Die besten Ski- und Snowboardgebiete in den Alpen

19. Dezember 2012 - Katharina Teudt

Gerade um die Weihnachtszeit herrscht Hektik auf der Arbeit, beim Einkaufen, als auch zu Hause. Die perfekte Gelegenheit um sich vom Weihnachtsstress in einem der besten Ski- und Snowboardgebiete in den Alpen zu erholen. Tauchen Sie ein in eine atemberaubende Winterlandschaft und lassen Sie sich von der großartigen Bergkulisse und Idylle der Alpen verzaubern.

Sölden – Tirol Sölden, auch die Skimetropole Tirols genannt, liegt inmitten der einmaligen Gletscherwelt im hinteren Ötztal und hat einiges zu bieten. Sölden steht nicht nur für höchsten, ganzjährigen Ski- und Snowboardgenuss auf über 150 Pistenkilometern, sondern ist auch bekannt für sein breitgefächertes Angebot an Veranstaltungen und Events. Durch eine Kombination aus ausgelassenen Partys, Live Musik, Nachtskilauf und eindrucksvollen Ski Shows, ist für jeden etwas dabei und Langeweile ausgeschlossen. Sölden ist vom Flughafen Innsbruck ganz einfach mit dem Shuttleservice zu erreichen. Besonders günstig sind die Billigflüge nach Innsbruck von Düsseldorf, Berlin Tegel, München und Hamburg.

St. Moritz Inmitten der Oberengadiner Seenlandschaft in der Schweiz befindet sich St. Moritz, welches zu den bekanntesten Ferienorte weltweit zählt. Luxus, Eleganz und Exklusivität stehen in St. Moritz an oberster Stelle. Als Geburtsort des alpinen Wintertourismus und Sports, Schauplatz von zwei Olympischen Winterspielen sowie zahlreichen Wintersportweltmeisterschaften, spricht St. Moritz als ideale Wintersportdestination für sich. Bekannt ist St. Moritz auch für sein trockenes und prickelndes “Champagnerklima”, sowie für seine unzähligen Sonnenstunden.

Val Thorens Val Thorens liegt in den französischen Alpen und ist auf 2.300 Metern Seehöhe der höchstgelegenste Skiort Europas. Bekannt ist Val Thorens für sein tolles Pistenangebot. Egal ob Anfänger oder Profi, in Val Thorens kommt jeder Wintersportbegeisterte auf seine Kosten. Gemütliche Restaurants und Hütten mit atemberaubendem Bergpanoramaausblick auf mehr als 1000 Gipfeln der französischen, schweizer und italienischen Alpen lassen einen erlebnisreichen Berg-Tag perfekt ausklingen.

Seiser Alm Wer einen Ski- und Snowboardurlaub mit der ganzen Familie plant, ist auf der Seiser Alm in Italien genau richtig. Die 60 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsstufen lassen sowohl Anfänger als auch junge Wilde voll auf ihre Kosten kommen. Bekannt ist die Seiser Alm im Besonderen bei Familien. Sie bietet Alm Erlebnisparks, Skikindergärten und Skikurse für alle Altersstufen.

Zermatt Das Skigebiet Zermatt liegt am Fuße des Matternhorns in der Schweiz. Zermatt repräsentiert das höchstgelegene Skigebiet der Alpen und verzaubert mit seiner atemberaubenden Bergwelt. Zermatt ist schneesicher, ganzjährig befahrbar und hat mittelschwere bis anspruchsvolle Pisten im Repertoire. Bekannt als steilste Destination der Welt steht unvergesslichen Ski- und Snowboardabenteuern nichts mehr im Weg.

Print Friendly and PDF
Skiherstellung: So entsteht ein Ski

Umgangssprachlich bezeichnen wir sie gerne als „Bretter“: unsere Ski. Aber wie ...

Sicher ist sicher – Versicherungsschutz im Skiurlaub

„Mir passiert schon nichts…” – so denken viele Skiurlauber, die zusätzliche ...