Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Award
Kundenbewertung

St. Vigil

41 Anzahl Bewertungen:

100 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 9,5
Skigebiet 9,6
Informationen zum Skigebiet
Kronplatz
Höchster Punkt: 2.275 m
Tiefster Punkt: 973 m
Höhe Skiort: 1.201 m
Lifte insgesamt: 32
Schlepplifte: 6
Sessellifte: 4
Kabinenbahnen: 22
Pisten insgesamt: 119 km
Pisten:
52 km
Pisten:
42 km
Pisten:
25 km

Skigebiet Kronplatz

Skigebiet Kronplatz

Mit dem Skipass "Kronplatz" stehen Ihnen auf Südtirols Skiberg Nr. 1 insgesamt 119 Pistenkilometer und 32 Aufstiegsanlagen auf einer Höhe zwischen 973 und 2.275 m offen. Dank zahlreicher Beschneiungsanlagen gilt das Skigebiet von Dezember bis April als schneesicher.

Für Anfänger, Kinder und Familien ist besonders die 8er-Gondel "CroniExpress" geeignet. Hier erwartet sie eine 100 m breite Piste mit 160 m Höhenunterschied. Der Kronplatz gilt insgesamt als sehr familienfreundliches Skigebiet mit vielen Angeboten für Kinder. Am Gipfel des Kronplatzes befindet sich z. B. die "Croniworld", in der Eltern die Fortschritte ihrer Kinder beobachten und quasi nebenbei ein wunderschönes 360-Grad-Panorama genießen können. Auch am Ortseingang von St.Vigil finden Sie gleich einen der schönen Kidsparks des Skigebietes.

Für erfahrene Alpinisten gibt es die "Black Five", fünf schwarze Abfahrten, die auch Könner vor eine Herausforderung stellen. Dazu gehören die "Sylvester", die "Herrnegg", die "Pre da Peres", die "Erta" und die "Piculin". Snowboarder können sich im Snowpark und auf der Halfpipe austoben. Bekannt ist das Skigebiet am Kronplatz auch als Austragungsort diverser Sport-Events wie z. B. dem Snowboard Weltcup.

Zur letzten Saison hat der Kronplatz aufgerüstet: Der allseits beliebte Sonnenlift wurde ausgetauscht, komplett erneuert und mit vielen neuen Features wie Sitzheizungen oder Schutzhauben ausgestattet. In den Kabinen Miara gibt es kostenfreies WLAN und die Beschneiungsanlagen wurden verbessert. Auch die Saison 19/20 bietet eine neue Gondel, statt des alten nicht kuppelbaren Sessellifts Rara. Die "Skitrans Bronta" ist die kürzeste 12er Gondelbahn der Welt und verbindet die Talstationen der Gondeln "Miara" und "Pedagá".

Im Skigebiet haben Sie an vielen Skipassverkaufsstellen Zugang zu kostenlosen WLAN-Hotspots. Zusätzlich stehen Ihnen mit der Aufwertung zum Skipass "Dolomiti Superski" weitere Hotspots an Bergbahnstationen und Gastronomiebetrieben in den verschiedenen Skigebieten zur Verfügung. Der Verbundskipass ermöglicht Ihnen die Auswahl zwischen 1.200 Pistenkilometern und 450 Liftanlagen!
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Nachtskilauf St. Vigil

Wenn Sie in St. Vigil und der näheren Umgebung Nachtskilauf betreiben möchten, steht Ihnen die Cianross-Abfahrt in St. Vigil dienstags und donnerstags von 20:00 bis 22:00 Uhr zur Verfügung. Auch das Rodeln ist auf der etwa 700 m langen Piste gestattet und die Geräte können gleich vor Ort ausgeliehen werden.

Die längste Nachtski-Piste im Skigebiet ist die Korer-Piste in Reischach. Hier können Sie samstags von 19:30 bis 22:00 Uhr das Nachtski-Angebot wahrnehmen. Die Piste ist etwa 1,7 km lang und kann auch zum Rodeln genutzt werden.

Auch in Terenten können Sie nachts die Pisten befahren. Die etwa 1,3 km lange Piste öffnet ihren Liftbetrieb mittwochs und freitags von 19:00 bis 21:30 Uhr auch nach Sonnenuntergang für Sie.

Letztlich können Sie auch jeden Freitag das Nachtski-Angebot an der etwa 1,5 km langen Guggenberg-Piste nutzen. Die Betriebszeiten der Lifte dauern hier von 19:30 bis 22:00 Uhr an.

Après-Ski St. Vigil

Abends geht es in St. Vigil eher ruhig zu. Man genießt ein gutes Essen mit leckeren Südtiroler Schmankerln und sitzt noch gemütlich bei einem Glas Wein zusammen. Wer mag, hängt noch eine Kegelpartie an. Wem der Sinn nach Après-Ski-Treiben steht, der wird in den umliegenden Orten der Region Kronplatz fündig – und zwar direkt an den Talstationen. In Olang und Bruneck erwarten Sie dort zum Beispiel mehrere Après-Ski-Bars.

Natürlich können Sie den Skitag auch sportlicher ausklingen lassen, etwa bei einer Winterwanderung durch den wunderschönen Naturpark Fanes-Sennes-Prags beispielsweise oder bei einer geführten Schneeschuhwanderung. Wer sich für die Umgebung interessiert, für den lohnt sich auch ein Besuch im Naturparkhaus des Besucherzentrums. Hier gibt es auch für Familien mit Kindern Spannendes zu entdecken.

Rasanter geht es beim Rodeln oder beim Eislaufen im Ortszentrum zu. Ganz Wagemutige begeben sich in die Lüfte, denn in St. Vigil gibt es Europas längste Zipline! Dieser "Drahtseilakt" der besonderen Art ist eine aufregende aber dennoch ungefährliche Attraktion mit Adrenalinkick auf 3 km Länge. Mit erfahrenen Trainern und gesichert durch spezielle Rollen mit eingebauten Bremsen geht es über zehn Stationen und 400 Höhenmeter ins Tal. Dabei können Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 80 Stundenkilometern erreicht werden!

Snowpark: Snowpark Kronplatz St. Vigil

Auf Südtirols Skiberg Nr. 1 kommen natürlich auch die Freestyler unter Ihnen auf ihre Kosten. Unterhalb der Belvedere-Bergstation finden Sie zum Beispiel den "Easy Park", der ganz dem Namen nach vor allem an Anfänger und Kids gerichtet ist. Auf einer Länge von 800 m finden Sie verschiedene Kicker, Boxen, Rails, ein Truck Tire und eine Pipe.

Die Profis fühlen sich im "Jib Park" auf der Korer-Piste in der Nähe der Talstation "Bruneck/Reischach" wohl. Rails, Pipes, Tubes, ein Stairset und Woops sorgen hier für jede Menge Abwechslung und Action auf 300 m Länge.
Zum Vergrößern den Snowparkplan anklicken.

Das Skigebiet Kronplatz ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Italien

Experten-Testbericht Kronplatz

Der Testbericht Kronplatz setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4,5 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in St. Vigil

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet St. Vigil

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.