Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer: exakt wie angegeben
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum : beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.
Kundenbewertung

Cesana Torinese

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.

Informationen zum Skigebiet
Via Lattea
Höchster Punkt: 2.789 m
Tiefster Punkt: 1.372 m
Höhe Skiort: 1.354 m
Lifte insgesamt: 71
Schlepplifte: 28
Sessellifte: 36
Kabinenbahnen: 7
Pisten insgesamt: 400 km
Pisten:
96 km
Pisten:
220 km
Pisten:
84 km
Pistenplan

Skiurlaub Cesana Torinese – Idyllischer Skiurlaub mit "La Dolce Vita"-Charme!

Cesana Torinese

In den italienischen Alpen, nahe der französischen Grenze, liegt die kleine italienische Gemeinde Cesana Torinese auf einer Höhe von 1.354 m. Sie befindet sich zwischen den beiden Wintersportorten Sestriere (Italien) und Mongenèvre (Frankreich). Die drei Orte bilden gemeinsam mit fünf weiteren kleinen Gemeinden und den dazugehörigen Skigebieten Italiens größtes Skigebiet, den Skiverbund "Via Lattea", was übersetzt "Milchstraße" bedeutet. Cesana Torinese bietet demnach durch seine Lage einen perfekten Einstieg in ein fantastisches Wintersportvergnügen. Und damit nicht genug:

So klein Cesana Torinese auch sein mag, es hat sich bereits weltweit einen Namen als Wintersportdestination gemacht: Als 2006 das nahegelegene Turin die Olympischen Winterspiele austrug, war Cesana Torinese Schauplatz für die Wettkämpfe im Biathlon, Bobfahren, Rennrodeln und Skeleton. 2011 holte die kleine Gemeinde noch einen weiteren wichtigen Wintersport-Wettbewerb zu sich – die Rodel-Weltmeisterschaft.

Via Lattea

Direkt an der französisch-italienischen Grenze befindet sich auf 1.380 - 2.800 m Höhe das weitläufige Skigebiet der Via Lattea. Der Einstieg in das Skigebiet ist sowohl von Italien als auch von Frankreich aus möglich. Die "Milchstraße" bietet mit 400 Pistenkilometern und 71 Liften galaktischen Pistenspaß für jeden Anspruch! Bekannt geworden durch die Ski WM 1997 und zuletzt durch die Olympischen Winterspiele 2006 in Turin ermöglicht die Via Lattea zahlreiche anspruchsvolle Abfahrten. Sestriere ist auch in der Saison 2016/17 wieder Austragungsort des Ski World Cups.

Abends genießt man dann "la dolce vita" in den gemütlichen Restaurants oder lässt sich von der feucht-fröhlichen Après-Ski-Stimmung in den Bars und Discos mitreißen.

Anreise Cesana Torinese

  • Bahn: Bardonecchia (ca. 25 km), Turin (ca. 90 km)
  • Flug: Turin (ca. 100 km), Mailand (ca. 220 km), Genf (ca. 225 km), Lyon (ca. 225 km)

Sicher buchen mit SnowTrex-Vorteilen