Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Kundenbewertung

Pejo

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Pejo
Höchster Punkt: 3.000 m
Tiefster Punkt: 1.400 m
Höhe Skiort: 1.400 m
Lifte insgesamt: 10
Schlepplifte: 4
Sessellifte: 4
Kabinenbahnen: 2
Pisten insgesamt: 20,2 km
Pisten:
5 km
Pisten:
13 km
Pisten:
2,2 km

Skigebiet Pejo

Skigebiet Pejo

Das Skigebiet Pejo 3000 befindet sich an den Flanken des Monte Vioz. Der Einstieg liegt im Ortsteil Pejo Fonti, der etwa 4 km von Cogolo di Pejo entfernt liegt und bestens mit dem Skibus angebunden ist. Die Pisten reichen von 1.400 m bis 3.000 m und werden mit sieben Liften erschlossen. Die meisten der 20 Pistenkilometer sind mittelschwer, einige blaue und schwarze Abfahrtskilometer machen das Skigebiet für jede Könnerstufe tauglich. Die 100-Mann-Kabinenbahn "Pejo 3000" transportiert Wintersportler von der Mittelstation Tarlenta zum höchsten Punkt im Skigebiet. Von hier eröffnet sich ein traumhaftes Panorama über die Ortler-Cevedale-Gruppe. Eine rote Abfahrt führt hinunter zu den übrigen Pisten, die ebenfalls rot markiert sind. Im unteren Pistenbereich liegen zwei blaue Abfahrten. Drei Bergrestaurants sorgen für die Verpflegung in der Mittagspause.

Etwa die Hälfte der Pisten kann künstlich beschneit werden, darunter auch die rote Talabfahrt. Sie ist auch die längste Piste im Skigebiet, die über ganze 8 km bis zur Talstation führt. Im unteren Bereich flacht sie zu einer blauen Piste ab. Von der Bergstation der 6er-Gondelbahn "Cabinovia" führt außerdem die schwarze Abfahrt Nr. 3 bis ins Tal. Für die Cracks kommen zu den 13 präparierten Abfahrten drei Skirouten hinzu, die zwischen 500 m und 2,5 km lang sind.

Familien mit Kindern tummeln sich in dem liebevoll eingerichteten Kinderland direkt in Cogolo di Pejo. Hier befindet sich ein Schlepplift, der die blaue Übungsabfahrt "Biancaneve" von etwa 500 m Länge erschließt. Daneben liegt der "Biancaneve Snowpark", eine große Schneespielfläche für Kinder mit Zauberteppich, Karussell und Snowtubbing-Bahn. Zweimal die Woche ist das Gelände auch am Abend von 20:00 bis 22:00 geöffnet und mit Flutlicht beleuchtet.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Nachtskilauf Pejo

Die Skigebiete in Italien bieten ebenso wie die alpinen Nachbarländer vielerlei Fun und Unterhaltung auf den Pisten. Dazu gehört ganz klar der Nachtskilauf. So erfreut sich das Nachtskifahren auch im Trentino großer Beliebtheit. Im Skigebiet Pejo 3000 wird die Piste "Mezoli" von rund 1 km Länge zweimal in der Woche am Abend beleuchtet. Sie liegt im Zentrum des Skigebiets am 2er-Sesselift Mezoli. Die verlängerten Betriebszeiten laufen von 20:45 bis 22:45 Uhr. Gleich nebenan bietet das Bergrestaurant Scoiattolo eine Einkehrmöglichkeit. Außerdem wird zweimal die Woche das Kinderland am Schlepplift in Cogolo di Pejo am Abend geöffnet. Von 20:00 bis 22:00 Uhr werden der Übungshang und das Spielareal mit Flutlicht beleuchtet. Alle Inhaber eines Mehrtages-Skipass können das Nachtski-Angebot von Pejo kostenfrei nutzen.

