Skigebietsberater
Finden Sie das Skigebiet, das perfekt zu Ihnen passt!
  1. Einfach auswählen, was Ihnen wichtig ist.
  2. Als Ergebnis schlagen wir Ihnen Skiorte vor, die über ein für Sie optimales Skigebiet verfügen.
Daten des Skigebiets
beliebig beliebig
beliebig beliebig
beliebig
Skigebiet speziell geeignet für
egal
egal
egal
Sonstiges
egal
egal
egal
egal
Reisedaten
beliebig
Ihre Auswahl
Größe des Skigebiets: beliebig Anfänger: egal Snowpark: egal Reisedauer:
Höchster Punkt im Skigebiet: beliebig Könner & Freerider: egal Lifte & Bahnen: egal Land: beliebig
Langlaufloipen-KM: beliebig Kundenbewertung: beliebig Preis pro Person: beliebig
Familien & Kinder: egal Après-Ski: egal Reisezeitraum: beliebig
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte überprüfen Sie die eingegebenen Daten und versuchen Sie es erneut. Es ist ein Fehler bei der Suche aufgetreten.

Skigebiet Sierra Nevada

Der Skipass "Sierra Nevada" ermöglicht Ihnen Pistenspaß auf 102 km Pisten, die gut durch die 29 Lifte erschlossen werden. Das sonnenverwöhnte und südlichste Skigebiet Europas liegt oberhalb der weltbekannten andalusischen Stadt Granada und wird u. a. vom höchsten Berg des spanischen Festlandes, dem Mulhacén (3.481 m) überragt. An den Hängen des Veleta (3.398 m) können Sie wunderbar Ihre Schwünge ziehen. Die Lage auf 2.100 - 3.320 m Höhe sorgt für gute Schneesicherheit von Dezember bis April. In niederschlagsärmeren Zeiten helfen zahlreiche Schneekanonen nach. Mit überwiegend mittelschweren und leichten Pisten ist das Skigebiet vor allem für Genießer geeignet, zu denen sicherlich auch die südspanischen Skifans zählen. In der Bergschale Laguna de las Yeguas gibt es mittelschwere Carvingstrecken und Freeride Möglichkeiten für Tiefschnee-Liebhaber. Die leichtesten Pisten findet man u. a. auf dem Plateau Loma de Dílar. Von hier aus kann man aber auch sein Können auf den schwarzen Pisten der Weltmeisterschaft 1996 unter Beweis stellen. Diese führen zurück in den Skiort Pradollano, wo Sie von abwechslungsreichen Après-Ski Möglichkeiten erwartet werden.
Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Skigebiet Sierra Nevada

Zum Vergrößern den Pistenplan anklicken.

Skigebiet Sierra Nevada

Der Skipass "Sierra Nevada" ermöglicht Ihnen Pistenspaß auf 102 km Pisten, die gut durch die 29 Lifte erschlossen werden. Das sonnenverwöhnte und südlichste Skigebiet Europas liegt oberhalb der weltbekannten andalusischen Stadt Granada und wird u. a. vom höchsten Berg des spanischen Festlandes, dem Mulhacén (3.481 m) überragt. An den Hängen des Veleta (3.398 m) können Sie wunderbar Ihre Schwünge ziehen. Die Lage auf 2.100 - 3.320 m Höhe sorgt für gute Schneesicherheit von Dezember bis April. In niederschlagsärmeren Zeiten helfen zahlreiche Schneekanonen nach. Mit überwiegend mittelschweren und leichten Pisten ist das Skigebiet vor allem für Genießer geeignet, zu denen sicherlich auch die südspanischen Skifans zählen. In der Bergschale Laguna de las Yeguas gibt es mittelschwere Carvingstrecken und Freeride Möglichkeiten für Tiefschnee-Liebhaber. Die leichtesten Pisten findet man u. a. auf dem Plateau Loma de Dílar. Von hier aus kann man aber auch sein Können auf den schwarzen Pisten der Weltmeisterschaft 1996 unter Beweis stellen. Diese führen zurück in den Skiort Pradollano, wo Sie von abwechslungsreichen Après-Ski Möglichkeiten erwartet werden.

Informationen zum Skigebiet

Sierra Nevada

Höchster Punkt: 3.320 m
Tiefster Punkt: 2.100 m
Höhe Skiort: 2.100 m
Lifte insgesamt: 29
Schlepplifte: 12
Sessellifte: 15
Kabinenbahnen: 2
Pisten insgesamt: 102 km
Pisten:
49 km
Pisten:
48 km
Pisten:
5 km

Kundenbewertung

Sierra Nevada

NEU!

Noch keine Bewertungen vorhanden.