Promis in Ischgl: Fettes Brot zu Ostern, Robbie Williams zum Saisonende

15. Januar 2014 - SnowTrex

Ischgl haut im Moment mit großen Namen nur so um sich. Das Skigebiet im österreichischen Paznauntal ist bekannt für seine Top of the Mountain-Konzerte und die Hochkaräter, die man jedes Jahr mitten ins Skigebiet auf die große Open-Air-Bühne auf der Idalp holt. Dieses Jahr hat man sich mal wieder selbst übertroffen. Und das aus einem guten Grund: Die Konzerte feiern 20-jähriges Jubiläum und deswegen wollte der Tourismusverband, dass 2014 ein besonderes Jahr wird. Daran gibt es keine Zweifel. Bereits Ende letzten Jahres ging man mit der Knaller-Nachricht an die Öffentlichkeit, man habe keinen geringeren als Robbie Williams für das Saisonabschlusskonzert am 3. Mai gewinnen können. Und heute folgt der nächste Hammer: Beim Top of The Mountain Easter Concert geben die 3 Jungs von Fettes Brot am 20. April schon einmal einen kleinen Vorgeschmack darauf, wie eine fette Party im Skigebiet aussieht.

Fettes Brot kommen am 20.4. nach Ischgl. © Jens Herrndorff

“3 is ne Party” heißt nämlich auch das aktuelle Album von Fettes Brot, die sich mit Kultsongs wie “Nordisch by nature” oder “Emanuela” in unsere Herzen gerapt haben. König Boris, Björn Beton und Doktor Renz verbreiten mit ihrer Mischung aus Disco-Rap, ePhunk und breakneck HipHop garantiert überall gute Laune. Das wird bei ihrem Gastspiel auf 2.300 m Höhe nicht anders sein. Und das Beste ist: Mit gültigem Liftpass ist der Eintritt zu den Top of the Mountain Konzerten auch noch frei! Ab 13 Uhr geht es am 20. April auf der Idalp los.

Den krönenden Abschluss der Jubiläumssaison bildet dann Anfang Mai aber der Auftritt von Meister-Entertainer Robbie Williams himself. Und dieses Top of the Mountain Konzert ist kein normales. Nein, Robbie bringt auch noch eine komplette Big Band mit nach Ischgl. Schließlich heißt sein aktuelles Album nicht umsonst “Swings Both Ways”. Welch ein Spektakel!

Ach ja, und als wäre all das nicht schon genug, schiebt man in Ischgl zwischendurch nochmal ein Klasse-Event dazwischen. Am 13. April nämlich. Dann steht das 26. Internationale Frühlings-Schneefest auf der Alp Trida an. Auf der Bühne: The Baseballs. Die mischen die Musikszene seit 2007 mit Rock’n’Roll aus den 50er und 60er Jahren auf. Der Eintritt ist natürlich auch hier mit gültigem Liftpass frei. Ab 13 Uhr geht’s los.

Eine Saison der Extraklasse in Ischgl – wir dürfen gespannt sein, wie man das im kommenden Jahr erneut toppen will!

Print Friendly and PDF
Ausgefallene Geschenktipps für Wintersportler

In einem Monat ist Weihnachten und es fehlt noch das passende Geschenk? Wir geben ...

Fahrtechnik – Teil 1: So fahre ich vorausschauend und sicher

Zum Skifahren gehört eine ganze Menge Fahrtechnik und Taktik. SnowTrex hat zu diesem ...