Neureuther in Sölden – was für ein Saisonauftakt!

1. Dezember 2014 - SnowTrex

Die Saison steht in den Startlöchern und viele Skigebiete öffnen dieser Tage ihre Lifte. Pünktlich zum Saisonauftakt hat SnowTrex einen sonnigen Gruß aus dem Ötztal erhalten – und zwar von niemand Geringerem als den Trexperten Christian Neureuther und Rosi Mittermaier.

Beste Bedingungen für den Ski-Profi.

Der erste Neuschnee ist gefallen und auf Söldens Gletschern glitzert der Pulver in der Wintersonne. Unsere Trexperten Christian Neureuther und seine Rosi Mittermaier waren vor kurzem zu ihrem persönlichen Start in die Saison am Gletscher und waren hellauf zufrieden. Angesichts dieser tollen Bedingungen ist das durchaus verständlich.

Rosi Mittermaier genießt den Tag.

Sie hatten genau das richtige Wetter, um beim Gletscher-Opening eine Ausfahrt auf den Gletscher zu machen und ihre Schwünge in die noch junge Saison zu ziehen. „Drei Tage Sölden bei Optimal-Bedingungen“, schwärmt Christian. „Das sieht wirklich gut aus.“

Christian und Rosi

Auch Rosi ist hellauf begeistert und kommt beim Anblick des Neuschnees ins Schwärmen. Sie habe sich schon früher immer nach dem ersten Schnee gesehnt, der die Täler weiß pudert. Diese Freude können wir gut nachvollziehen.

 

Sehnsucht nach Schnee

Die Neureuthers haben ihren Kurztrip genossen, doch nun wird es langsam Zeit, dass der Schnee auch andernorts fällt. „Wir können es gar nicht mehr erwarten bis der Schnee bis in die Täler kommt“, sagt Christian und wir können ihm da nur zustimmen.

Es kann losgehen!
Print Friendly and PDF
Winterurlaub in Zell am See-Kaprun – Highlights, Herausforderungen & Ziele der Region

Das österreichische Zell am See-Kaprun ist eines der Top-Ziele, wenn es um Skiurlaub ...

5 gute Gründe für Skifahren auf der Schmittenhöhe

Die Schmittenhöhe ist der Hausberg von Zell am See und ein beliebtes Skigebiet bei ...