Ischgl – das Ibiza der Alpen

1. März 2010 - SnowTrex

Für Skifahrer und Snowboarder, die auch abseits der Pisten Spaß haben wollen, gibt es in den Alpen nur ein Ziel – Ischgl, das selbsternannte Ibiza der Alpen. Auf 215 Pistenkilometern kann sich hier der geneigte Skifahrer austoben. Mit der Silvretta Arena verfügt Ischgl über ein Top Skigebiet. Für die “Lords of the Boards” hält der Ort einen Funpark bereit, in dem sich Snowboarder nach Herzenslust verausgaben können – und auch Langläufer finden rund um Ischgl 78 Loipenkilometer vor.

Sie wollen auch abseits der Piste auf Ihre Kosten kommen? In Ischgl sind die Nächte länger als die Tage. Regelmässig verwandelt sich der 1500-Einwohner Ort in ein Eldorado für Anhänger des Après-Ski und des Nightlife. Die zahlreichen Bars, Pubs und Discos laden zum Feiern, Tanzen und Flirten ein.

Ein Event der Extraklasse bietet Ischgl am 01. Mai 2010. Mit Alicia Keys gibt dann ein Weltstar ein Konzert in der Alpenmetropole und krönt mit Ihrem Auftritt die Ischgler Wintersaison 2009/10. Im Rahmen des Top of the Mountain Concert gibt die 12-fache Grammy-Gewinnerin ihr bisher einziges Österreich-Konzert…

Quellen:

http://www.schneehoehen.de http://www.ischgl.com

  • Montag, 01. März 2010
  • Autor: SnowTrex
  • Kategorie: Après-Ski
Print Friendly and PDF
Ausgefallene Geschenktipps für Wintersportler

In einem Monat ist Weihnachten und es fehlt noch das passende Geschenk? Wir geben ...

Fahrtechnik – Teil 1: So fahre ich vorausschauend und sicher

Zum Skifahren gehört eine ganze Menge Fahrtechnik und Taktik. SnowTrex hat zu diesem ...