Langlauf Schweiz

Langlaufen in der Schweiz – Traumloipen für endloses Laufvergnügen. Das gilt sowohl für Anfänger als auch für echte Cracks auf den schmalen Latten. Dabei lenkt die beeindruckende Landschaft nicht selten vom Langlaufen ab.

Das Engadin mit dem weltbekannten Ort St. Moritz in Graubünden gilt als Langlaufhochburg der Alpen. Jedes Jahr am zweiten Märzsonntag findet hier der Engadin Skimarathon statt. Tausende von Langläufern legen zwischen Maloja und Zuoz eine Strecke von 42 km zurück. Mit vielen flachen Loipen bietet diese Region aber auch weniger ambitionierten Langläufern ein umfangreiches Angebot.
Weitere Informationen zum Langlauf im Hochtal Engadin.

Ebenfalls empfehlenswert für Langlauffans ist das idyllische Bergdorf Adelboden im Westen des Berner Oberlandes. Rund um den Ort gibt es knapp 70 km Loipen mit mehreren Höhenloipen. Die Sonnenloipe auf der Engstligenalp bietet genügend Schnee bis in den Frühling.
Weitere Informationen zum Langlauf in Adelboden.

Ein weiteres attraktives Gebiet für Langläufer in der Schweiz: Engelberg, einstmals Klosterdorf, heute ein modernes Wintersportmekka. Hier sind auf der Höhenloipe Trübsee sogar Hunde erlaubt. Eine weitere Attraktion ist die Nachtloipe am Sporting Park, die mit einer Länge von 1,5 km auch für ungeübte Langläufer geeignet ist.
Weitere Informationen zum Langlauf in Engelberg.

Langlauforte in Schweiz

Karte vergrößern

Ort (Region) Loipen-km Nächte Preis ab
24,5 km 3-7 349
3,5 km 3-7 300
30 km 7 549
4 km 3-7 273
5 km 5-7 408
120 km 3-7 259
35 km 3-7 283
14 km 4-7 379
35 km 3-7 239
55 km 3-7 339
15 km 2-5 279
35 km 4-7 289
53 km 3-7 229
46 km 3-7 399
56 km 3 359
1,5 km 4-7 389
10 km 7 299
200 km 3-7 399
3 km 3-7 339
26 km 4-7 444
32 km 4-7 359
26 km 4-7 335
200 km 3-7 509
200 km 3-7 404
200 km 3-7 399
30 km 3-7 389
5 km 7 359
12 km 7 919
12 km 3-7 399
200 km 3-7 484