Langlauf USA

In den USA ist Langlauf noch nicht so verbreitet wie in Europa, ist aber durch den europäischen Tourismus immer mehr im Kommen. Mitten in den Rocky Mountains befindet sich der Skiort Breckenridge. Langlauffans können sich hier über 32 km Loipen freuen – und das in der herrlichen Umgebung des White River National Forest.
Weitere Informationen zum Langlauf in Breckenridge.Noch relativ unbekannt ist der Ort Copper Mountain. Hier kann man auf ca. 25 km Loipen durch den wunderschönen Nationalpark laufen. Durch die verschiedenen geographischen Gegebenheiten im Nationalpark ist dieses Gebiet sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet. Wer auch gerne mal in der Nacht unterwegs ist, wird sich über das abwechslungsreiche Nachtleben freuen. Hier wie auch in den anderen Bereichen der Freizeitbeschäftigungen gilt: „Der Kunde ist König“.
Weitere Informationen zum Langlauf in Copper Mountain. Ebenfalls zu empfehlen sind die Loipen rund um Vail/Beaver Creek mit einer Länge von insgesamt 35 km. Für Langlaufinteressierte stellt auch das Langlaufzentrum in Beaver Creek ein lohnenswertes Ziel dar. Es befindet sich oberhalb des Strawberry ParkExpress Lifts.
Weitere Informationen zum Langlauf in Vail/Beaver Creek.

Langlauforte in USA

Karte vergrößern

Ort (Region) Loipen-km Nächte Preis ab
0 km 7 519