Bitte geben Sie das Alter des Kindes bei Reiseantritt an:
  • Value is required and can't be empty
Kundenbewertung

Pozza

85 Anzahl Bewertungen:

100 % Weiterempfehlungsrate:

Ort 9,3
Skigebiet 9,6
Informationen zum Skigebiet
Val di Fassa-Carezza
Höchster Punkt: 2.625 m
Tiefster Punkt: 1.200 m
Höhe Skiort: 1.320 m
Lifte insgesamt: 39
Schlepplifte: 5
Sessellifte: 22
Kabinenbahnen: 12
Pisten insgesamt: 110 km
Pisten:
35 km
Pisten:
64 km
Pisten:
11 km

Skigebiet Val di Fassa-Carezza

Skigebiet Val di Fassa-Carezza

Mit dem Skipass "Val di Fassa-Carezza" haben Sie Zugang zu ca. 110 Pistenkilometern, die mit 39 Liften zwischen 1.200 und 2.625 m Höhe in den Gebieten von Alba, Canazei, Campitello, Karersee, Pozza und Vigo verbunden sind. Hier erwarten Sie zahlreiche Freeride- und Tiefschneegebiete sowie überwiegend mittelschwere Abfahrten. Skicracks können die schwarzen Pisten wie etwa die berühmte "Tomba" am Ciampedie genießen und Flutlichtfans kommen bei Pozza auf ihre Kosten.

Das Hausskigebiet von Pozza befindet sich am Buffaure (2.354 m). Hier erwarten Sie 16 km Abfahrten von überwiegend mittlerem Niveau. Die sonnigen, breiten Hänge eignen sich perfekt für Genussskifahrer, aber auch für Snowboarder. Sehr zu empfehlen ist die lange Talabfahrt nach Pozza, die Sie mit ihrem traumhaften Panorama bezaubern wird. Ein weiteres Highlight ist die Waldabfahrt "Panoramica". Pozza dient mit seiner schwarzen Aloch-Abfahrt zudem als Trainingsort der italienischen alpinen Ski-Nationalmannschaft und ist Europacup-Austragungsort.

Die Skitour "Panorama" verbindet das Skigebiet Buffaure mit dem von Alba di Canazei am Ciampac. Und sogar die berühmte Sella Ronda ist bequem zu erreichen. Die 40 km lange Tagesumrundung des Sella-Massivs per Ski ist ein absolutes Muss für jeden Skifan! Zahlreiche Hütten, die sogenannten "Rifugi", säumen die Pisten und laden zum Sonnen und Schlemmen ein.

Mit dem Skipass Dolomiti Superski (gg. Aufpreis) können Sie nicht nur die Sellaronda, sondern sogar 1.200 km Pisten und 450 Lifte in 12 Skigebieten nutzen!
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Nachtskilauf Pozza

In Italien gibt es einige Skigebiete, welche manche Pisten abends beleuchten und so zum Nachtskifahren einladen. Das Skigebiet Val di Fassa-Carezza ist ein solches Nachtskigebiet, denn auch die rund 1,6 km lange Alochpiste im Ski Stadium von Pozza di Fassa wird jeden Mittwoch und Freitag zwischen 19:30 und 22 Uhr zum Nachtskilauf beleuchtet. Die anspruchsvolle Piste, auf der auch schon etliche Wettbewerbe im Slalom, Snowboard oder Carving ausgetragen wurden, ist vor allem auf Könner ausgelegt, da ihr Schwierigkeitsgrad, insbesondere zum Skifahren bei Nacht, recht hoch ist. Sofern man einen gültigen mehrtägigen Skipass (Val di Fassa-Carezza, Dolomiti Super Ski oder Silver) besitzt, so ist das hiesige Nachtskifahren kostenlos. Ansonsten kann der Eintritt zum Nachtski vor Ort erworben werden.

Après-Ski Pozza

In Pozza stehen Erholung und Gemütlichkeit an oberster Stelle. Zahlreiche Hütten und Restaurants laden dazu ein, einen stimmungsvollen Abend in geselliger Runde zu verbringen. Wer sich lieber richtig ins Nachtleben stürzen möchte, unternimmt am besten einen Ausflug in die benachbarten Orte Canazei oder Campitello. Verschiedene Après-Ski-Bars wie das "Cliff" oder das "Paradis" sowie Pubs und Diskotheken laden dort zum Feiern ein. Ein Tipp für Feinschmecker ist die traditionelle ladinische Küche, die in allen Orten des Fassatals geboten wird. Lassen Sie sich von den leichten und würzigen Gerichten verwöhnen, die Sie am besten zusammen mit einem feinen Trentiner Wein genießen!

Das Sportangebot im Fassatal ist so riesig wie das kulinarische Angebot und reicht von Paragliden, Drachenfliegen, Eishockey und Eislauf über Bowling, Tennis und Squash bis hin zu Fußball und Basketball. Für Romantiker besteht die Möglichkeit zum nächtlichen Fackellauf oder zum Pferdeschlittenfahren. Mehrere Rodelbahnen unter anderem am Karerpass oder in Alba di Canazei laden zu einer Schlittenpartie ein. Wer nach einem langen Skitag entspannen möchte, der kann zwischen der Therme "Dolomia" in Pozza und der "Aquarena Dòlaondes" in Alba di Canazei mit ihren 4 Themenlandschaften wählen.

Snowpark: Pozza

Das Skigebiet "Val di Fassa-Carezza" ist für Freestyler ein wahres Paradies. Sie haben die Wahl zwischen drei Funparks. Von Pozza aus erreichen Sie zum Beispiel schnell den Buffaure Park. Er liegt an der Pozza-Buffare Seilbahn und bietet einen einzigartigen Ausblick auf die Rosengartengruppe. Freestyler können sich hier auf verschiedenen Boxen, Rails, Tanks, Kickern und einer Fun Tube austoben.

Der Dolomiti Park liegt mitten im Skigebiet Belvedere. Verschiedene Kickerlines - für Anfänger, Fortgeschrittene und Pros - stehen hier zur Verfügung ebenso wie eine Jibbing Area mit Boxen, Rails und Corners, eine Slopestyle-Strecke und ein Big Airbag.

Am Karerpass können Sie schließlich im Christomannos Snowpark an Ihren Tricks feilen. Das Besondere dieses Parks ist sicherlich das Panorama. Die Aussicht auf Latemar und Rosengarten garantiert einzigartige Fotosessions. Der Park verfügt über diverse Boxen und Rails.

Das Skigebiet Val di Fassa-Carezza ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Italien

Experten-Testbericht Val di Fassa-Carezza

Der Testbericht Val di Fassa-Carezza setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(4,2 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Pozza

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Pozza

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.