BAYERN 3 Fun Train: Reise-Event mit riesen Funfaktor

10. März 2020 - SnowTrex

Berge, Schnee und ganz viel (Pisten-) Spaß durften 300 BAYERN 3 Hörer Anfang März im schönen Gasteinertal erleben. Sie alle hatten eine 3-tägige Reise mit dem extra gecharterten BAYERN 3 Fun Train in die beliebte österreichische Alpenregion gewonnen. Als Reiseveranstalter war SnowTrex natürlich live mit dabei – ein Rückblick:

Mit dem BAYERN 3 Fun Train ging es ab ins Gasteinertal.

Die Planungen beginnen

Mit eigens gecharterten (Party-) Zügen in den Schnee hatte SnowTrex schon vor dem BAYERN 3 Fun Train Erfahrung: Bereits im Februar 2018 schickten wir zusammen mit dem WDR-Radiosender 1 LIVE den „1 LIVE Lovetrain“ in den Schnee – damals mit 300 Singles an Board und der Zielregion Zell am See-Kaprun. Der Erfolg des Events spornte uns an: Das Konzept geht auf und sollte langfristig und im wahrsten Sinne des Wortes „auf Strecke“ gehen!

Mit BAYERN 3 als Haupt-Partner wurde das Konzept angepasst: Bei der Aktion die große Liebe zu finden sollte zwar nicht ausgeschlossen werden, der Fokus aber auf „Fun“ liegen: kein „Love-„, sondern ein „Fun-Train“ also. Ein Zug für Singles, aber auch für Paare, Familien, Freunde und Arbeitskollegen.

Die Auswahl erfolgte wie einst beim Lovetrain über ein Gewinnspiel, dessen Kommunikation über BAYERN 3 stattfand. Vor Ort erwartete die Gewinner neben dem Skifahren und Snowboarden ein umfangreiches Rahmenprogramm – mit DECATHLON Ski- und Snowboard-Testcenter, Thermenbesuch, Schneeschuhwandern und natürlich jeder Menge Après-Ski-Partyfun.

Das Ziel des Fun Trains: Gastein in Österreich.

Ein solches Programm konnte natürlich nicht ohne weitere Partner auf die Beine gestellt werden, nach und nach wurde einer nach dem anderen hinzugewonnen: Als Zug wurden Waggons der Euro Express Sonderzüge gechartert, unterstützt von der Deutschen Bahn und den Österreichischen Bundesbahnen. In der Zieldestination Gastein und mit Unterstützung des dortigen Tourismusverbands Gasteinertal Tourismus buchte SnowTrex zudem ausreichend Zimmer für die 300 Gewinner. Shuttleservice und Skipass, unterstützt von Ski amadé, inbegriffen. Auch die Österreich Werbung und Salzburger Land Tourismus stiegen als Partner mit ein, überzeugt von der reichweitenstarken Kommunikation der Region Gastein.

Mit dem Zug nach Gastein

Ausgelassene Stimmung im Zug!

Um 8:30 Uhr stand das „BAYERN 3 Fun Train“-Team in Würzburg bereit, um die Reise ins ca. 8 Stunden entfernte Gasteinertal anzutreten. Geplante Zwischenstopps, um die Gewinner einzuladen: die Bahnhöfe von Nürnberg, Ingolstadt und München Ost. Bereits kurz nach Abfahrt in Würzburg kamen die ersten „Fun Trainers“ in den Party-Waggon des Zugs. Nur wenige Kilometer hinter München waren die Waggons dann gut gefüllt und der Spaß trotz des frühen Aufstehens definitiv zu spüren. Dafür sorgten auch die BAYERN 3-DJs. So war der eine oder andere auch überrascht, als er „schon so schnell“ am Zugfenster die vorbeiziehende Berglandschaft sah. Die Vorfreude auf Berge, Schnee und Pistenspaß stieg!

Der Party-Waggon war schnell gefüllt.

