Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Award
Kundenbewertung

Prad am Stilfserjoch

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Sulden
Höchster Punkt: 3.250 m
Tiefster Punkt: 1.900 m
Höhe Skiort: 1.900 m
Lifte insgesamt: 13
Schlepplifte: 4
Sessellifte: 6
Kabinenbahnen: 3
Pisten insgesamt: 44 km
Pisten:
17 km
Pisten:
13 km
Pisten:
14 km

Skigebiet Sulden

Skigebiet Sulden

Mit dem Skipass "2 Länder Skiarena" haben Sie sogar Zugang zu insgesamt 211 Pistenkilometern und 55 Liftanlagen in 6 Skigebieten: Sulden, Schöneben, Haideralm, Watles, Trafoi und Nauders (s. Skiregion).

Das Skigebiet im nahen Sulden überzeugt durch seine Schneesicherheit von November bis Mai und durch seine Überschaubarkeit. 44 abwechslungsreiche Pistenkilometer stehen Ihnen am Gletscher offen – für jeden Anspruch ist hier etwas dabei. 13 Liftanlagen bringen Sie auf den Berg, darunter eine der größten Luftseilbahnen der Alpen. Neu hinzugekommen ist außerdem eine neue 10er-Umlaufkabinenbahn, die Rosim-Bahn, welche Sie bequem in das Skigebiet Kanzel bringt. Dieses ist neben Langenstein besonders für Könner geeignet. Die nun außerdem erreichbare Panoramapiste führt über 2,5 km und 550 Höhenmetern bis zur Talstation der Seilbahn.

Anfänger kommen vor allem an den beiden Übungsliften an der Talstation sowie am Sonnenhang auf ihre Kosten. Für Könner bieten sich die Pisten an der Kanzel und am Langenstein an. Und selbst das Angebot für Freestyle-Fans kann sich sehen lassen: Neben dem Funpark an der Madritsch-Hütte gibt es eine permanente Boardercross-Strecke sowie eine Halfpipe. Freerider hingegen finden tolle Tiefschneeabfahrten an der Schöntaufspitze.

Der Skibus bringt Sie von Prad aus bequem nach Sulden, aber auch in weitere Skigebiete in der Umgebung. So sind die Pisten von Trafoi, den Familienskigebieten Watles und Schöneben sowie der Haideralm nicht weit entfernt.

Auch am Stilfserjoch finden Sie übrigens ein Skigebiet – das ist allerdings nur im Sommer geöffnet. Auf den 30 Pistenkilometern in 3.150 bis 3.450 m Höhe trainieren zu dieser Zeit viele Ski-Nationalmannschaften.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Nachtskilauf Prad am Stilfserjoch

Im schönen Südtirol in Prad am Stilfserjoch kann man den Skitag verlängern. Im nahegelegenen Skigebiet Sulden heißt es einmal wöchentlich: Skifahren bei Nacht. Auf 2,5 km Piste kann dann dem Nachtski gefrönt werden, hier bietet sich die Möglichkeit die beleuchteten Pisten für nächtliche Abfahrten zu nutzen. Natürlich soll niemand zu Fuß die Piste hinauf steigen müssen, auch das Förderband ist beleuchtet und geöffnet. Damit beim Nachtskilauf auch kulinarisch etwas geboten wird, haben auch die an der Piste gelegenen Hütten extra dafür geöffnet. Mit dem Skipass Sulden ist das Nachtskifahren kostenlos.

Après-Ski Prad am Stilfserjoch

Après-Ski-Locations finden Sie vor allem direkt in der Nähe der Skigebiete. In Sulden beispielsweise trifft man sich am Ende des Skitages noch in der Skialm an der Talstation, im Café Ilse oder im Après Club. In Prad selbst geht es hingegen etwas gediegener zu. Hier sitzt man gerne in einem der Restaurants bei guten Vinschgauer Spezialitäten zusammen.

Wer den Tag lieber sportlich ausklingen lassen möchte, für den bieten sich vor allem Wanderungen in die wunderschöne Umgebung an. Tolle Ziele für einen Spaziergang sind zum Beispiel die Fischerseen und der Suldenbach sowie der nahe Reschensee mit dem versunkenen Kirchturm. Wenn dieser im Winter zugefroren ist, tummeln sich hier zudem Snowkiter, Eissegler, Eisläufer und auch Eisschnellläufer. Einen weiteren Eisplatz finden Sie in der Sportzone Prad.

An der St. Johann Kirche gibt es für die kleinen Gäste eine 900 m lange Rodelbahn. Und wer sich für die Natur im Nationalpark Stilfserjoch interessiert, für den lohnt sich ein Besuch im Nationalpark-Besucherzentrum "aquaprad".

Snowpark: Snowpark Prad am Stilfserjoch

Der Snowpark im Skigebiet Sulden lockt Freestyle-Fans mit verschiedenen Boxen, Rails und Kickern. Hinzu kommt außerdem noch eine permanente Boardercross-Strecke im freien Gelände nahe der Madritsch-Hütte.

Das Skigebiet Sulden ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Italien

Experten-Testbericht Sulden

Der Testbericht Sulden setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(2,9 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Prad am Stilfserjoch

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Prad am Stilfserjoch

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.