Ausflugsziele Saalbach-Hinterglemm: 8 Highlights abseits der Pisten

29. November 2023 - SnowTrex

Als Wintersportler kann man gar nicht anders, als ein Fan von Saalbach-Hinterglemm und seinen verschneiten Abfahrten zu sein! Aber was, wenn Skifahrer und Snowboarder mal eine Pisten-Pause benötigen? Genau dafür hat SnowTrex jetzt 8 Ausflugsziele abseits der Pisten im Umkreis zusammengestellt, die im Winter von November bis März durchgängig geöffnet sind.

Saalbach-Hinterglemm ist ein wahrer Wintertraum.


1. Eislaufen in Hinterglemm

Warum hingehen?

Der Eislaufplatz im Sportzentrum Saalbach-Hinterglemm bietet ein unterhaltsames Wintervergnügen für die ganze Familie, romantische Erlebnisse oder entspannte Stunden auf dem Eis.

Was erleben?

Besucher können auf dem Eis Schlittschuh laufen, wobei Leihschuhe gegen Gebühr verfügbar sind.

Adresse:

Glemmtaler Landesstraße 401, 5754 Hinterglemm, Österreich

Preise:

4 Euro

Praktische Infos:

Täglich ab 10 Uhr geöffnet

Ein beliebtes Ausflugsziel für Winterurlauber ist der Eislaufplatz in Hinterglemm. Mit seiner zentralen Lage im Sportzentrum bietet er ideale Voraussetzungen für eine aktive Freizeitgestaltung im Winter. Ob für einen lustigen Familienausflug oder einfach zum Genießen der winterlichen Atmosphäre – hier können die Besucher den Spaß am Schlittschuhlaufen erleben. Für das Vergnügen auf dem Eis stehen Leihschuhe gegen Gebühr zur Verfügung, sodass auch Kurzentschlossene das Eislaufen genießen können.

Schlittschuhe an und ab auf die Eisbahn in Saalbach-Hinterglemm.

2. Märchenwald

Warum hingehen?

Der Märchenwald in Hinterglemm ist ein bezaubernder Ort für Familien und Märchenliebhaber, der seit über 35 Jahren besteht und zu jeder Jahreszeit besucht werden kann.

Was erleben?

Der Wald begeistert mit liebevoll geschnitzten Holzfiguren aus Grimms Märchen und heimischen Sagen.

Adresse:

Glemmtaler Landesstraße 401, 5754 Hinterglemm, Österreich

Preise:

Kostenlos

Praktische Infos:

Der Märchenwald ist frei zugänglich und kann über drei verschiedene Zugänge erreicht werden. Er liegt etwa 1 km vom Zentrum von Hinterglemm entfernt und ist kinderwagengerecht.

Der Hinterglemmer Märchenwald ist ein zauberhaftes Ausflugsziel für Familien und Märchenfreunde. Im Märchenwald wird die Welt der Grimmschen Märchen und heimischen Sagen lebendig. Liebevoll geschnitzte Holzfiguren und Wasserräder können auf einem gemütlichen Wanderweg entdeckt werden. Neben den Märchenfiguren gibt es unterhaltsame Spielstationen und gemütliche Rastplätze. Zudem ist der Wald kostenlos zugänglich. Da der Märchenwald kinderwagentauglich und über verschiedene Zugänge leicht erreichbar ist, eignet er sich hervorragend für einen Familienausflug.

Märchenwald im Winter | Saalbach Hinterglemm

3. Reiten im Schnee

Warum hingehen?

Einzigartige Reiterlebnisse für alle Altersstufen und Könnerstufen

Was erleben?

Eine Vielzahl von Reitaktivitäten: Longenstunden für Anfänger, individuelle Reitstunden, Ausritte für erfahrene Reiter und geführte Ponywanderungen.

Adresse:

Schwarzacherweg 42, 5754 Hinterglemm, Österreich

Preise:

ab 12 Euro

Praktische Infos:

Das Hotel Oberschwarzach organisiert wöchentlich eine Wanderung zur Alm mit den Pferden

In Hinterglemm können die Gäste das Reiten in einer malerischen Berglandschaft genießen. Auf der Reitanlage des Bauernhof Oberschwarzach steht eine Auswahl an Pferden und Ponys für Reitstunden und Ausritte zur Verfügung. Professionelle Reitlehrer begleiten Anfänger und Fortgeschrittene bei ihrem Reitabenteuer.

