Schneestatistik: Wo fällt der meiste Schnee in Frankreich?

1. Dezember 2020 - SnowTrex

Schneebedeckte Gletscher, spektakuläre Tiefschneeregionen und bestens präparierte Pisten – beständiger Schneefall und gute klimatische Bedingungen machen’s möglich! Frankreich kann nicht nur mit dem höchsten Berg der Alpen, dem Mont Blanc, auftrumpfen, sondern auch mit vielen weiteren Schneegarant-Regionen. SnowTrex hat seine Wetterdaten ausgewertet und zeigt, in welchen französischen Skigebieten in der Wintersaison 2020/2021 insgesamt bis zu 14,5 m Schnee gefallen sind. 

Frankreich hält einige Schneegaranten bereit.
 

Die 10 schneereichsten Skigebiete in Frankreich im Überblick

Skigebiet/SkiregionOrtNeuschnee Berg Saison 2020/2021
ChamonixLes Houches / Chamonix / Vallorcine14,47 m
Espace Diamant Praz sur Arly14,47 m
Les 2 AlpesLes 2 Alpes  10,88 m
Alpe d’Huez Grand Domaine SkiAlpe d’Huez / Auris / Vaujany 10,67 m
Les Arcs/Peisey-VallandryPeisey-Vallandry / Les Arcs10,64 m
La PlagneLes Coches / La Plagne10,28 m
Les Menuires – Saint MartinLes Menuires / St. Martin de Belleville9,29 m
Val Thorens – OrelleVal Thorens / Orelle8,93 m
Tignes – Val d’IsèreTignes / Val d’Isère8,74 m
La Clusaz-ManigodLa Clusaz 8,66 m

Sie möchten wissen, wie viel Schnee momentan in Frankreich liegt? SnowTrex kennt die aktuellen Schneehöhen in Frankreich.

Skiwitze – die besten Witze und Sprüche für Skifahrer und Snowboarder

Auf der Piste, im Lift oder auf der Hütte – hier sind die besten Skiwitze und ...

Die schönsten Waldabfahrten – Pistentipps für Naturliebhaber

Das Skifahren unterhalb der Baumgrenze hat seinen ganz eigenen Reiz. Waldabfahrten ...