Ginger’n’Gin zur Begrüßung und Einstimmung

Angekommen in Gastein ging es nur schnell ins Hotel zum Einchecken. Zu Fuß oder mit Shuttles fanden sich die 300 Gewinner schon kurz darauf in der Ginger’n’Gin-Bar im Hotel De l’Europe ein, um auf die kommenden zwei Tage einmal oder gerne auch mehrmals anzustoßen. Ein gelungenes Willkommen in einer der schönsten Regionen der Alpen!

Alle Hände hoch in der Ginger’n’Gin Bar.

Das Programm: Die Qual der Wahl

Gemeinsam mit allen Partnern hatte man ein Programmangebot auf die Beine gestellt, welches keine Wünsche offen ließ. In erster Linie ging es natürlich ums Pistenvergnügen – wer Skifahren oder Snowboarden wollte, bekam einen kostenlosen Skipass und konnte sich auf den Pistens Gasteins ausgiebig vergnügen. Zum Mittag traf man sich bei Sounds der BAYERN 3 DJs auf der Angerblick-Hütte.

Skifahrer und Snowboarder konnten im DECATHLON Ski- und Testcenter neuestes Material zum Testen ausleihen.

Wer den Schnee nicht unbedingt auf Brettern genießen wollte, der konnte sich kostenlos z.B. auf eine Schneeschuhwanderung begeben. Für die Wellness-Fans unter den Gewinnern gab es die Möglichkeit, kostenlos die Therme zu besuchen.

Party-Stimmung auf der Hütte Angerblick mit den BAYERN 3 DJs.

Damit war der Tag aber noch lange nicht zu Ende. Im Gegenteil: Ab 16 Uhr erwartete die legendäre Gastein Alm die 300 Gewinner, und zwar exklusiv nur sie! Auch hier sorgten die BAYERN 3 DJs für jede Menge Partystimmung, so dass man den ersten Tag in Gastein gebührend ausklingen lassen konnte.

Après-Ski-Party in der Gastein Alm.

„Keine Müdigkeit vortäuschen“ hieß es am darauffolgenden Tag: Wieder hatten die Teilnehmer die freie Wahl, wie sie den Tag im Schnee verbringen mochten. Und das wurde von allen auch in vollen Zügen ausgenutzt, hieß es doch schon bald wieder „Auf Wiedersehen, Gastein!“.

Auf Wiedersehen, Gastein!

Nach einem zweiten erfolgreichen, abwechslungsreichen Tag im Schnee traten alle 300 Teilnehmer ihre Rückreise mit dem BAYERN 3 Fun Train an. Um den Abschied etwas zu erleichtern sorgten die BAYERN 3 DJ im Party-Waggon erneut für gute Stimmung. Nach Stopps in München, Ingolstadt und Nürnberg stiegen schließlich auch die letzten „Fun Trainers“ gegen 1:30 Uhr am letzten Halt in Würzburg aus – voller toller Erinnerungen an eine kurze, aber intensive Zeit in den wundervollen, schneebedeckten Bergen.

Unser Resümee

Christian Brand, Head of Marketing bei SnowTrex, ist mehr als zufrieden mit der Programmaktion und fasst unser Resümee kurz und auf den Punkt: „Es haben sich tausende Hörer für die Aktion beworben. Den 300 Gewinnern konnten wir ein einzigartiges Schnee-Erlebnis bieten, welches sie so schnell sicher nicht vergessen werden. Besonders freut es uns, auch Wintersportneulinge für Skiurlaub begeistert zu haben. Das lässt uns mit vollem Elan an weiteren Projekten und Partnerschaften dieser Art arbeiten.“

Auch das SnowTrex-Team ist absolut zufrieden mit dem Event.
Misthaufen, Bscheisser & Co: Lustige Bergnamen

„Böses Weibl“, „Biberkopf“, „Roßarsch“ oder gar ...

Skifilme: Filmtipps für Ski- und Snowboardfans

Mal raus aus dem Alltag und ab auf die Piste. Für Wintersportfans gibt es wohl nichts ...