Ausritte im Schnee sind ein einzigartiges Erlebnis.

4. Spielparadies JUFA Alpenhotel

Warum hingehen?

Spielbereiche bieten abwechslungsreiche, sichere und altersgerechte Umgebungen, in denen Kinder klettern, rutschen und spielen können.

Was erleben?

Kinder können sich austoben, miteinander spielen und drinnen Spaß, zudem gibt es spezielle Bereiche für Kleinkinder.

Adresse:

Unterdorf 212, 5753 Saalbach, Österreich

Preise:

keine Angaben

Praktische Infos:

Eine telefonische Anmeldung ist wünschenswert.

Die Kinderspielbereiche in den JUFA Hotels bieten abwechslungsreiche sowie sichere Spielumgebungen für Kinder, die speziell auf die Bedürfnisse der jungen Gäste ausgerichtet und bieten vielfältige Aktivitäten wie Klettertürme oder eine Spielküche. Dazu gibt es für Kleinkinder gibt es eigene, abgetrennte Bereiche. Und während die Kinder spielen, können sich die Eltern im Café- oder Restaurantbereich entspannen, da die Spielbereiche von hieraus immer einsehbar sind. Dies macht das Spielparadies zu einem idealen Ausflugsziel für Familien, die einen entspannten und unterhaltsamen Nachmittag verbringen möchten.

5. Kletterhalle Saalfelden

Warum hingehen?

Ideal für Kletterbegeisterte aller Erfahrungsstufen, Herausforderungen und Spaß für die ganze Familie.

Was erleben?

Die Besucher können verschiedene Kletterwände und Routen erkunden, um ihre Kletterfähigkeiten zu verbessern.

Adresse:

Leogangerstraße 30a, 5760 Saalfelden am Steinernen Meer, Österreich

Preise:

Erwachsene 15 Euro, Kinder 9 Euro

Praktische Infos:

Ausrüstung wird in der Regel vor Ort zur Verfügung gestellt und es werden Anfängerkurse angeboten.

Die Kletterhalle Felsenfest in Saalfelden ist ein tolles Ausflugsziel für alle, die das Klettern lieben oder lernen möchten. Mit einer Vielzahl von Kletterwänden und Routen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden bietet die Halle das perfekte Terrain, sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Kletterer. Die Halle ist mit modernen Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet und wird von qualifiziertem Personal betreut, um ein sicheres Klettererlebnis zu gewährleisten. Außerdem gibt es auch ein Angebot an Kursen und Workshops, um die Technik des Kletterns zu verbessern.

Im Winter kann auch eine Kletterhalle ein tolles Ausflugsziel abseits der Pisten sein.

6. Baumzipfelweg und Golden Gate-Bridge der Alpen

Warum hingehen?

Der höchstgelegene Wipfelwanderweg Europas und die „Golden Gate-Bridge der Alpen“ ist ein weltweit einzigartiges Ausflugserlebnis.

Was erleben?

Eine Wanderung in 30 m Höhe über dem Waldboden vor einem atemberaubenden Panorama und im Quellgebiet der Saalach.

Adresse:

Talschlussweg 367, 5754 Hinterglemm, Österreich

Preise:

Erwachsene 9 Euro, Kinder 6 Euro

Praktische Infos:

Der Baumzipfelweg beginnt bei der Lindlingalm und führt 2 km über Almen, Wiesen und Wälder.

Hinter dem Glemmtaler Baumwipfelweg verbirgt sich ein großartiges Naturschauspiel. Der eigentliche Baumwipfelpfad ist 600 Meter lang und aus massivem Lärchenholz errichtet. Die Talschlussbrücke, die Teil des Weges ist, erreicht eine Höhe von bis zu 42 Metern und bietet einen beeindruckenden Rundblick auf die umliegende Bergwelt und gilt auch wegen ihrer Farbe als „Golden Gate-Bridge der Alpen“. Der Weg eignet sich für Besucher aller Altersgruppen und ist ein ideales Ausflugsziel für Naturliebhaber und Familien. Außerdem bietet das nahe gelegene Bergrestaurant Lindlingalm die Möglichkeit, regionale Spezialitäten zu genießen.