Après-Ski Pejo

Im familienfreundlichen Skigebiet Pejo 3000 kommt das Après-Ski nicht zu kurz – wenn auch in kleinerem Ausmaß. Die Skihütte Lo Scoiattolo im Zentrum des Pistengeschehens lädt am Nachmittag zum Après-Ski an die Open-Air-Bar ein. Gute Stimmung ist hier Programm und auf den Holzdielen der Sonnenterrasse wird gerne mal das Tanzbein geschwungen.

In Pejo geht es nach dem Skitag gemütlich zu. Einige Geschäfte laden zum Bummeln ein und Restaurants tischen köstliche regionale Speisen auf. In Pejo Cogolo und auch in Pejo Fonti nahe dem Lifteinstieg befinden sich kinderfreundliche Eislaufplätze. Ein besonderer Spaß für Kinder ist die Fahrt mit dem "Minicar", einem Miniatur-Rennauto auf einem kleinen Eisparcours, gleich neben dem Eislaufplatz in Pejo Cogolo.

Wer sich für das kulturelle Erbe und die Geschichte der Orte interessiert, der kann in Pejo die freskenreiche Kirche, eine Burgruine und das volkskundliche Museum besichtigen. Dank der sprudelnden Heilquellen ist Pejo auch als Kurort bekannt. Mehrere Thermalbäder und Spas bieten umfangreiche Kur-Anwendungen und Bäder an. Mit der "Terme di Pejo" befindet sich in Pejo Fonti eines der großen Thermalbäder.

Darüber hinaus bietet der Nationalpark Stilfserjoch nahezu unbegrenzte Möglichkeiten, um aktiv die Natur zu erleben. Beliebt sind etwa geführte Schneeschuh- oder Winterwanderungen. Auch fünf verschiedene Nordic-Walking-Strecken werden im Pejo-Tal geräumt. Die weitere Umgebung lässt sich bequem mit dem Elektrozug "Dolomiti Express" erkunden, der durch das Val di Sole verkehrt.

Snowpark: Pejo Sunpark Pejo

Seit der Wintersaison 2016/2017 gibt es im Skigebiet Pejo 3000 einen Snowpark. Der "Pejo Sunpark" liegt auf etwa 1.500 m Höhe an der ebenfalls neu eröffneten Saroden-Piste, einer roten Abfahrt am Saroden-Sessellift. Die 300 m lange Line des Parks bietet alles, was das Freestyler-Herz sich wünscht: jeweils eine 6 m Flatbox, 6 m Rainbowbox, 6 m Buttlerbox, 6 m Rail, 3 m und 4 m Kinkedbox sowie verschieden hohe Sprünge zwischen 3 m und 8 m. Für Kinder gibt es im Bereich Dosso del Blanco einen Kids Easy Park mit einer 3 m Box und einem Mini-Kicker.

Das Skigebiet Pejo ist nicht das Richtige für Sie? Dann schauen Sie doch hier einmal nach: Skigebiete Italien

Experten-Testbericht Pejo

Der Testbericht Pejo setzt sich aus den Kategorien Top-Bewertungskriterien, Bewertungskriterien für besondere Interessen und weitere Bewertungskriterien zusammen, die mit ihrer jeweiligen Gewichtung ins Gesamtergebnis einfließen.

Gesamtnote im Test

(3,5 von 5 Sternen)

Top-Bewertungskriterien
Diese Bewertungen gehen doppelt in das Ergebnis ein.

Lifte & Bahnen
Schneesicherheit

Bewertungskriterien für besondere Interessen

Familien & Kinder
Anfänger
Könner & Freerider
Snowparks
Langlauf & Loipen

Weitere Bewertungskriterien

Après-Ski
Orientierung (Pistenplan, Informationstafeln & Ausschilderung)
Bergrestaurants, Hütten & Gastronomie
Anfahrt & Parkmöglichkeiten

Unterkünfte in Pejo

Karte vergrössern

Suchen…

: Skigebiet Pejo

Es sind derzeit keine Angebote verfügbar.