BODENMAIS – Familienskigebiet des Monats

14. Dezember 2011 - Katharina Teudt

Bodenmais mit seinen 3.300 Einwohnern liegt auf einer Höhe von 689 m am Fuße des höchsten Berges des Bayrischen Waldes, dem Großen Arber (1.456 m). Der gemütliche Luftkurort ist der ideale Ausgangspunkt für einen abwechslungsreichen Winterurlaub mit der Familie. Gleich 2 Skigebiete stehen zu Auswahl: „Großer Arber“ und „Silberberg“, die beide von Bodenmais aus per kostenlosem Skibus erreicht werden können.

Das Skigebiet Silberberg (bis 955 m) erfreut mit übersichtlichen und familienfreundlichen Abfahrten. Insgesamt sind 4 km gepflegte Pisten und 2 Lifte vorhanden. Im Kinderpark mit Zauberteppich, Ski-Karussell und Betreuung lernen die kleineren Gäste spielerisch das ABC des Wintersports kennen. Wer genug vom Skifahren hat, kann die über 500 m lange Winterrodelbahn ausprobieren oder das mitten im Skigebiet liegende Schaubergwerk besichtigen. Denn der 955 m hohe Silberberg heißt nicht umsonst so. In seinen Minen wurde bereits vor gut 500 Jahren nach Silber und anderen Mineralien gegraben. Jahrhunderte alte Stollen, ein unterirdischer See und viele interessante Schaustücke lassen die Vergangenheit wieder aufleben.

Das Skigebiet Großer Arber (bis 1.456 m) kann mit einer deutlich größeren Vielfalt punkten, z.B. der sehr anspruchsvollen alpinen Weltcup-Strecke des Skilandesleistungszentrums. Es gibt insgesamt 6 Liftanlagen und 10 km Pisten mit Schwerpunkt auf blauen und roten Pisten. Der Arber gilt als schneesicherster deutscher Mittelgebirgsgipfel, trotzdem wurde auch hier in eine moderne Beschneiungsanlage investiert, so dass in der Regel Skisport bis Mitte April möglich ist. Familien freuen sich über 6er-Liftanlagen, mit denen alle gemeinsam in wenigen Minuten den höchsten Punkt des Skigebietes erreichen. Von hier aus hat man einen fantastischen Blick über den Bayrischen Wald und den Böhmerwald. Ein ganz besonderes Erlebnis ist sicherlich die 8 km lange Tourenabfahrt vom Großen Arber bis zum Hallenbad nach Bodenmais. Der Schwierigkeitsgrad ist leicht bis mittel.

Das beliebte ArBär-Kinderland mit 4 Förderteppichen in verschiedenen Längen sowie einem Skikarussell bietet Kindern und Anfängern ideale Voraussetzungen, um sich mit dem Wintersport vertraut zu machen. Außerdem gibt es einen Aufwärmraum und kindgerechte WCs. Kinder, die an den Kursen teilnehmen, erhalten mittags eine Brotzeit und ein Getränk. Etwas ganz besonderes ist der Familien-Cross-Park am Thurnhofhang. Dieser besteht aus kleineren Wellen, Hügeln und einigen Steilkurven. Hier kann sich jeder an Sprünge herantasten – Fahrspaß garantiert! Des Weiteren gibt es eine Zeitmess-Strecke, tage- und stundenweise Nachtskilauf auf 3 beleuchteten Abfahrten und eine 1.200 m lange Rodelstrecke. Für die Abende bzw. einen skifreien Tag halten Bodenmais und Umgebung viele abwechslungsreiche  Möglichkeiten bereit: Eislaufplatz, Eisstockbahn, ein großes Netz von Winterwanderwegen, das Silberbergbad mit Saunalandschaft und den Bayerwald-Tierpark im nahen Lohberg mit heimischer Fauna. Sehr empfehlenswert ist auch ein Besuch der Glashütte JOSKA in Bodenmais. Dort zeigen Glaskünstler, wie aus einer feurig-flüssigen Masse kunstvolles Glas wird. Sport und Kultur machen hungrig. Lassen Sie Ihre Kinder doch einmal raten, was sich hinter Auszognen, Erdäpfelkas oder Schuchsen verbirgt. Urige Gasthöfe und gemütliche Restaurants lüften die Geheimnisse der bayrischen Küche.

Bodenmais mit dem Großen Arber hat uns hinsichtlich Abwechslung, Genuss und Winterspaß für die ganze Familie auf ganzer Linie überzeugt.

Neben Bodenmais bietet SnowTrex eine Reihe weiterer Familienskigebiete in Deutschland und Österreich an – die Übersicht finden Sie hier.

Print Friendly and PDF
Neukirchen & Bramberg – Skigebiet Wildkogel-Arena

Abwechslungsreiche Pisten, ein tolles Familienangebot und faszinierende ...

Andalo, Molveno, Fai – Skigebiet Paganella

Paganella ist eines der anspruchsvolleren Skigebiete mittlerer Größe im Trentino. ...