Golden Gate der Alpen & Baumzipfelweg Saalbach Hinterglemm

7. Rodelbahn am Reiterkogel

Warum hingehen?

Einzigartiges Rodelerlebnis auf 3,2 km Länge, bei dem 400 Höhenmeter überwunden werden.

Was erleben?

Spannender Rodelspaß für die ganze Familie, sowohl tagsüber als auch abends mit Beleuchtung.

Adresse:

Reiterkogelweg 215, 5754 Hinterglemm, Österreich

Preise:

Erwachsene 21 Euro, Kinder 10,50 Euro, Kaution pro Rodel 50 Euro

Praktische Infos:

Ideal für Wintersportbegeisterte, die eine alternative Schneeaktivität suchen

Die Rodelbahn am Reiterkogel bietet ein unvergessliches Erlebnis in der Winterlandschaft von Hinterglemm. Mit einer Länge von 3,2 km ist sie ideal für Rodelfreunde jeden Alters. Für das nächtliche Rodelvergnügen bietet die Bahn eine beleuchtete Strecke und kann sowohl tagsüber als auch abends genutzt werden. Wichtig ist, dass ausschließlich betriebseigene Rodel benutzt werden dürfen​.

Rodeln bei Nacht in Saalbach Hinterglemm

8. Heimathaus und Skimuesum

Warum hingehen?

Spannenden Einblick in die lokale Geschichte und Skikultur von Saalbach-Hinterglemm erleben.

Was erleben?

Die Entwicklung des Ortes vom Bergbauerndorf zum Tourismusort und seine Skigeschichte nachvollziehen.

Adresse:

General-Weitlaner-Weg 58, 5753 Saalbach, Österreich

Preise:

Erwachsene 5 Euro, Kinder 2,50 Euro, Familienkarte 10 Euro

Praktische Infos:

Ideal für Geschichtsinteressierte und Skifans, die mehr über die Region erfahren möchten

Besonders das Heimathaus und das Skimuseum in Saalbach sind faszinierende Orte, um in die Geschichte und Tradition der Region einzutauchen. Hier wird die Entwicklung der Gemeinde eindrucksvoll erzählt und zudem ist, eine umfangreiche Sammlung zur Geschichte des Skisports zu sehen. Besucher können den Wandel des Ortes vom einfachen Bergbauerndorf zum blühenden Tourismusort nachvollziehen und erhalten einen tiefen Einblick in die lokale Kultur und Lebensweise.

Stand: 20.12.2023

FAQ zu Ausflugszielen um Saalbach-Hinterglemm

Warum sollten Familien den Märchenwald in Hinterglemm besuchen?

Der Märchenwald ist ein bezaubernder Ort für Familien und Märchenliebhaber. Mit liebevoll geschnitzten Holzfiguren aus Grimms Märchen und heimischen Sagen bietet der Wald einen gemütlichen Wanderweg, unterhaltsame Spielstationen und Rastplätze. Er ist kostenlos zugänglich, kinderwagengerecht und leicht erreichbar.

Welche Reitmöglichkeiten gibt es in Saalbach-Hinterglemm?

In Oberschwarzach können Gäste Reiterlebnisse in einer malerischen Berglandschaft genießen. Es gibt eine Auswahl an Pferden und Ponys für Reitstunden und Ausritte, begleitet von professionellen Reitlehrern. Angebote reichen von Longenstunden für Anfänger bis zu Ausritten für erfahrene Reiter.

Warum ist der Baumzipfelweg und die Golden Gate-Bridge der Alpen einzigartig?

Der Baumzipfelweg ist der höchstgelegene Wipfelwanderweg Europas, der eine Wanderung in 30 m Höhe über dem Waldboden bietet. Die „Golden Gate-Bridge der Alpen“ ist ein Teil dieses Weges und bietet einen beeindruckenden Rundblick auf die Bergwelt. Der Weg ist für alle Altersgruppen geeignet und ideal für Naturliebhaber.

Tomorrowland Winter 2024 – Festival im Schnee

Das Tomorrowland gehört zu den größten Festivals der Welt und erfreut sich ...

Alpentunnel: Die längsten und wichtigsten Bauwerke

Wer über Land von Mitteleuropa nach Italien oder zum Skifahren ins Hochgebirge will, ...

$stickyFooter