Schneestatistik: Wo fällt der meiste Schnee in Italien?

27. April 2023 - SnowTrex

Italien hat neben Pizza und Pasta besonders im Winter viel mehr zu bieten – und zwar reichlich Powder! Besonders die bekannten Skiregionen in Südtirol überzeugen mit beeindruckenden Gebirgslandschaften in optimaler Wetterlage. Denn trotz der vielen Sonnenstunden fällt jede Menge weißer Pulverschnee. Doch wo genau ist das im italienischen Hochgebirge der Fall? Dafür hat SnowTrex jetzt seine Wetterdaten ausgewertet und zeigt, in welchen Skigebieten in Italien im Winter 2022/2023 insgesamt bis zu 7,2 m Schnee gefallen sind.

Pulverschnee finden Wintersportler auf der südlichen Seite des weltberühmten Matterhorns im italienischen Skigebiet Breuil-Cervinia Valtournenche jedes Jahr reichlich.

Die 10 schneereichsten Skigebiete in Italien 2022/2023 im Überblick

Skigebiet/SkiregionOrteNeuschnee Berg Saison 2022/2023
Breuil-Cervinia ValtournencheCervinia7,22 m
Monterosa SkiGressoney La Trinité / Champoluc5,55 m
MadesimoMadesimo5,07 m
BardonecchiaBardonecchia4,83 m
Via LatteaSestriere / Sauze d'Oulx4,49 m
Schnalstaler GletscherNaturns / Vernagt / Kurzras4,39 m
SuldenPrad am Stilfserjoch4,31 m
Watles - MalsSchluderns / Mals4,31 m
Cortina d'AmpezzoCortina d'Ampezzo / Misurina4,13 m
BormioBormio3,84 m

Die 10 schneereichsten Skigebiete in Italien 2021/2022 im Überblick

Skigebiet/SkiregionOrteNeuschnee Berg Saison 2021/2022
Breuil-Cervinia ValtournencheCervinia / Valtournenche8,95 m
Espace San BernardoLa Thuile7,72 m
Monterosa SkiGressoney La Trinité / Brusson / Alagna Valsesia / Champoluc7,56 m
Schnalstaler GletscherNaturns / Vernagt / Kurzras6,47 m
Val di Fiemme/ObereggenTruden5,76 m
MadesimoMadesimo5,64 m
Zwei Länder SkiarenaMals / Prad am Stilfserjoch5,24 m
Sulden Stilfs / Sulden am Ortler5,18 m
FurkelTrafoi5,18 m
Watles - MalsSchluderns4,75 m

Die 10 schneereichsten Skigebiete in Italien 2020/2021 im Überblick

Skigebiet/SkiregionOrteNeuschnee Berg Saison 2020/2021
Breuil-Cervinia ValtournencheCervinia / Valtournenche8,25 m
MadesimoMadesimo7,96 m
Espace San BernardoLa Thuile7,58 m
Cortina d’AmpezzoCortina d’Ampezzo / Misurina7,57 m
Monterosa SkiGressoney La Trinité / Brusson / Alagna Valsesia7,47 m
Schnalstaler GletscherNaturns / Vernagt / Kurzras7,20 m
Zwei Länder SkiarenaMals / Prad am Stilfserjoch6,97 m
San Martino di Castrozza San Martino di Castrozza6,67 m
Pontedilegno TonalePasso del Tonale6,65 m
Sulden Schluderns / Sulden am Ortler6,42 m

Sie möchten wissen, wie viel Schnee momentan in Italien liegt? SnowTrex kennt die aktuellen Schneehöhen in Italien.

FAQ zur Schneestatistik Italien

Wie viel Schnee fällt in Italien?

Im Hochgebirge auf der Alpensüdseite in Italien sorgen Schneefälle jedes Jahr im Winter für ideale Pistenverhältnisse. Das bestätigte sich auch in der Saison 2022/23. Über den meisten Neuschnee durfte sich hier das Skigebiet Breuil-Cervinia – Valtournenche im Schatten des Matterhorns freuen. Zwischen Ende September und Anfang April fielen dort insgesamt 7,22 m Schnee. Den 2. Platz auf dem Neuschnee-Podium belegte das Skigebiet Monterosa Ski, mit 5,55 m. Auf dem „Bronzeplatz“ landete dann noch das Skigebiet Madesimo, mit 4,83 m Neuschnee.

Wo fällt weltweit der meiste Schnee?

Tatsache ist, dass im Winter historisch gesehen in den Alpen weltweit der meiste Schnee fällt. Allerdings liegt dieses spezielle Gebirge nicht in Europa, sondern in Asien. So liegt die schneereichste Region der Erde im Westen der japanischen Hauptinsel Honshu. Hier in den japanischen Alpen fallen jährlich im Schnitt unglaubliche 30 und 38 m Neuschnee!

Wann fiel in den italienischen Alpen der meiste Schnee?

Den 11. März 2015 werden die Menschen Capracotta (1.421 m) so schnell nicht vergessen. Seitdem steht das kleine Dorf in der Provinz Isernia in Mittelitalien nämlich im Guinness Buch der Rekorde. An diesem Tag fielen hier nämlich in gerade einmal 18 Stunden 2,56 m Neuschnee! Damit löste Capracotta den alten Weltrekordhalter für Neuschneemengen, Silver Lake, ab. Im Jahr 1921 fielen in dem Ort im US-Bundesstaat Colorado in den Rocky Mountains 1,93 m Neuschnee – allerdings innerhalb von 24 Stunden.

Top-Schneehöhen 2023/2024: Die schneereichsten Skigebiete der Welt

Zum Wintersport gehört Schnee. Erst recht, wenn es darum geht, die Pisten der ...

Tipps gegen Nasenbluten im Skiurlaub

Kennen Sie das auch: In einer ganz normalen Situation im Skiurlaub, wie etwa dem ...

$stickyFooter