München weiter im Rennen für Olympia 2018

22. Juni 2010 - SnowTrex

Ganz im Sinne der Fußballweltmeisterschaft in Südafrika durfte heute Mittag beim Public Viewing auf dem Marienplatz gefeiert werden:  München ist weiterhin im Rennen um die Austragung der Olympischen Winterspiele 2018. Das gab das Internationale Olympische Komitee (IOC) auf einer Pressekonferenz in Lausanne bekannt.

Überraschend nehmen alle drei Kandidaten der ersten Bewerberphase auch an der Endrunde teil. Münchens Konkurrenz heißt also nach wie vor Annecy und PyeongChang. Der bisherige Außenseiter Annecy in den französischen Alpen muss jedoch seine Bewerbung noch einmal überarbeiten, so das IOC.

Für München beginnt nun die entscheidende Phase des langwierigen Bewerbungsprozesses. In der ersten Phase hatte sich die „Bewerbungsgesellschaft München 2018“ mit den Sportstätten München, Garmisch-Partenkirchen und dem Berchtesgadener Land als sogenannte Applicant City beworben.

Bekannter Geschäftsführer der Bewerbungsgesellschaft ist Willy Bogner, ehemaliger Skirennfahrer, Designer und Filmemacher. Bogner war unter anderem auch schon als Experte und Moderator im deutschen Fernsehen zu sehen, wie z. B. bei Olympia 2010 in Vancouver oder beim TV Total Parallelslalom in St. Anton am Arlberg.

Die Kandidatenstädte haben nun bis Januar 2011 Zeit, ihr „Bid Book“, also die endgültige Bewerbung, beim IOC einzureichen. Die Entscheidung über die „Host City“ wird das Olympische Komitee schließlich am 06.07.2011 in Durban / Südafrika bekannt geben.

Es gilt also weiter Daumendrücken für das Zwei-Park-Konzept München 2018. Und hoffentlich dürfen sich die Münchner auch morgen gemeinsam freuen, wenn die deutsche Fußballelf ihr letztes Vorrundenspiel gegen Ghana bestreitet. Denn in diesem Wettbewerb kommen definitiv nur zwei aus einer Gruppe weiter …

Quellen:

www.muenchen2018.org www.wikipedia.org www.olympic.org

Print Friendly and PDF
Skifahren im Mai: In diesen Skigebieten möglich!

Ostern ist schon eine Weile her, die Tage werden immer länger und ein ...

5 gute Gründe für Skifahren in den USA

Zugegeben, die Reise in die USA ist wirklich weit und zeitaufwendig. Warum diese lange ...