Schneestatistik: Wo fällt der meiste Schnee in Österreich?

13. April 2023 - SnowTrex

Österreich ist mit das beliebteste Reiseziel für Wintersportler, und zwar nicht nur wegen der wunderbaren österreichischen Küche und der einzigartigen Gastfreundschaft. Österreich-Fans freuen sich auch immer wieder über wunderschöne Berglandschaften, urige Hütten in modernen Skigebieten und natürlich über hervorragende Schneeverhältnisse. Aber wo fällt der meiste Schnee für das perfekte Skivergnügen in Österreich? SnowTrex hat seine Wetterdaten ausgewertet und zeigt, in welchen österreichischen Skigebieten in der Wintersaison 2022/2023 in der Spitze insgesamt bis zu 9,97 m Schnee gefallen sind.

Für viele Wintersportler gibt es nichts Schöneres im Skiurlaub als ordentlich Neuschnee. Doch wo fällt der meiste Schnee in Österreich?

Die 10 schneereichsten Skigebiete in Österreich 2022/2023 im Überblick 

Skigebiet/SkiregionOrteNeuschnee Berg Saison 2022/2023
Hintertuxer GletscherTux / Hintertux / Finkenberg9,97 m
ArlbergFlirsch / St. Anton / Klösterle9,93 m
Rittisberg/DachsteingletscherRamsau am Dachstein9,31 m
4-Berge-SkischaukelHaus im Ennstal / Schladming9,31 m
Kitzsteinhorn/Maiskogel - KaprunFusch am Großglockner / Bruck am Großglockner / Kaprun8,91 m
Schmittenhöhe - Zell am SeeZell am See8,91 m
Weißsee GletscherweltUttendorf - Weißsee Gletscher8,65 m
Pitztaler Gletscher & RifflseeSt. Leonhard8,39 m
Zillertal ArenaKrimml8,02 m
Großglockner-HeiligenblutHeiligenblut / Winklern / Döllach / Mörtschach7,78 m

Die 10 schneereichsten Skigebiete in Österreich 2021/2022 im Überblick 

Skigebiet/SkiregionOrteNeuschnee Berg Saison 2021/2022
GasteinDorfgastein14,84 m
ArlbergLech / Stuben / Flirsch / St. Anton / Strengen am Arlberg11,85 m
Zillertaler SuperskipassTux / Hintertux / Finkenberg11,33 m
Gletscherpark Card WinterSt. Leonhard / Arzl9,95 m
4-Berge-SkischaukelHaus im Ennstal / Schladming / Gröbming9,79 m
Rittisberg/DachsteingletscherRamsau am Dachstein9,79 m
Schmittenhöhe - Zell am SeeZell am See9,75 m
Kitzsteinhorn/Maiskogel - KaprunFusch am Großglockner / Bruck am Großglockner / Kaprun9,75 m
Zell am See-KaprunMaishofen9,75 m
Weißsee GletscherweltUttendorf - Weißsee Gletscher9,49 m

Die 10 schneereichsten Skigebiete in Österreich 2020/2021 im Überblick 

Skigebiet/SkiregionOrteNeuschnee Berg Saison 2020/2021
GasteinDorfgastein16,34 m
ArlbergLech / Stuben / Flirsch / St. Anton / Strengen am Arlberg9,74 m
Gletscherpark Card WinterSt. Leonhard / Arzl9,44 m
Zillertaler SuperskipassTux / Hintertux / Finkenberg9,37 m
SkiHitMallnitz / Obervellach / Flattach9,34 m
Stubaier GletscherNeustift9,25 m
Obertilliach/GolzentippSt. Lorenzen im Lesachtal / Maria Luggau9,17 m
Großglockner-HeiligenblutHeiligenblut / Mörtschach / Döllach / Winklern8,84 m
Obergurgl/HochgurglObergurgl – Hochgurgl8,35 m
Weißsee GletscherweltUttendorf – Weißsee Gletscher8,16 m

Sie möchten wissen, wie viel Schnee momentan in Österreich liegt? SnowTrex kennt die aktuellen Schneehöhen in Österreich.

FAQ zur Schneestatistik Österreich

Wie viel Schnee fällt in Österreich?

Der Winter 2022/2023 zählte in den vergangenen Jahren zu einem der schneeärmeren. Trotzdem fielen in Österreich in einem Skigebiet in dieser Saison fast 10 m Neuschnee. Zwischen Anfang September und Mitte April fielen laut der Auswertung von SnowTrex am Hintertuxer Gletscher insgesamt 9,97 m Schnee. Knapp dahinter, mit 9,93 m, liegen die Skiorte Flirsch, St. Anton und Klösterle rund um den Arlberg. Den letzten Platz auf dem Neuschnee-Podium belegt der Dachsteingletscher mit 9,31 m.

Wo fällt weltweit der meiste Schnee?

Kaum zu glauben, aber historisch gesehen fallen in den japanischen Alpen im Schnitt zwischen 30 und 38 m Neuschnee pro Jahr. Damit gilt das auch wegen dieses Extremwetters bekannte Gebiet im Westen der Hauptinsel Honshu als die weltweit schneereichste Region.

Was ist der Allzeit-Schneerekord in Österreich?

Die Wetterstation des Observatoriums auf dem Gipfel des Hohen Sonnblicks (3.106 m) im Nationalpark Hohe Tauern verzeichnet seit mehr als 135 Jahren immer wieder österreichische Schneerekorde. So maß die Schneedecke auf dem Berg am 9. Mai 1944 etwa sagenhafte 11,9 m! Ein Wert, der bis heute in ganz Österreich nie wieder erreicht wurde.

Sonnenterrassen und Aussichtsplattformen in Skigebieten

Schneebedeckte Gipfel, einer reiht sich an den nächsten, keiner gleicht dem anderen ...

Tomorrowland Winter 2024 – Festival im Schnee

Das Tomorrowland gehört zu den größten Festivals der Welt und erfreut sich ...

$stickyFooter