Mit SnowTrex nach Chamrousse

22. Dezember 2010 - SnowTrex

Auch außerhalb der klassischen Skination Österreich finden sich attraktive Skigebiete, in denen sich vorzüglich ein Skiurlaub verbringen lässt. Wie wäre es beispielsweise mit einem Winterurlaub in Chamrousse, unweit von Grenoble gelegen? Auf den Pisten, auf denen sich im Jahr 1968 Jean Claude Killy mit drei olympischen Goldmedaillen unsterblich machte finden auch Nicht-Olympioniken ideale Bedingungen, um Ihre Skifähigkeiten zu verbessern. So stehen Ihnen mit dem Skipass “Chamrousse” 23 Lifte sowie 38 Pisten zur Verfügung, die eine Gesamtlänge von 90 Kilometern aufweisen. Dabei gilt das Skigebiet am westlichen Alpenrand als besonders schneesicher. Geübte Skifahrer können sich auf einer der sieben schwarzen Pisten austoben und sich ein wenig wie Jean Claude Killy fühlen.

In diesem Jahr ist Chamrousse wieder Austragungsort eines Weltcup-Rennens im Slalom der Damen. Am 29.12. und am 30.12.2010 duellieren sich die weltbesten Skifahrerinnen auf den Pisten von Chamrousse. Falls auch Sie nun Lust bekommen haben, die Ski zu packen und gen Chamrousse zu fahren: Bei SnowTrex, Ihrem Spezialisten für den Skiurlaub, finden Sie garantiert das passende Angebot.

Quellen:

http://www.fis-ski.com

Print Friendly and PDF
Ausgefallene Geschenktipps für Wintersportler

In einem Monat ist Weihnachten und es fehlt noch das passende Geschenk? Wir geben ...

Fahrtechnik – Teil 1: So fahre ich vorausschauend und sicher

Zum Skifahren gehört eine ganze Menge Fahrtechnik und Taktik. SnowTrex hat zu diesem ...