Festival im Schnee – Das Tomorrowland Winter

20. Februar 2019 - Carla Meyer

Eine Woche Festival-Feeling mitten im Skigebiet vor atemberaubender Bergkulisse – das bietet das 2019 ins Leben gerufene Tomorrowland Winter im französischen Alpe d’Huez! SnowTrex hat alle Details, die festivalverliebte Wintersportler kennen müssen:

Besucher des Tomorrowland Winter erwartet eine magische Winteratmosphäre in Alpe d’Huez.

Musik, Magie & Natur pur

Wie man es von der Sommervariante des Tomorrowlands kennt, erwartet die Festivalgänger auch in Alpe d’Huez eine fiktive Welt voller Musik, Tanz und Magie. Was hinzukommt: Eine atemberaubende Bergkulisse, ein wahres Winterwonderland also, in dem neben dem Feiern auch Ski- und Snowboard gefahren werden kann: Für das Tomorrowland Winter verwandeln die Veranstalter nämlich das komplette Skigebiet Alpe d’Huez Grand Domaine Ski, welches sage und schreibe 250 Pistenkilometer bietet.

Die rund 30.000 Musik-Fans können sich demnach auf eine perfekte Mischung aus eingängigen Elektro-Beats, kulinarischen Hotspots, vielfältigem Rahmenprogramm und magischen Winterlandschaften freuen. Das Motto 2019: „Die Hymne des gefrorenen Lotus“. Was sich dahinter genau verbirgt, lassen die Veranstalter offen… Sicher ist, dass es wie gewohnt eine Hauptbühne geben wird, die von den Unterkünften aus schnell und einfach zu erreichen ist. Sollte ein Fußweg mal nicht machbar sein, gibt es zudem ausreichend Shuttles, die die Festivalbesucher durch die Winterlandschaft von A nach B befördern.

Skifahren in Alpe d’Huez

Der französische Skiort Alpe d’Huez liegt auf 1.860 m Höhe und bietet damit den direkten Einstieg ins Skigebiet: Vom Bett auf die Piste, heißt es hier – oder eben: Vom Bett aufs Festivalgelände! Die hohe Schneesicherheit, die rund 250 Pistenkilometer sowie die sonnenverwöhnten Hänge des Skigebiets lassen jede Saison zahlreiche Wintersportler-Herzen höher schlagen. Zu den spektakulärsten Abfahrten zählt sicherlich die legendäre „Sarenne“, die am Sarenne-Gletscher startet und mit 16 km eine der längsten Pisten der Welt darstellt! – Ein Hochgenuss für jeden Wintersportliebhaber! Wer also zwischenzeitlich genug von Beats und Trubel hat, der schnallt sich während des Festivals einfach die Bretter unter und genießt die traumhafte, ruhige Bergwelt der französischen Alpen rund um Alpe d’Huez.

Wer bekommt bei diesem Anblick keine Lust aufs Skifahren in Alpe d’Huez?

Reise ins Winter-Tomorrowland

Im Unterschied zur Sommer-Variante reist man ins Winter-Tomorrowland natürlich nicht mit Zelt und Gaskocher an. Damit alle Besucher ein lauschiges Plätzchen zum Schlafen haben, können sie zwischen Festivalpaketen wählen, die neben dem Festivalzugang auch eine Unterkunft in Alpe d’Huez oder der Umgebung beinhalten. Zudem ist der Skipass inklusive, so dass dem Pistenvergnügen während der Festivaltage nichts im Wege steht. Zur Auswahl stehen Besuchern ein Vier-Tage- sowie ein Sieben-Tage-Paket.

Skifahren in Alpe d’Huez lohnt sich auch unabhängig vom Tomorrowland Winter. Einfach mal in die SnowTrex-Angebote für Skiurlaub in Alpe d’Huez reinschauen! Außerdem gibt es noch eine ganze Reihe mehr an Top-Events in den Alpen.

  • Mittwoch, 20. Februar 2019
  • Autor: Carla Meyer
  • Kategorie: Event
Skirennen für Jedermann

Bei den meisten Ski- und Snowboardfahrern steht auf der Piste der Spaß an erster ...

Wo liegt der meiste Schnee in Italien?

Italien hat neben Pizza und Pasta viel mehr zu bieten – und zwar reichlich Powder! ...