker – Nacht der Sterne auf dem Schareck

Einmal die Woche finden ganz besondere Sternstunden statt. Mit der Gondel geht es am Abend auf das Schareck, wo durch die Lichtarmut die leuchtenden Himmelskörper besonders gut zu sehen sind. Im Tal werden extra die Lichter gedimmt und mit Fackeln und sphärischen Klängen wird zusätzlich eine „mystische“ Stimmung erzeugt. Damit die Teilnehmer auch das ein oder andere Sternbild erkennen, gibt es zuvor eine Einführung in die Sternenkunde. Mit Stirnlampe und Teleskop bewaffnet geht es dann auf eine Wanderung zum intensiven Sternegucken.

Morgentlicher Pistenmoment am Mölltaler Gletscher.

Die Legende von Heiligenblut

Ein kulturelles Highlight sowie ein beliebtes Fotomotiv liefert die Pfarrkirche St. Vinzenz in Heiligenblut. Mit dem Großglockner im Hintergrund und ihrer tollen spätgotischen Architektur ist sie eines der meistfotografierten touristischen Motive Österreichs. Auf einer abendlichen Führung in der Kirche bekommen Besucher eine faszinierende Geschichte über die Wallfahrtskirche erzählt. Mehr wird an dieser Stelle aber nicht verraten.

Dies sind nur einige der vielen mystischen Momente, die Besucher der Hohen Tauern erleben können. Worauf warten Sie noch? Tauchen Sie ein in die mystische Welt der Hohen Tauern!

Print Friendly and PDF
Ausgefallene Geschenktipps für Wintersportler

In einem Monat ist Weihnachten und es fehlt noch das passende Geschenk? Wir geben ...

Fahrtechnik – Teil 1: So fahre ich vorausschauend und sicher

Zum Skifahren gehört eine ganze Menge Fahrtechnik und Taktik. SnowTrex hat zu diesem ...