Skifahren im Herbst: Wohin in den Skiurlaub im Herbst?

24. September 2018 - SnowTrex

Nass, kalt und grau – der Herbst ist bei vielen eher unbeliebt. Doch Wintersportlern leuchten die Augen, denn wen es in den Skispitzen kitzelt, der kann bereits im Herbst in den Skiurlaub. Zahlreiche schneesichere Skigebiete in Österreich, Frankreich, Italien und der Schweiz öffnen bereits im September und Oktober ihre Pforten und sogar im Sommer kann man vereinzelt Pisten in Europa befahren. Nun stellt sich die Frage: Wohin kann man im Herbst in den Skiurlaub? SnowTrex hat einige Tipps, wohin der nächste Skiurlaub im Herbst gehen kann.

Skiurlaub im Herbst: Am Hintertuxer Gletscher stehen einige Lifte niemals still.

Warum im Herbst in den Skiurlaub?

Ein Skiurlaub im Herbst bietet sich gerade für Wintersportler und Familien mit eher schmalem Reisebudget an, denn die Preise für den Skipass wie auch für die Unterkünfte in Skiorten sind in der Nebensaison deutlich niedriger. Außerdem sind die Skigebiete in der Nebensaison weniger besucht. Somit können die Anfänger unter den Schneeliebhabern zu dieser Zeit optimal erste Wintersport-Erfahrungen auf leeren Pisten sammeln. Fortgeschrittene Ski- und Snowboardfahrer können hingegen in breiten Schwüngen ihre Carving-Technik optimieren ohne einander in die Quere zu kommen. Kurze Wartezeiten an den Liftanlagen ermöglichen exzellente Skitage im Skiurlaub im Herbst. Natürlich ist die Öffnung eines Skigebiets immer von der Schneelage abhängig. Deshalb sind die Lifte und Pisten in Gletscherskigebieten in der Regel am längsten geöffnet, vereinzelt sogar 365 Tage im Jahr.

Gletscherskigebiete sind am schneesichersten

Das Skigebiet am Hintertuxer Gletscher in Österreich ist wohl das Ganzjahres-Skigebiet Nummer 1. Hier stehen einige Lifte niemals still und ermöglichen somit einen traumhaften Skiurlaub im Herbst. Außerdem lässt der Snowpark Betterpark Hintertux die Herzen der Freestyler höher schlagen. Der Betterpark Hintertux öffnet jährlich als erster Snowpark Österreichs im Herbst seine Pforten und hostet das erste Snowpark-Opening Europas. Zahlreiche Freestyler aus der ganzen Welt trainieren hier jeden Herbst für die anstehende Wettkampf-Saison. Weitere Skigebiete, die sich für einen Skiurlaub im Herbst anbieten, sind unter anderem das Skigebiet Sölden, das Skigebiet Mölltaler Gletscher in Kärnten und das Gletscherskigebiet Stubaital, welches in der Regel im September seine Lifte in Betrieb nimmt. Auch im Skigebiet Kaunertaler Gletscher-Fendels können Wintersportler in der Regel ab Ende September abwechslungsreiche Abfahrten genießen.

Schneeliebhaber, die über einen Skiurlaub im Herbst nachdenken, sollten auch Europas höchstes Skigebiet Zermatt in ihre Überlegungen einschließen. Auch dieses Gletscherskigebiet ist 365 Tage im Jahr geöffnet und bietet auch im Herbst ein breites Angebot an befahrbaren Pisten. Skifahren mit Blick auf den markanten Gipfel des Matterhorns – ein traumhaftes Skierlebnis, welches nicht nur im Winter möglich ist. Auch die Lifte des Skigebiets Saas-Fee öffnen in der Regel im Juni und bieten sich somit hervorragend für einen herbstlichen Skiurlaub an.

Herbstliches Skifahren mit Blick auf das Matterhorn ist in Zermatt möglich.

Schneeliebhaber können auch den Charme der französischen Alpen im herbstlichen Skiurlaub genießen. Das Gletscherskigebiet Tignes-Val d‘Isère um den Grande Motte (3.428 m) ist in der Regel von September bis Mai geöffnet.

Das Gletscherskigebiet in „Bella Italia“, der Schnalstaler Gletscher, öffnet ebenfalls in der Regel im September seine Pforten und lockt im frühen Herbst Teams internationaler Profi-Mannschaften, die auf dem anspruchsvollen Grawand-Hang trainieren. Des Weiteren ist ein Skiurlaub im italienischen Gletscherskigebiet Stilfserjoch im Herbst möglich. Das Skigebiet ist nur im Sommer und Herbst geöffnet und dank der hohen Schneesicherheit perfekt geeignet für den herbstlichen Skiurlaub.

 

 

Après-Ski in Arosa: Die KuhBar

In Arosa ist für jeden genau das Richtige dabei. Egal, ob auf der Piste oder abends ...

5 gute Gründe für Skiurlaub direkt an der Piste

Morgens nach dem Aufstehen schon vom Fenster aus die Pistenverhältnisse checken, Ski ...